Home / Forum / Sex & Verhütung / Muttermund geöffnet, keine Schwangerschaft

Muttermund geöffnet, keine Schwangerschaft

20. Januar 2011 um 22:54 Letzte Antwort: 21. Januar 2011 um 11:22

Hallo liebe Leute,
ich wusste nicht, in welches Forum es gehört, aber da hier viele infromierte (naja, mal mehr mal weniger ) Frauen rumgeistern, dachte ich mir, ich frage hier einfach mal.
Und keine Angst, ich hab in 2 Wochen eh einen Frauenarzttermin !

Also, ich habe heute festgestellt, dass mein Muttermund sehr weit geöffnet ist, ich hätte sogar mit einem Finger hinein
können (lieber nicht, ne? ) Dabei bin ich nicht schwanger.

Jedoch habe ich vor ein paar Wochen den Nuvaring abgesetzt.
Kann das damit zusammenhängen ? Wurde irgendwas mit dem Ring so unterdrückt, dass der Muttermund einfach nie soweit auf ging, das aber ganz normal ist ?
Oder muss der immer komplett geschlossen sein (wie ich ihn auch mit Ring in Erinnerung hab)

Ich habe keine Schmerzen, normale Blutung, keine Schmierblutung vom Absetzen des Ringes, etwas mehr Ausfluss, aber unbedenklich in Farbe und Geruch....

Jemand schonmal davon gehört ?
Vielleicht die NFP-ler, die ihren MuMu vielleicht öfter mal ertastet um den Schleim zu bekommen...

Danke

Mehr lesen

20. Januar 2011 um 23:35


Jetzt grad bin ich völlig hormonfrei. Beobachte aber auch nix genauer, da ich nicht verhüten muss zur Zeit.

Ich hatte meine Blutung um den 12. Januar. Ist es dann eher der Eisprung oder kommt noch eine "richtige" Menstruation ? Weil das vorher ja nur die Blutung vom Ring war ?
Er ist wirklich auch weicher denke ich.

Naja, wenn du sagst, das soll so, dann ist ja alles ok

Vielleicht lese ich mich bei dieser Gelegenheit auch mal selber in die, wie heißt das nochmal, Temperatur-Schleim-Weiß-der-Geier-Methode ein.
Hätte ja 6 Monate Zeit um mich mit meinem Körper soweit vertraut zu machen, dass ich vielleicht auf ihn hören würde

Danke auf jeden Fall für die schnelle Antwort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2011 um 11:22

...
Der Gebärmutterhals verändert sich ebenfalls im Laufe des Zyklus. Er kann geöffnet oder geschlossen, hoch- oder tiefstehend sein. Ein hochstehender, geöffneter Gebärmutterhals ist ein Symptom für den Eisprung.

All das gilt aber nur für einen natürlichen Zyklus.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook