Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach dem Lecken keine Lust mehr auf GV

Nach dem Lecken keine Lust mehr auf GV

2. Juli 2009 um 8:12

Ich möchte mich in erster Linie an die Frauen in diesem Forum wenden.
Ich habe folgendes "Problem":
Meine Frau mag es, wenn ich sie oral befriedige. Der Sex fängt bei uns immer so an, dass ich ihre Brüste und ihre Brustwarzen lecke, bis sie schon mal ein bisschen erregt ist. Dann gehe ich mit der Zunge weiter nach unten, und lecke dann ihre ... Ich lasse mir auch jedesmal was Neues einfallen. Mal sauge ich ihre Schamlippen ein und lutsche daran oder ich trinke einen Schluck heißen Kaffee, damit sie meine Zunge noch besser spürt. Sie braucht mitunter ziemlich lange, bis sie zum Höhepunkt kommt, mir tat schon öfter mal richtig die Zunge weh. Aber sie hat jedesmal einen tollen Orgasmus und ich liebe es, wenn ich sie so in Extase sehe. Darauf möchte ich auch nicht verzichten.
Jetzt (für mich) der Nachteil. Nachdem sie gekommen ist, hat sie keine richtige Lust mehr auf vaginalen Geschlechtsverkehr. Sie hat zu mir gesagt, dass sie es nur noch mir zuliebe macht. Sie schläft zwar mit mir, aber ich habe irgendwie den Eindruck, dass sie sich langweilt. Wenn es zu lange dauert, sagt sie zu mir: "Mach mal schon", als Zeichen, dass ich kommen soll.
Jetzt die Frage an die Frauen in diesem Forum:
Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Wie kann ich meiner Frau den vaginalen Geschlechtsverkehr wieder schmackhafter machen?
Oder soll ich gar nichts ändern? Ich möchte ja, dass sie auch ihren Spaß hat!

Ich freue mich über jede Antwort.

Andreas

19. Juli 2009 um 18:35

NUUUUN
Ich an deiner stelle würde sie zwar lecken und auch so lange bis sie kurz davor ist zu kommen ... jedoch dann würde ich provokant aufhören sie jedoch immer noch reitzen ob es ihre brust lecken sei ihr am hals knabbern oder ihr einfach nur zart über die vagina streicheln oder andere dinge und dann zum geschlechts verkehr übergehen ... denn so ist sie noch nicht gekommen und hat somit auch noch lust =) ... Jedoch finde ich auch das du mit ihr reden solltest ... denn ich finde es etwas egoistisch von deiner freundin dich dann auch noch so zu drängen, und genauso egoistisch ist es das du dir die arbeit machen musst =) ...............also wenn ich von mir aus gehe: wenn mein freund mich lecken würde bis ich komme hätte ich auch keine lust mehr :S .... also versuch es doch mal so ;D...

Achja und noch ein tip...wenn du ihre brust leckst könnte ich mir zu 80% sicher sein das sie das noch wilder macht als wenn du ihr gleich an ihr "haupt geschlechts organ" gehst denn dann ist die spannung weg =) .... ärger sie ein bisschen jedoch bleib immer spielerisch....kurz gesagt sei ein kleines schlitzohr ;D

LG
ich hoffe ichkonnte dir etwas helfen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 17:42

Jetzt ist sie mal dran....
ich bin der meinung deine frau ist mal an der reihe dich zu verwöhnen!!!!

oder ihr solltet wirklich etwas anderes ausprobieren... auf dauer wäre dies für mich nicht mehr reizend,
da sie ja immer weiß dass du so den akt beginnst! sorry

aber wie bereits schon gesagt, es ist ein GEBEN und NEHMEN. du solltest mit ihr darüber reden, schließlich sollte ihr auch was daran liegen, dass du die wohlfühlst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 21:38


bevor ich komme sage ich meinem freund bescheid, damit wir richtig weitermachen und er auch was davon hat. macht viel mehr spass so

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2009 um 21:07

Hoi
Also du solltest vllt den "ablauf" etwas ändern.Oralsex ist ja auch etwas schönes,aber das muss nicht bei jedem sex gemacht werden bis die frau kommt!
Und vllt solltest du dir mal überlegen das nicht immer gleich anzufangen,das ist dann ja so ein regelmäßiger ablauf und die lust und spannung ist dann automatisch etwas weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 1:46
In Antwort auf leni_12106767

Hoi
Also du solltest vllt den "ablauf" etwas ändern.Oralsex ist ja auch etwas schönes,aber das muss nicht bei jedem sex gemacht werden bis die frau kommt!
Und vllt solltest du dir mal überlegen das nicht immer gleich anzufangen,das ist dann ja so ein regelmäßiger ablauf und die lust und spannung ist dann automatisch etwas weg!

Sie soll auch was davon haben
Hallo kosmetikerin, danke für deinen Beitrag.
Ich habe mir zwischenzeitlich mal auf der "Menshealth" Internetseite zu dem Thema informiert. Da wird ausdrücklich angeraten, die Frau zuerst zu befriedigen, egal auf welche Weise sie sich das wünscht. Weiter wurde da gesagt, dass die Orgasmusschwelle der Frau nach dem ersten Mal sinkt, d.h. dass sie viel leichter einen zweiten oder dritten Orgasmus bekommt.
Das kann ich natürlich nicht beurteilen, ob das wirklich so ist,, meine Frau hatte allerdings danach noch nie einen zweiten Höhepunkt.
Sie bekommt auch nicht immer einen Höhepunkt, wenn ich sie lecke, zwar oft, aber nicht immer. Aber sie schläft ja auch immer noch mit mir, wenn ich sie zum Höhepunkt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 2:06
In Antwort auf leni_12106767

Hoi
Also du solltest vllt den "ablauf" etwas ändern.Oralsex ist ja auch etwas schönes,aber das muss nicht bei jedem sex gemacht werden bis die frau kommt!
Und vllt solltest du dir mal überlegen das nicht immer gleich anzufangen,das ist dann ja so ein regelmäßiger ablauf und die lust und spannung ist dann automatisch etwas weg!

Sie soll auch was davon haben (2)
Irgendwie spielt mein Computer heute verrückt. Ich war mit meinem Beitrag noch gar nicht fertig. Was ich sagen wollte war, dass meine Frau durch vaginalen Geschlechtsverkehr keinen Orgasmus bekommt und ich natürlich möchte, dass sie auch auf ihre Kosten kommt. und befriedigt ist.
Und es gibt noch ein Problem: Seit sie die Pille nicht mehr nimmt, verhüten wir mit Kondom. Ich finde das nicht so schlimm, seit sie die Pille nicht mehr nimmt, hat sie viel mehr Lust auf Sex. Allerdings klappt das mit Kondom bei mir nur, wenn ich die sündhaft teuren, aber sehr gefühlsechten latexfreien Kondome nehme und wir es auf eine bestimmte Art und Weise machen.Erst von der Seite (meine Liebslingsstellung) und dann ich oben (ihre Lieblingsstellung). Insofern kommt mir die Routine beim Sex auch entgegen. Sonst klappt es bei mir mit Kondom nicht.
Ich möchte schon gerne wissen, wie sich Frauen fühlen, wenn sie durch orale Stimulation einen Höhepunkt hatten, wenn ich gekommen bin, habe ich schlagartig keine Lust mehr. Ich drehe mich allerdings nicht um und schlafe dann ein, wie einige Männer das machen, , danach kuscheln wir immer noch.
Gruß
Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 10:10

Keine Lust mehr..
Ich weiß das jede Frau anders tickt, muss aber dennoch meinen Senf dazu abgeben

Bei mir ist es so, das ich, wenn ich gekommen bin (klitoral), dann viel intensiver den GV danach empfinde.
Es macht mir viel mehr Spaß und meinem Freund auch, weil ja nach dem weiblichen Orgasmus alles noch viel feuchter ist als vorher..und je heißer er ist, desto mehr Spaß hab auch ich.

Aber wenn deine Freundin wirklich danach kein Bock mehr auf weitere Aktionen hat, würde ich auch die "Abbrechvariante" wählen und sie so lange heiß machen mit küssen, lecken etc, bis du auch auf deine Kosten gekommen bist, und danach kann sie ja auch noch dran sein. Muss ja nichz unbedingt gleich am Anfang sein, wo bleibt denn da bitte der Überraschungseffekt?

Oder sie besorgt es sich selbst während du mit ihr schläfst mit Hand oder Vibrator..auch sehr anregend für beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 3:46
In Antwort auf lenschen1

Keine Lust mehr..
Ich weiß das jede Frau anders tickt, muss aber dennoch meinen Senf dazu abgeben

Bei mir ist es so, das ich, wenn ich gekommen bin (klitoral), dann viel intensiver den GV danach empfinde.
Es macht mir viel mehr Spaß und meinem Freund auch, weil ja nach dem weiblichen Orgasmus alles noch viel feuchter ist als vorher..und je heißer er ist, desto mehr Spaß hab auch ich.

Aber wenn deine Freundin wirklich danach kein Bock mehr auf weitere Aktionen hat, würde ich auch die "Abbrechvariante" wählen und sie so lange heiß machen mit küssen, lecken etc, bis du auch auf deine Kosten gekommen bist, und danach kann sie ja auch noch dran sein. Muss ja nichz unbedingt gleich am Anfang sein, wo bleibt denn da bitte der Überraschungseffekt?

Oder sie besorgt es sich selbst während du mit ihr schläfst mit Hand oder Vibrator..auch sehr anregend für beide

Jede Frau tickt anders
Hallo lenschen1,
danke für deinen Beitrag. Aus den Antworten meines Beitrages habe ich gelernt, dass man auf die Frage gar keine pauschalen Antworten geben kann, weil jede Frau auf eine andere Art und Weise befriedigt werden möchte. Meine Frau mag es zum Beispiel überhaupt nicht, wenn ich während des Verkehrs ihre Klitoris stimuliere. Ich finde es nur schade, dass sie durch vaginalen Geschlechtsverkehr nicht zum Höhepunkt kommt. Aber wenn der Cunnilingus Orgasmus auch schön ist, warum nicht!
Ich werde das auch nicht ändern, denn wer immer gesagt hat, dass der Orgasmus für die Frau nicht wichtig ist, war mit Sicherheit ein Mann. (habe ich mal irgendwo gelesen).
Gruß
Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2009 um 13:44


weiss nicht obs noch aktuell ist aber will auch mal zwei zeilen dazu schreiben.

die erfahrung habe ich auch schon einmal gemacht, dass ich danach keine lust mehr auf irgendwas hatte. war auch vielleicht dann ne art überreizung, sodass jegliche berührung unangenehm war. ich hätte mich am liebsten umgedreht und geschlafen war echt total platt danach. und ich dachte: hm hoffentlich is er bald fertig. was mir en total schlechtes gewissen verursacht hatte, weil des total enttäuschend für den partner ist.

aber es is ja schon viel geschrieben worden hier. also brauch ich ja net weiter drauf eingehn

lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 15:37

Hey
Wenn Du Deine Frau schleckst,dann merkst Ja,wenn Sie soweit ist,dass sie kommt,sonst soll Sie Dir es sagen,damit Du Dann in Sie eindrinst und einen geilen Sex macht,mit öfteren Stellungswechsel.Hast Du schon mal versucht ,Sie erst zu ... wenn Ihr dann einen Orgasmus gehabt habt,dann schleckst Du sie,bis sie nochmals kommt..Es gehört Abwechslung ins Sexleben und Sie muss beim Sex locker und entspannt sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen