Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Morgen Infotermin Kupferspirale - Hilfe

Letzte Nachricht: 9. Dezember 2010 um 11:10
H
hoshi_12359661
01.12.10 um 19:12

Hallo,

ich habe morgen einen Termin bei meiner -neuen- FA. Ich möchte mich zur Kupferspirale informieren und vor lauter Aufregung weiß ich grad nicht mehr, was ich fragen soll - mal abgesehen von Risiken, Vorgehensweise und Preis.

Ansonsten würde ich gerne wissen, wie ich eine kompetente Ärztin erkenne? Wie gesagt: Sie ist neu. Meine frühere Ärztin ist in Rente gegangen und ich bin unzufrieden von empfohlenen Arzt zu Arzt gestolpert und hoffe, dass diese Ärztin es nun is, vorallem weil sie anbietet, was ich suche.

Ansonsten wollte ich mal nebenbei fragen, ob hier welche sind, die die Spirale haben und wie viel sie zahlen mussten?

Jemand einen Rat?
LG und vielen Dank

[Bitte keine Antworten dazu, dass die Kupferkette besser ist. Ich habe Gründe, warum es nicht die Kette sein soll]

Mehr lesen

H
hoshi_12359661
02.12.10 um 11:13

.
schonmal danke
das is ne super idee

vielleicht hat ja noch jmd tipps?

Gefällt mir

J
jada_11968053
02.12.10 um 22:29
In Antwort auf hoshi_12359661

.
schonmal danke
das is ne super idee

vielleicht hat ja noch jmd tipps?

ich habe vor kurzem auch die Spirale bekommen
Hallo,

ich habe vor kurzem auch die Spirale bekommen. Wie alt bist du denn bzw. hast du schon Kinder? Wenn du keine Kinder hast, dann kann das Legen der Spirale sehr schmerzhaft sein und die Risiken sind natürlich höher, vor allem, dass die Spirale wieder vom Körper abgestoßen wird. Aber das sollte dir deine FÄ auch erklären.
Ich habe in manchen Foren gelesen, dass der FA den Gebärmuttermund vorher mit einer Salbe betäubt hat. Danach kannst du mal fragen (hatte ich vergessen und musste die Schmerzen ertragen).
Desweiteren gibt es auch nicht nur die Kupfer-Spirale, sondern auch Kupfer-Silber- oder Kupfer-Gold-Spiralen. Das Silber bzw. Gold soll Entzündungshemmend wirken (was jedoch noch nicht genau belegt wurde). Danach kannst du auch fragen. Deine FÄ wird aber nach der Untersuchung entscheiden, welche Spirale du braucht, denn es gibt auch verschiedene Größen.
Kosten: Meine Spirale kostete 18 Euro und das Legen 122 Euro. Die Kosten fürs Legen sollten zwischen 120 und 150 Euro liegen.
Leider kann ich dir noch keine "Langzeitwerte" von mir geben, da ich die Spirale erst seit etwa 3 Wochen habe. Aber ich hatte mich vorher auch gründlich informiert und mich von meiner FÄ beraten lassen, da ich erst 24 bin und noch keine Kinder habe. Wenn du noch Fragen hast, kannst du auch gerne eine PN schreiben

Liebe Grüße
Carrie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tian_12091064
09.12.10 um 11:10

Alles quatsch...
1. hormone können gar nicht lokal wirken. sie gehen immer über die blutbahn in gehirn und wirken dort (an der hypophyse?)

2. die verhütende wirkung des kurpers beruht primär darauf, dass die spermien gelämt werden. die nidationshemmung ist nur eine sekundäre wirkung (die auch bei der mirena auftritt) und tritt nur im notfall ein.

3. schmerzen oder verstärkte blutungen können bei der KS auftreten, müssen aber nicht. das hat nichts damit zu tun, dass die KS ein ei tötet oder so. fakt ist, dass man noch nicht weiß, warum es bei machnen zu schmerzen kommt.

mfg, amily

PS: wenn du dir die hormonspirale legen lässt, ist es gut möglich dass du dieselben NW wie beim nuvaring hast oder sogar schlimmere

Gefällt mir

Anzeige