Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach dem Oralsex auf die Toilette??

Nach dem Oralsex auf die Toilette??

3. Oktober 2010 um 5:55

Olá ihr Lieben,
Ich bin ja ein riesen Fan von dieser Seite, hat mir schon sehr geholfen und ich hab hier vieles gelernt was meinen Freundinnen und mir sehr zu gute kam! ^^

Jetz zu der Frage...

Bei meiner Freundin ist es so, dass sie nach dem Oralsex( während dem Vorspiel ) immer auf die Toilette muss.
Ich habe gelesen das es halt normal ist wenn man die G-Zone stimmuliert, aber sie ist meistens so drauf, das sie Oralsex garnicht erst möchte, weil sie dann immer auf Klo muss!
Was sehr schade ist, weil ich nunmal sehr auf Oralsex/cunnilingus stehe.
Leider ist sie ein Mädchen was nicht Vaginal kommen kann ( wenn ich das jetzt richtig verstanden habe...also nicht beim sex durch den penis ) deswegen Konzentriere ich mich immer sehr auf das Vorspiel und bringe sie damit auch regelmäßig zum Orgasmus.
Aber warum möchte sie es dann nicht so gerne, ich glaube nicht das ich es falsch oder so mache ( hat bis jetzt bei jedem Mädchen super funktioniert und es gab nie Beschwerden ) ?!
Könnte es daran liegen das sie vielleicht dieses Gefühl nicht mag ( das sie urinieren muss ), kann man es irgendwie wegbekommen, dass es halt eine rund um schöne Sache wird, das sie sich dabei besser fühlt?

Also nun nochmal all mein Gelaber konzentriert als Frage :
Kann es daran liegen das ich es doch falsch mache, oder ist es wirklich einfach harmlos, dass man danach auf die Toilette muss?

Danke schon mal für eure Hilfe!

9. Oktober 2010 um 20:18

Praktisch
Ja, eben. Nach dem Orgasmus in ein gekacheltes Bad und auf eine Keramikschüssel setzten... das törnt doch voll ab.

Sag ihr, daß Du Dein Bett wasserdicht gestaltet hast (Latextücher unter dem Laken) und sie es einfach laufen lassen soll.


Und danach geht's in die zweite Runde

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2010 um 20:27

Und nachdem er oral gekommen ist rennt sie ins Bad,um
die Zähne zu putzen und zu gurgeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 1:06

Keine Sorge...
...es ist völlig normal das sie das ''Gefühl'' hat zur Toilette zu müssen, nur ist es dann kein Urin sonder das weibliche Ejakulat, du hast also ichts falsch gemacht

wenn du ihren G-Punkt stimulierst bekommt sie dann Druck auf ihre Blase zumindest fühlt es sich so an

Das ist eine Sache an die man sich erst gewöhnen muss. Deine Freundin muss einfach versuchen den Druck zu ignorieren und sich völlig fallen lassen.

Was allerdings nicht einfach ist, muss mich selbst noch daran gewöhnen

Am Anfang habe ich den Sex mit meinem Freund immer ab-/unterbrochen was ziemlich nervig für beide ist

Aber die letzten 2 Male habe ich mir immer wieder gesagt (in Gedanken) das es ein gutes Zeichen ist und es hat funktioniert. Mein Orgasmus ist dann viel besser und intensiver

Es ist auch völig unterschiedlich wieviel Ejakulat eine Frau produziert ...oh je sagt man das so ...
Bei einigen sind es nur ein paar Tropfen bei anderen bis zu einer Tasse( ich glaube das auch die Farbe unterschiedlich ist aber da bin mir nicht so sicher).

Aber auch wenn sie den Druck auf die Blase nicht verspürt, Frauen müssen generell nach dem Sex zur Toilette. Das ist völlig normal und auch notwendig, um Bakterien, etc. auszuspülen...

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 9:12

Tut es in der Badewanne
Da habe ich einen Tip. Tut es in der Badewanne in einem schönen warmen Oelbad. Sie darf dann das Eyakulat einfach entspannt fliessen lassen. Da ist nichts unsauberes dabei. Auch wenn Urin kommt, Urin ist immer steril. Dies sind Säfte der Lüste, tut es und genisst es.
Ein wenig Vorsicht ist geboten wegen der rutschgefahr bei öligen Badezusätzen, daführ gibt es antirutschmstten auf den Badewannen-Boden.
Viel Vergnügen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook