Forum / Sex & Verhütung

Moralischer vergleich

Letzte Nachricht: 22. April 2020 um 10:25
T
tobsen
22.04.20 um 10:13

Hallo zusammen, 

Wir hatten letztens ne kleine Diskussionsrunde im Freundeskreis und kamen auf keinen Nenner. 

Es ist beides moralisch fragwürdig und verwerflich. Aber gibt es hier ein schlimmer oder ist beides auf gleicher Ebene? 

Schreibt einfach mal eure Gedanken oder ein kurzes Feedback hier rein.  Da ich schon länger darüber nachdenke und ich dieses Thema sehr spannend finde. 

Also hier die zwei Bsp. 

1. 
Single kennt verheirateten Mann, dessen Frau.und zwei Kinder. Mit dem Mann ist sie befreundet, die Frau kennt sie, hat aber nix mit ihr zu tun. 
Die beiden gehen eine Affäre ein. 
Affäre geht zu Ende und man sieht sich gelegentlich später immer wieder. 

2.
Single kennt ein geschiedenes Pärchen mit zwei Kindern. Ist mit beiden befreundet und beginnt mit der Frau eine Freundschaft+ Beziehung. Geht auseinander und berichtet es dem Freund. Freundschaft ist dadurch kaputt und kein Kontakt zu beiden. 

Ich bin gespannt auf eure Antworten 😉

Mehr lesen

K
kwon_18877188
22.04.20 um 10:25

Zu 1.
Hatte so eine Affäre mit einem jungen Mädchen 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?