Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach demSex

Nach demSex

15. Juni 2010 um 22:09

Hey.
mein Freund ist nach dem Sex extrem komisch,er ist gereizt, abwesend und extrem schlecht gelaunt. Ist das normal? Er will da fast immer nur seine Ruhe und schlafen. Ich will denn meistens kuscheln und so einschlafen. Aber er meint meistens(gibt auch ausnahmen) das er nicht kuscheln will und jetzt schlafen will ( wir arbeiten zusammen und sehen uns privt, wenn überhaupt nur sehr spät abend, meistens nicht vor 23h und einer von uns muss immer denn früh raus.)
ich kann ja verstehen das man denn schlafen will, aber muss man denn so abwesend sein?
Ich komme mir denn so dämlich vor. Wir sehen uns sowieso fast nie privat und wenn denn nur kurz und denn haben wir auch immer nur Sex. Mehr aber auch nicht.
Irgendwie macht mich das soo traurig.

Was sagt ihr dazu? Was soll ich machen? wie würdet ihr reagieren?

Ich bitte um antworten.
Danke.

15. Juni 2010 um 22:18

Hey
Wie ist das denn am We? wenn ihr euch da seht. wie seid ihr dann zueinander? Sex ist für euch wie ein Ritual geworden. warum verzichtet ihr nicht für eine gewisse zeit auf sex? man kann sich streicheln, dem anderen sagen, dass man ihn liebt, dass er toll ist, dass man stolz auf den anderen ist. Lob macht viel aus. redet miteinander. Es ist generell so, dass Männer nach dem Sex eher schlafen wollen. Für sie ist der Weg zum Sex interessanter, als nach dem Sex und vllt auch der Sex. im gegensatz zu einer Frau. Frau will intim sein, will kuscheln, will geliebt werden. Der Weg zum Sex ist der FRau nicht so wichtig wie der Sex und nach dem Sex. Also versuch doch mal erstmal mit ihm nicht zu schlafen. Männer halt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 22:25


Hach, leider ein typisches Merkmal für sehr viele Kerle nach dem poppen.
Normal neige ich dazu zu sgaen, das er nur seine Bedürfnisse sieht.
Nachvollziehen kann ich das leider nicht wirklich. Gibt nix schöneres, danach noch zu schmusen. Stell ich mir zumindest vor.
Das Kerle sich danach nun rumdrehen und pennen, kann ich nicht verstehen, liegt aber wohl an verschiedenen Ursachen.
Machen kannst du nix, leider. Denn da müsstest du ihn ja zwingen. Aber du kannst reagiern, und zwar sauer.
Für ihn ists normal gleich zu pennen, für dich nicht. Da muss er einlenken find ich. Aber wenn du es ihm nicht direkt sagst das du danach noch Aufmerksamkeit brauchst (wie fast jede Frau), wird er es auch nicht ändern.
Tja, und will er es nicht ändern, musst ihn halt mal zappeln lassen. Wirkt meist Wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 22:26
In Antwort auf bee_12285277

Hey
Wie ist das denn am We? wenn ihr euch da seht. wie seid ihr dann zueinander? Sex ist für euch wie ein Ritual geworden. warum verzichtet ihr nicht für eine gewisse zeit auf sex? man kann sich streicheln, dem anderen sagen, dass man ihn liebt, dass er toll ist, dass man stolz auf den anderen ist. Lob macht viel aus. redet miteinander. Es ist generell so, dass Männer nach dem Sex eher schlafen wollen. Für sie ist der Weg zum Sex interessanter, als nach dem Sex und vllt auch der Sex. im gegensatz zu einer Frau. Frau will intim sein, will kuscheln, will geliebt werden. Der Weg zum Sex ist der FRau nicht so wichtig wie der Sex und nach dem Sex. Also versuch doch mal erstmal mit ihm nicht zu schlafen. Männer halt...

Wir
arbeiten beide am we. arbeiten beide im gleichen betrieb.-gastro-, wir sehen uns nur höchstens 1bis 2 mal in der woche für 2 std max. wir haben schon kaum privatleben. wenn er mich besucht, denn ist kuscheln angesagt aber nach dem sex, wie gesagt, ist er krank wie ein gefrierschrank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 23:30


Liegt im Auge des Betrachters.
Aber, sind nicht wir es, die dauernd poppen wollen?
Ich weiß um das Dilemma nach dem abspritzen ausgelaugt zu sein.
Aber was wären wir denn ohne die Frau?
Nachdem ich ge.wichst habe, kann ich mich rumdrehen und pennen.
Wenn ich ne Frau neben mir hab, muss ich eben umdenken.
Deine Argumentation ist berechtigt, beide Körper sind zu verschieden. Aber es ist nunmal so, das Männer mehr Geil.heit aufbauen als Frauen.
Ist aber auch nur meine Meinung.
Bin halt nen Scheiß Kuscheltyp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 1:34

Eine Frau wird das
nie verstehen udn anchvollziehen können, denn wir Männer sind so konstruiert worden von Mutter Natur. Ist auch biologisch erklärbar...wir verausgaben usn für euch Frauen und das Blut miß danach erstmal wieder in die Schaltzentrale zurück, das braucht etwas Zeit
Es ist auch kein Wunder, daß Frau danach putzmunter ist, schließlich hat sie ja unser Energie "geraubt"
Nimm das Einschlafen nicht persönlich, es passiert nicht absichtlich, wir sidn wirklich müde und ko danach, auch wenn wir es nicht wollen, unser Körper macht da nicht mit. nach 20 min geht es wieder. Sieh es mal anders...je müder er ist, umso mehr hat er sich verausgabt. Aber bei euch ist die Uhrzeit eben auch noch ungünstig, weil da keine Zeit für eine Pause vorm Kuscheln ist.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blutung nach erstem Mal
Von: smomha_12308937
neu
16. Juni 2010 um 0:15
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen