Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Nach Pillenwechsel abgenommen?

6. Juni 2006 um 16:51 Letzte Antwort: 8. Juni 2006 um 10:29

Hi,

ich nehme jetzt schon seit einem Jahr die Bella Hexal, vorher für ca. 4 Jahre die Valette. Im letzten Jahr hab ich 7 kg zugenommen. Die sollen jetzt wieder runter, was aber trotz Sport und bewusster Ernährung nicht klappen will. Donnerstag hab ich einen Termin beim FA. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Pille ganz absetzen soll, oder nur auf eine andere wechsele. Hat schon mal jemand nach einem Pillenwechsel wieder abgenommen, oder nur das bisherige Gewicht gehalten? Bei der Valette hatte ich diese Probleme nicht, hatte aber zuletzt wieder stärkere Regelschmerzen, weshalb ich gewechselt habe. Mittlerweile würde ich die 7 Kg liebend gerne gegen 2/3 Tage Bauchschmerzen tauschen Wäre nett mal etwas darüber zu hören, bevor ich dem FA die Ohren zu heule

Lg Dee

Mehr lesen

7. Juni 2006 um 9:59

Danke für die antwort
hi yamaica,

das hört sich ja schon vielversprechend an. hast du denn einfach so abgenommen, oder hast du in der zeit deiner ernährung bewusst umgestellt? ich geh momentan so 2 mal die woche ins fitnessstudio, 4 mal die woche reiten und 3 bis 4 mal die woche in einem restaurant über 2 etagen kellnern. also ich bin nicht so der typ, der den ganzen tag nur auf dem hintern sitzt.
hoffentlich bringt das dann auch was. mal sehen, morgen hab ich den termin.

lg dee

Gefällt mir

7. Juni 2006 um 22:07
In Antwort auf

Danke für die antwort
hi yamaica,

das hört sich ja schon vielversprechend an. hast du denn einfach so abgenommen, oder hast du in der zeit deiner ernährung bewusst umgestellt? ich geh momentan so 2 mal die woche ins fitnessstudio, 4 mal die woche reiten und 3 bis 4 mal die woche in einem restaurant über 2 etagen kellnern. also ich bin nicht so der typ, der den ganzen tag nur auf dem hintern sitzt.
hoffentlich bringt das dann auch was. mal sehen, morgen hab ich den termin.

lg dee

Nw
was waren denn die nebenwirkungen

Gefällt mir

8. Juni 2006 um 10:29
In Antwort auf

Nw
was waren denn die nebenwirkungen

Gerade vom fa zurück
so, der fa war zwar nicht begeistert, das ich "nur" weil ich zugenommen habe die pille wechseln will, hat mir dann aber wieder zur valette geraten, da ich ja sonst ganz gut damit klar kam. eigentlich wollte ich ja erstmal ganz weg von den hormonen, aber da für mich bzw uns die pille eigentlich die bequemste art der verhütung ist, werd ich es jetzt erstmal die ersten monate mit der valette versuchen. hoffentlich bringts auch was. hab die kilos echt satt. drückt mir die daumen

lg dee

Gefällt mir