Home / Forum / Sex & Verhütung / Muss schnellstens Antibiotika nehmen

Muss schnellstens Antibiotika nehmen

12. Mai 2012 um 13:39 Letzte Antwort: 18. Mai 2012 um 10:48

Hab eine Blasenentzündung, mir wurde vorhin Tavanic 500mg verordnet. Am Dienstag war meine Pillenpause zu Ende. Am Montag in der Pillenpause hatte ich GV und am Dienstag o. Mittwoch nachdem ich die Pille wieder genommen habe.
Kann ich jetzt rückwirkend schwanger werden, weil Spermien ja im Körper einige Tage überleben ?
Weil ich ja auch GV in der Pillenpause habe und das dann noch keine 5 Tage her sind ab Anfang der Pilleneinnahme? Ich bin mir total unsicher..

Mehr lesen

12. Mai 2012 um 15:02

Was du nicht alles immer weißt, liebe Imke
Mich interessiert das auch immer mit diesen Antibiotika und der Pille^^. Ständig ist ja diese Angst da, dass sie nicht wirkt. Vor allem wenn man vorher Verkehr hatte, weil ja das Sperma noch ewig in einem überleben kann.
Genau das fragt sie hier ja auch, ob sie nicht deshalb rückwirkend schwanger werden kann? Würde ich auch sehr gerne wissen. Könntest du das freundlicherweise bitte nochmal erklären? Vielen lieben Dank im voraus.

Lg Louisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2012 um 15:47

Danke
also bräuchte ich wg rückwirken und den gv keine angst haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2012 um 15:49

Danke erst einmal, Imke
Hmm..., du meinst also, dass bis dahin das ganze Sperma in einem abgestorben ist?

Lg Lou

Und vielen Dank nochmal für deine immer sehr tollen Erklärungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2012 um 14:46

Bitte hilf mir schlaue Imke (
Hab jetzt schon öfter gelesen, dass du Super Ahnung hast. Hab mein Problem vorhin geschildert ( Pille vergessen, danach Gv ) wäre lieb wenn du mit da auch helfen könntest ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2012 um 13:33

Frage einfach einer wo sich auskennt
Arzt oder Apotheker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2012 um 10:48
In Antwort auf petrus122

Frage einfach einer wo sich auskennt
Arzt oder Apotheker

Haha jetzt haben wir alle fürchterlich laut gelacht
Typisch, das so etwas wieder einmal von einem Mann kommt. Er muss die Pille ja auch nicht nehmen!^^

Ich habe überhaupt keine gute Erfahrung mit Frauenärzten. Sie haben für Fragen nie Zeit und versuchen immer zu drängen. Oder ihnen sind die Fragen zu dumm. Oder sie erklären es einem so, dass man es nicht versteht Oder sie wollen etwas verkaufen, das die Krankenkasse nicht übernimmt.
Und in der Apotheke geht es ja auch immer schnell-schnell und man traut sich nicht viel zu fragen. Und wenn man fragt, haben sie auch keine richtige Antwort. Oder man kriegt in 3 Apotheken 3 verschiedene Antworten. Weil es meist nur billige Helferinnen dort sind.
Da sind mir solche Frauen wie die Imke hier im Forum viel, viel lieber! Oder Maracuja. Die nehmen selbst die Pille und erklären wenigstens alles so das man es auch versteht.

Lg Lou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook