Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach 3 Monaten Beziehung ein Wunschkind!!!

Nach 3 Monaten Beziehung ein Wunschkind!!!

30. Januar 2013 um 0:50 Letzte Antwort: 5. Februar 2013 um 13:07

Hey Leute,
mich würde mal eure Meinung zu folgender Sache interessieren. Eine Bekannte von mir hat sich nichts sehnlicher gewünscht als ein Kind. Kaum hatte sie endlich einen Kerl gefunden, der wohl auch ein Kind wollte, ist sie schwanger geworden, nach 3 Monaten Beziehung. Sie hat sogar nach einem Monat, in dem sie mit ihm zusammen war schon erzählt schwanger zu sein, obwohl es noch gar nicht so weit war. Warum auch immer... Als sie 18 war, kam ihr Sohn zur Welt. Der Erzeuger hat sich aber noch vor der Geburt des Kindes aus dem Staub gemacht und will auch nichts von ihr und dem Kleinen wissen. Diese Sache macht sie ziemlich fertig. Aber jetzt mal ehrlich: Sie ist doch selbst schuld, oder?
Was haltet ihr davon? Reichen 3 Monate denn schon aus, dass man mit dem Partner ein Baby planen kann und würdet ihr es genauso machen, weil ihr findet, dass die Dauer der Beziehung nicht wichtig ist, sondern das Gefühl? Oder haltet ihr das für völlig unüberlegt und unvernünftig?

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 14:33

Huhu
Also ich finde ist es jedem selber überlassen ob er ein kind will und wann...

Persönlich finde ich es echt leichtsinnig schon nach 3 monaten beziehung ein kind zu bekommen - zu mal es KEIN Unfall war sonder geplant.
Falls ihr jetziger Freund dann auch weg ist steht sie mit 2 kinder allein da. Es gibt viele mütter die ihre kinder allein erziehen - mein vollster respekt. ABER schon nach 3 monaten? Man kennt sich und die macken des anderen noch garnicht richtig.

Hoffe es hält.
Wie alt ist sie jetzt?

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar 2013 um 22:37

Ja ...
Also ich kann dir meine Geschichte erzählen .. BIn Ungeplant schwanger geworden .. Da war ich mit meinen Freund 2 monate zusammen .. Ging aufeinmal alles schnell .. Zusammenziehen, Vorbereitungen .. Aber wir waren uns sicher das wir es beide wollen .. Und haben so zusagen die kennenlernzeit übersprungen und gleich mit alltag problemen Beschäftigt .. Ich war da 18 und er 21 .. Heute sind wir 3 jahre zusammen unser Sohn ist 2 Und wir sind 21 und 24 .. Heiraten am Freitag .. und es läuft perfekt .. Denk mal es geht .. Nur wenn beide zusammen arbeiten .. Und nicht gleich aufgeben und es beide wollen ..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar 2013 um 9:12
In Antwort auf lin_12481756

Ja ...
Also ich kann dir meine Geschichte erzählen .. BIn Ungeplant schwanger geworden .. Da war ich mit meinen Freund 2 monate zusammen .. Ging aufeinmal alles schnell .. Zusammenziehen, Vorbereitungen .. Aber wir waren uns sicher das wir es beide wollen .. Und haben so zusagen die kennenlernzeit übersprungen und gleich mit alltag problemen Beschäftigt .. Ich war da 18 und er 21 .. Heute sind wir 3 jahre zusammen unser Sohn ist 2 Und wir sind 21 und 24 .. Heiraten am Freitag .. und es läuft perfekt .. Denk mal es geht .. Nur wenn beide zusammen arbeiten .. Und nicht gleich aufgeben und es beide wollen ..


Freu mich für euch.

Wünsche euch alles alles Gute und einen unvergessene Hochzeit

GLG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar 2013 um 15:17
In Antwort auf lin_12481756

Ja ...
Also ich kann dir meine Geschichte erzählen .. BIn Ungeplant schwanger geworden .. Da war ich mit meinen Freund 2 monate zusammen .. Ging aufeinmal alles schnell .. Zusammenziehen, Vorbereitungen .. Aber wir waren uns sicher das wir es beide wollen .. Und haben so zusagen die kennenlernzeit übersprungen und gleich mit alltag problemen Beschäftigt .. Ich war da 18 und er 21 .. Heute sind wir 3 jahre zusammen unser Sohn ist 2 Und wir sind 21 und 24 .. Heiraten am Freitag .. und es läuft perfekt .. Denk mal es geht .. Nur wenn beide zusammen arbeiten .. Und nicht gleich aufgeben und es beide wollen ..

In eurem Fall...
... ist das ja auch was ganz anderes. Ihr hattet euer Kind nicht geplant. Aber habt das Beste draus gemacht, seid glücklich und werdet sogar heiraten.
Meine Bekannte allerdings hat das Kind von Anfang an geplant. Und bei ihr ist es nicht so gut verlaufen. Jetzt muss sie eben mit den Konsequenzen zurecht kommen.

Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Februar 2013 um 13:07
In Antwort auf an0N_1198651199z


Freu mich für euch.

Wünsche euch alles alles Gute und einen unvergessene Hochzeit

GLG

Danke schön
es war unvergesslich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
5. Februar 2013 um 12:02
Von: ianto_12149627
1 Antworten 1
|
5. Februar 2013 um 11:29
Von: jjaramaki89
2 Antworten 2
|
5. Februar 2013 um 10:51
Von: samina_12771506
1 Antworten 1
|
5. Februar 2013 um 8:23
Von: hollis_12098633
1 Antworten 1
|
5. Februar 2013 um 8:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest