Forum / Sex & Verhütung

Mutterkuchen nach Entbindung mitnehmen ?

Letzte Nachricht: 21. April 2007 um 19:02
20.04.07 um 12:23

Hallo,

meine Frau kommt die Tage in die Entbindungsstation und wir haben eine super Idee wissen aber gar nicht ob dies geht.
Und zwar wollen wir den Mutterkuchen mitnehmen und irgendwie konservieren.
Da wir damit keine Erfahrungen haben, wollte ich hier mal fragen ob dies jemand schonmal gemacht hat, bzw. wie er ihn getrocknet hat oder habt ihr ihn in Essig eingelegt ?

Wir wollen ihn gerne für die Nachwelt aufbewahren, quasi als erster Fussabdruck

Wie transportieren wir ihn von der Klinin nach Hause und wie sollten wir ihn bis dahinlagern ?

Mehr lesen

20.04.07 um 12:27

Wie ich
gestern schon sagte, die geben auf dem Schulhof an und am nächsten Tag kommen noch mehr...
Kinder, bei dem Wetter solltet ihr draußen spielen..

Gefällt mir

20.04.07 um 12:30

Ich
hatte früher mal die Asche meiner Mutter in der Urne im Regal. Inzwischen hab ich sie aber doch begraben.

Gefällt mir

20.04.07 um 13:12

Macht euch nicht lustig,
heutzutage geben entbindungskliniken den mutterkuchen wirklich mit , wenn das gewünscht wird.
von konservierung weiss ich nichts. ich kenne nur den brauch, ihn im garten zu vergraben. soll angeblich glück bringen.

Gefällt mir

20.04.07 um 13:27

Also ehrlich...
ich versteh dass nicht....den mutterkuchen mitnehmen.....
so was komisches..ich weiss ja dass es wohl manchmal üblich ist....aber ich finds ekelig.....
was soll denn der scheiss....

was willst du denn damit....wo ist da der sinn????????????

erklärt mir mal jemand den sinn bitte......

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.04.07 um 13:59

Also
Ich würde den entweder trocknen und etwa in unser Regal stellen oder wir kühlen ihn bis wir z.B. Hunger darauf haben

Vielleicht mag es ja auch unser Hund oder wir vollziehen damit Sexpraktiken, genau haben wir uns das noch nicht ausgedacht, sind aber für alles offen

Gefällt mir

20.04.07 um 14:08


Ich sags doch würden die mal für die Schule lernen hätten sie wenigstens was sinnvolles zu tun. Aber so werden sie ewig dumm bleiben. Traurig, was wohl aus den meisten Kindern später mal wird? Nee will net dran denken.

Gefällt mir

20.04.07 um 14:33

Bäh
seid ihr widerlich!

Gefällt mir

21.04.07 um 19:02

Bravo
hast es echt geschafft - bist ab heute mein offiziell dämlichster fake

gratulation

Gefällt mir