Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach 3 Geburten zu weit

Nach 3 Geburten zu weit

13. März 2006 um 20:44

Meine Frau ist nach 3 Geburten einfach zu weit. Da sie auch noch recht feucht ist entsteht nur sehr wenig Reibung und damit sehr wenig Stimulation. Unter einer Stunde ist ein Erguss fast nicht mehr hinzubekommen. Nun ist es an und für sich ja nicht schlecht wenn's etwas länger dauert, was zuviel ist ist allerding zuviel.

Verschiedenen Stellungen lösen das Problem nicht. Mir einen zu blasen oder einen runterzuholen ist zwar auch mal schön, allerings nicht das Gleiche wie der normale Verkehr. Auf anal steht meine Frau nicht. Kann ich nachvollziehen.

Wer hat einen guten Tip für uns?

13. März 2006 um 22:47

Beckenbodengymnastik
sollte deiner Frau da helfen. Wundert mich eigentlich, das ihr das noch niemand seinerzeit nach den Entbindungen gesagt hat.
Auch wenn BBG "normalerweise" von vielen als Training bei Blasenschwäche angesehen wird, trainiert es auch die Vaginalmuskulatur. (Somit also auch hilfreich bei Orgasmusproblemen.)
Ein anderer guter Tipp sollen Liebeskugeln sein, da die den gleichen Effekt wie BBG haben, nur dass hier das Training quasi den ganzen Tag über (bzw. solange die Kugeln getragen werden) unbewusst gemacht wird, da diese ja im Körper gehalten werden (müssen).

Probierts einfach mal aus und ansonsten noch viel Spaß miteinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 8:50

Klar...
..."alles in Obi" - aber passt auf holzsplitter auf.

im ernst, BBG soll da wirklich helfen. probiers aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen