Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach Orgasmus bleibt Sperma innen drin

Nach Orgasmus bleibt Sperma innen drin

30. Juli 2010 um 1:13

Bei wem ist es auch so, dass das Sperma eingesaugt wird und nach dem Geschlechtsverkehr nicht mehr raus fliesst, wenn frau einen Orgasmus hatte?

Mich hat das schon ziemlich überrascht, aber dann habe ich es doch das ein oder andere Mal in einem anderen Forum lesen können.

Ich finde das Gefühl wahnsinnig toll, die komplette Verschmelzung mit dem Mann.

30. Juli 2010 um 10:18


Ich habe eben was gefunden:
"Aktive Aufnahme von Sperma durch das Saugen in den Uterus mittels
Uteruskontraktionen"

[URL]http://zpm.uke.uni-hamburg.de/WebPdf/LD7805OrgasmusFA.pdf[/URL]

Das könnte schon die Antwort sein.

Weil sich keiner meldet, kennt das Ansaugen scheinbar keiner? Ich kann das nicht glauben! Sind wir echt alleine weit und breit mit der Erfahrung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 10:27

He???
Ich redete von normalem vaginalen Geschlechtsverkehr bei dem das Sperma mit meinem Orgasmus weg bleibt.

Der Darm ist für mich kein Sexorgan, sondern ein Ausscheidungsorgan.
Und einen Einlauf brauche ich nicht. Danke aber für deine produktiven Zeilen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 10:52

@cptich
Es ist ja nicht so, dass wir ein Problem damit hätten, dass es nicht mehr aus mir rausfliesst. Ganz im Gegenteil, gerade für mich ist das ein tolles Gefühl. Es ist mir, wie wenn ich ihn ganz in mich aufgenommen habe. Ich fühle im Anschluss in der Gebärmutter, vll auch vorm Gebärmuttermund (das weiss ich nicht so genau, aber auf jeden Fall ganz hinten) ein "sattes" Gefühl. Ich fühle also, dass ich hinten was "hochgesaugt" habe.

Ne ich bin nicht so trainiert. Ich hatte jahrelang nie einen Orgasmus beim GV und da lief es halt immer raus, Taschentuch bringen usw
Jetzt kann ich aufstehen und loslaufen, alles ganz sauber und innen drin.
Ja, es sind ganz normale Orgasmuskontraktionen. Ich fühle nicht nur das Zucken im unteren Vaginabereich, sondern auch so ein rhytmisches Zusammenziehen im gesamten Vaginaschlauch (was ein tolles extrem prickelndes Gefühl ist, warum ich dann auch so schreie).
Du hast das also noch nie erlebt, oder wie?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 12:04

Wo..
..bitte wird unterrichtet, dass das Sperma komplett im Uterus verbleibt und nicht mehr raus läuft? Ich habe da ausser diesem bereits genanntem Link dazu nichts gefunden.
Auch wird sich nirgendwo darüber unterhalten.
Für meine Exfreunde war es normal, mir hinterher ein Taschentuch zu bringen, weil sie das von ihren Exfreundinnen so gewöhnt waren. Was soll ich davon halten? Kommen die Frauen alle nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 12:07


Freut mich, dass du dich gemeldet hast! Wenigstens eine Frau die das kennt. Bei mir läuft es wiegesagt meistens am 2. Tag wieder raus.

Wegen dem Schwanger-werden steht ja überall was anderes. Da steht, der Orgasmus der Frau sei nicht nötig, und Luxus und was weiss ich noch alles.

Allerdings ist meine Schulfreundin nie schwanger geworden und von ihr wusste ich, dass sie nie kommt. Ich habe ihr dann den Rat gegeben, es nach dem GV selbst zu machen (alleine, weil sie in Anwesenheit mit dem Mann nicht kann). Daraufhin wurde sie innerhalb 2 Monate (!!!!) schwanger, stell dir vor!
Von daher kann schon stimmen, was du sagst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 13:26

@zohander..
wirklich, sehr witzig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 17:31

@cptich
Ich würde nie anal machen, wozu auch? Er würde das auch nicht wollen, denn er kennt besseres, nämlich meine Vagina

Ich liebe ihn, und wenn er mich zärtlich liebt und nicht wie viele Männer die einfach nur drauf los hämmern, dann komme ich eben. Die Schwingungen sind wunderbar, aus dem Grund fängt meine Vagina an sein Sperma in dem Moment einzusaugen.
Ich komme, und dann kommt er sofort mit mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 19:33

@cptich
Du brauchts das nicht traurig finden. Die Natur meldet sich auf eindeutige Weise bei mir, wo ich was und wann haben möchte
Ich habe noch nie in meinem Leben anales Verlangen gehabt (ausser was abzudrücken ), genauso habe ich noch nie Verlangen gehabt mir einen Kochlöffel tief in meine Speiseröhre zu führen und das dann noch als Sex zu bezeichnen.

Lieblingsstellung: Missionar und er oben. Manchmal aber auch Löffelchen. Das Vorspiel besteht bei uns aus dem Reiben mit dem Penis an meiner Perle. Meistens bekomme ich da schon den ersten Orgasmus, weil ich so viel schneller bin als er (was mich eigentlich ärgert wenn er nicht mit durchs Ziel rennt).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 19:43

@Matze
Es läuft gar nichts raus, kein Tropfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 20:27

Ich...
...habe dir eine pn von mir aus geschickt. kannst du sie öffnen?
warum können wir keine pn`s schicken? weisst du das?
habe dem team von hier eine meldung geschickt, dass was nicht stimmt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 20:33

..
ich kann die nicht mal öffnen, schon gar nicht darauf antworten.
komisch, das war mit einem mal so, mal warten was das team von da mir dazu sagen wird..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 20:37

@grisu
womit hast du ein Problem? ist dir die Ausdrucksweise fremd?
wie würdest du es formulieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen