Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach IUB einsatz sehr starke Blutungen

Nach IUB einsatz sehr starke Blutungen

6. Juni um 9:15

Hallo allerseits,

ich habe mir vor nun 3 Tagen den IUB einsetzen lassen..
Zu dem wie schlimm das Einsetzen war, möchte ich nicht noch draufgehen  

Seit dem Eisatz hatte ich sehr schlimme Krämpfe gehabt am selben Tag. Begleitet durch starke Blutung. Am nächsten Tag, waren die Schmerzen fast nicht mehr da und die Blutung schien weniger zu geworden zu sein. Gegen Abend am selben Tag, waren die Schmerzen sogar vollstädig weg, worüber ich mich sehr gefreut hab.

Am Tag darauf haben allerdings die Probleme angefangen..
Ich bin frühs mit mäßigen Schmerzen aufgewacht und auf Toilette kam sehr sehr viel Blut raus.. es waren keine Schmierblutungen mehr und wie Menstruationsblut sahs auch nicht mehr aus...

Die Schmerzen und das Blut haben im Laufe des Tages zugenommen, sodass ich beschloss alles stehen und liegen zu lassen und zur FÄ zu gehen.
Diese stellte fest, das der IUB nicht mehr auf seiner idealen Position war, sondern sich verschoben hat! ( etwas nach unten, wie ich verstanden habe)
Anstatt den zu ziehen, hat sie versucht den wieder auf seine Position zu bringen, was sehr sehr unangenehm war..
Jedenfalls ist ihr das nur teilweise gelungen und sie meinte noch, der säße zwar nicht optimal aber akzeptabel
Das bluten und die schmerzen seien auch i.O. 
Ich soll also erst kommen wenn ich die Schmerzen gar nicht mehr aushalte und mir das Blut die Beine runtertropft.

Hat jemand mit sowas Erfahrung gemacht? Die Schmerzen und die Blutung sind auch heute da und ich hab das Gefühl ich verblute bald..

Mehr lesen

Teste die neusten Trends!
experts-club