Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach langer Zeit immernoch rote Pünktchen...

Nach langer Zeit immernoch rote Pünktchen...

11. Januar 2003 um 15:33

Hi an alle!!
Ich hab da ne Frage was die Intimrasur betrifft. Bitte nicht grad wieder schließen, sondern versuchen mir zu helfen - bin nämlihc ratlos. Rasiere mich schon seit Juli regelmäßig (täglich-3mal die Woche) und die roten (sicher bekannt) Pünktchen verschwinden einfach nicht. Weiß keinen Rat mehr. Wie vermeide ich diese Rötungen??
Danke Schnecke

11. Januar 2003 um 22:08

Vielleicht allergisch?
Kann ja sein, oder?
Hast du immer das gleiche Duschgel/Rasierschaum benutzt? Wechsel doch einfach mal die Marke. Vielleicht ist ja auch dein Rasierer stumpf, oder noch die alten haare der letzten Rasur drin. Benutze doch mal die After Shave Creme von Nivea-Woman.Riecht klasse und enthält Panthenol.


LG
Tender

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2003 um 23:19

Hoi schnecke...
versuchs mal mit rasierer wechseln... früher bekam ich vom venus ganz furchtbare hautreizungen... vom mach3 bekam ich keine punkterl... und so verwendete ich laaaange den mach3... und nun kann ich auch den venus verwenden, ohne dass ich punkterl bekomm

abraten würd ich von einwegrasierer... da sind die klingen nicht so schaf und das kann auch zu hautreizungen führen

verwende nach der rasur keine creme oder bodylotion... auch das kann zu hautreizungen führen...

liebe grüße, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2003 um 23:53

Intimrasur
Hi Schnecke!

Wenn Du mal unter www.extraglatt.de schaust, wirst du viele Informationen zur Intimrasur finden.

Liebe Grüße

oomram

p.s.: kannst Dich gern mal meden )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2003 um 23:54

...
oomram@gofeminin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2003 um 10:54

Hallo Zuckerschnecke
Bitte lies doch mal den Tread zu Intimrasur-Anal

der hier seit ein paar Tagen immer wieder dikutiert wird. Dort beschreibe ich eine Methode, die genau das richtige ist um die elendigen Pickelchen für immer los zu werden.

Liebe Grüße

Sabine ( Skorpionfrau)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 19:11

Hallo Schnecke,
mein ultimativer tip (den ich mir aus verschiedenen anregungen aus dem forum zusammengebastelt habe):

- rasierer: gilette mach 3 (ich wechsle nach ca. 5 - 6 rasuren die klinge, sonst ist er nicht mehr richtig scharf; ist aber leider nicht ganz billig... )
- vor dem rasieren ca. 5 minuten ein sitzbad nehmen, zum einweichen der haare
- dann ein peeling machen, um die eingewachsenen haare an die oberfläche zu kriegen
- ordentlich rasierschaum für empfindliche haut drauf
- einmal mit und einmal gegen den strich rasieren, das reicht
- hinterher babyöl auf die noch feuchte (!) haut (wichtig, sonst kann die haut das öl nich aufnehmen)
- und dann noch ne ladung babypuder drauf (davon mach ich übrigens jeden tag ein bisschen drauf, beugt wunden vor)

so, das klingt jetzt viel und aufwändig, aber seit ich das so mache, hatte ich nie mehr probleme!

gutes gelingen und liebe grüße,

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen