Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach besten Sex des Lebens doch noch besserer Sex ?

Nach besten Sex des Lebens doch noch besserer Sex ?

4. April 2010 um 21:01

Hi Leute,

ich wollte doch mal nachfragen wie das bei euch so ist / war...

Hattet ihr schon einmal den besten Sex eures Lebens und dachtet, so etwas gibts nie wieder ausser mit dieser Person ?

Und hat sich das in der Zukunft bewahrheitet oder gab es dann noch eine Steigerung ??

Ähäm ich habe zur Zeit den besten Sex meines Lebens und der Gedanke dass ich das vielleicht iwann nicht mehr haben werde macht mich schon bisschen traurig

Also erzählt mal - ich hoffe es gibt aufmunternde Antworten

liebe Oster-Grüße von der cherry

4. April 2010 um 21:16

Och männo
ich hab mich schon gefreut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 21:18

Aber will
man denn nicht das gleiche Niveau zumindest halten,
wenn man das einmal erlebt hat ??
Ich frage mich, ob man das dann nicht als Maßstab nimmt,
Sex ist für mich wichtig, wenn das in einer Beziehung nicht stimmt, dann ist das Ende iwann vorprogrammiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 21:25

Na dann
haben wir wohl zwei der seltenen göttlichen Exemplare erlebt


Mich beschleicht leider trotzdem das Gefühl, dass mir das nicht mehr so schnell nocheinmal passieren wird,
ich krieg Aaaaaaaaaangst

*Haben-Will*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 21:31

Ich glaube nicht...
Na ich bewerte das auch nicht über,
da setzt ja jeder seine Prioritäten anders,
mit meinem Ex, mit dem ich jahrelang zusammen war,
war kein einziges Mal so wie mit dem "göttlichen Exemplar"
und iwie will ich das nicht hergeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 21:41

Alles ist steigerbar
und meistens trifft das dann auch ein.

Ist wie mit z.B. 25 wenn man glaubt, man hätte das meiste schon erlebt und rückblickend JETZT das optimale für sich gefunden.
Mit 30 das selbe, mit 35 auch und mit 40/45/50 wieder.

Sex ist in weiten Bereichen auch reine Kopfsache, in wie weit man abschalten kann und sich nur noch rein intuitiv verhält. - Und das läuft definitiv synchron mit der eigenen Abgeklärtheit.

Damit wird dann aus der Sicht des 50-jährigen rückblickend gesehen, der eigene Sex mit 30 (von dem man schon glaubte er wäre nicht mehr zu steigern) eine Verklemmtheitsposse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 22:06

Ich glaub ich bin verliebt
endlich jemand der so verwirrt,verwirrt schreibt das selbst ich verwirrt wirr werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 22:28


jetzt weiß ich auch das ich verliebt bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 22:29

Klugschei@modus ON
Wenn die Zeitspanne recht klein ist, ist das aber nur eine Momentaufnahme und nicht repräsentativ.

Was kein ist, muß aber jeder für sich selbst entscheiden.
Beim einen sinds 6 Monate, beim anderen 2 Jahre und beim nächsten 5cm.
Klugschei@modus OFF

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 22:38

Der Hammster (oder was auch immer)
Und die Kuh,na das wäre mal was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 22:43

Vorsicht
sonst laß ich meine Zähne walten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 22:47

5cm ...... Sagt der Mann nachdem er aus der Dusche kommt
und sich stolz im Schlafzimmerspiegel begutachtet:
"5cm mehr und ich wäre ein König".

Gähnt die Frau aus dem Bett:
"5cm weinger und du wärst die Königin".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 23:43

Also ich war richtig sexbesessen
von diesem Mann geworden. Hatte vorher nur Sex mit meinem 1. Freund (=er null Erfahrung und ich null Erfahrung).

Dann ein paar Jährchen später war ich single und habe diesen Mann kennen gelernt. Er war ein paar Jährchen älter als ich, aber er hat mir die Türen zu der Sexwelt geöffnet. Er war einfühlsam, wußte alle meine erogenen Stellen und war der beste Liebhaber den ich je hatte. Er gab mir den
1. Orgasmus und tollen Sex. Es war eine tolle Zeit.

Danach hatte ich keinenerlei Steigerung. Eher schlechteren Sex, leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 23:50

Dann kann ich also
noch hoffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 12:39
In Antwort auf pokemonsmami

Also ich war richtig sexbesessen
von diesem Mann geworden. Hatte vorher nur Sex mit meinem 1. Freund (=er null Erfahrung und ich null Erfahrung).

Dann ein paar Jährchen später war ich single und habe diesen Mann kennen gelernt. Er war ein paar Jährchen älter als ich, aber er hat mir die Türen zu der Sexwelt geöffnet. Er war einfühlsam, wußte alle meine erogenen Stellen und war der beste Liebhaber den ich je hatte. Er gab mir den
1. Orgasmus und tollen Sex. Es war eine tolle Zeit.

Danach hatte ich keinenerlei Steigerung. Eher schlechteren Sex, leider

Ähäm genauso
wars bei mir auch, trotz jahrelanger erfahrung mit meinem ex, mit meinem derzeitigen bin ich richtig süchtig geworden, er hat mich voll auf den geschmack gebracht...
er verpasst mir den ultimativen kick, ohne das ich iwas sagen muss, weiss er genau was ich wann wie wo will,
er bringt mich um den verstand !

Wie lange war die zeit von der trennung bis jetzt, ich meine war es lang genug, dass du sagen kannst es gab keine steigerung ?
nach 5 monaten weiss man das sicherlich noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sexualverhalten als Single
Von: granya_11848404
neu
9. September 2010 um 9:43
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook