Home / Forum / Sex & Verhütung / Moniq-Pille - wie lange durchnehmen?

Moniq-Pille - wie lange durchnehmen?

30. Juni um 9:25

Hallo
ich habe eine Frage zur Moniq minipille. Die habe ich mir verschreiben lassen und nehme sie gerade den 3. Tag.

Ich wollte wissen, ob man die Pille wirklich nur komplett durchnehmen kann, d.h. auch nach der 3 Monatspackung sofort eine neue Packung weiternehmen, oder ob jemand von euch vl eine Pause macht nach 3 Monaten um die Regelblutung zu bekommen? Diesbezüglich steht nämlich nichts im Beipackzettel.

werde meine ärztin auch noch fragen, nur ist sie gerade im Urlaub und ich habe mir gedacht Erfahrungen von Frauen, die sie schon genommen haben, wären auch hilfreich. 

meine ärztin meinte hierzu nämlich, dass es völlig unbedenklich für die Gesundheit wäre, die Pille durchzunehmen und die Regelblutung zu vermeiden.. nur habe ich nachgegoogelt und so einfach ist es dann doch nicht...

würde mich sehr über antworten freuen!

30. Juni um 10:35

Ist schon so wie es in der Packungsbeilage steht und wie es deine Ärztin sagt.

Du darfst keine Pause machen. Die kann man nur durchnehmen bis zum st. nimmerleinstag.
Wenn du eine Pause machst, ist die Verhütungsleistung eben nicht mehr da.

Und die Blutung ist egal (und es ist keine Regelblutung), da sie unter Pille eh ohne Aussagekraft ist.

Es ist ausserdem nicht so als würdest du was zurückhalten was nicht da sein soll.
Sollte sich wider Erwarten doch Gebärmutterschleimhaut aufbauen, wird der Körper trotz Moniq eine Blutung einleiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Monostep Pille
Von: kader564
neu
30. Juni um 10:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook