Forum / Sex & Verhütung

Musik

Letzte Nachricht: 23. Juli 2008 um 1:15
22.07.08 um 22:53

ist mir klar, dass dies hier ein sexforum ist und auch nicht jeder user der kunst zugetan ist.

aber: ist musik nicht etwas großartiges, ein geschenk?
sie erinnert, sie beschwingt, sie stimmt melancholisch, sie übertreibt, sie bringt unseren puls in regung, sie verdirbt, sie handelt, sie gräbt sich in unseren geist...

was spielt musik für eine rolle, wenn sie uns begleidet in unserer vereinigung, wenn wir uns lieben?

was läuft bei euch da draußen, wenn ihr euch liebt?
läuft überhaupt musik? oder der fernseheroder schlimmer, der rechner?

welche musik beflügelt euch?

lieb die musikalische
karma

Mehr lesen

23.07.08 um 1:12

Leise im Hintergrund
Gregorianische Choräle, oder auch in dieser Art:

http://www.youtube.com/watch?v=CEh2N5hmPVM

Enigma - einfach nur Gänsehaut .......

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

23.07.08 um 1:15

One step closer...
Also ich weiß noch, dass bei meinem 1. Mal ~One step closer~ von Linkin Park lief... Zufällig, versteht sich.

Ansonsten... TV, Rechner oder sonstiges auf keinen Fall... und an Musik einfach irgenwas, was mir gefällt. Achte da während des Sex eh nicht wirklich drauf. Und falls doch, ist das kein gutes Zeichen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers