Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach pilleneinnahme erbrochen!

Nach pilleneinnahme erbrochen!

10. April 2010 um 22:15

Hallo alle zusammen, auch ich bin gerade ratlos und weiß nicht wie ich am besten handeln soll.
habe zur zeit eine kleine bulimische phase und leider ist mir heute ein versehen passt:
nach der pilleneinnahme habe ich erbrochen, ca. 1 h später, d.h. die pille wurde auf jeden fall noch nicht vom körper aufgenommen. in der packungsbeilage steht, dass man bei "vergessen" der pille, diese sofort nachnehmen soll ( bin ja auch noch voll und ganz in den 12h drin), jedoch fehlt mir dann am ende der filmpalette eine pille, ist das schlimm oder was sollte ich am besten tun..
lg.lilu

10. April 2010 um 22:24

Pille nachnehmen!!!
Du musst die Pille natürlich nachnehmen, darfst aber die Pillenpause nicht verkürzen!!! Das heißt, du musst die Pille, die später im Blister fehlt, unbedingt einnehmen!!!
Brich nen neuen Blister dafür an und benutze diesen als Notblister, falls noch mal sowas passiert.
Für den neuen Zyklus kannst du dann ja wieder nen ganz neuen anbrechen,dann kommst du nicht durcheinander. Blöd ist halt nur, dass du dir jetzt bestimmt wieder ein neues Rezept vom Arzt holen musst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2010 um 22:26


hast du nicht noch eine palette, weil dann nimm doch einfach die von der anderen. Wenn das jetzt die letze vor der pause ist ist das glaub ich aber nicht so shclimm, dann bist du währrend der pause nicht geschützt aber ab der nächsten einnahme, so viel ich weiß aber vll sollte dir das ncoh jemand anders erklärn. Aber ich mein das müsste dann so sein. Was heißt für dich bluimische phase, geht das von dir aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2010 um 22:31

.
habe vergessen zu sagen, dass ich die bellisima nehme und heute sozusagen der 12. einnahmetag war.
danke schon mal für die antworten =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen