Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Möchte doch einfach nur mehr Sex!

Letzte Nachricht: 8. September 2010 um 12:27
F
fanny_12319646
06.09.10 um 2:12

Um es hier mal kurz zu schildern.....ich und mein Freund mit dem ich 7 Jahre zusammen bin haben kaum noch Sex......2-3 Mal im Jahr, das macht mich wahnsninnig! Das ist nun seit ca. 2-3 Jahren so!

Ich liebe ihn überalles....aber vor ein paar Wochen hatte ich Sex mit einem anderen Mann.....ja es ist voll scheiße was ich da gemacht habe und es war auch das erste und letzte mal das ich sowas gemacht habe!

Naja aber seit das mit dem anderen Mann war, was mein Freund auch weiß, geht halt etz wirklich nicht mal mehr anfassen oder irgendwas...er meinte sogar er würde sich trennen wollen weil er keinen Sex mehr mit mir wolle!

Ich habe ihn gefragt was ihn stört ob er mich nicht schön findet oder was halt das Problem ist warum wir nie Sex haben...er meinte nur er hat halt einfach keine Lust!

Irgendwie versteh ich ihn ja auch nachdem das mit dem Typen war aber vorher war das ja schon genau das gleiche....

ich hab von meiner Seite auch alles ausprobiert sogar bei der Paartherapie waren wir.....bringt alles nichts....

Bitte helft mir ...mein Problem warum das fremdgehen passiert ist ist jetzt noch schlimmer.....

Was kann ich noch machen?

Ps: (er bekommt wenn ich ihn anassen darf auch eine Errektion, das ist also nicht das Problem!)

Mehr lesen

A
adina_12328837
06.09.10 um 2:31

Trenne Dich oder gehe weiter "Fremd"!
Dein Freund geht nicht auf deine berechtigten Bedürfnisse ein und DU fühlst Dich Schuldig?
Ich habe mit meiner Partnerin in deer Woche soviel Sex wie Du im Jahr unbeide holen wir uns noch mehr mit ONS, bzw. Affären.
Jeder psychisch gesunde Mensch hat das Bedürfnis nach Zärtlichkeit und im postpubertären Alter nach Sexualität.
Egal wie Du Dich entscheidest, Du bist nicht schuldig!

Gefällt mir

N
neriah_12530147
06.09.10 um 15:42

Schätzelein....
du bist 86 geboren????d.h du bist 24?

ist doch wohl total klar das du sex willst.


mensch mädchen, mach dich vom acker und such dir nen besseren

Gefällt mir

J
jona_12908956
06.09.10 um 16:29


auja ich bin sicher ihr freund wird riesen spaß beim sex haben

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1285965999z
06.09.10 um 19:54

Oh man
Also respekt das du es überhaupt so lange ohne sex ausgehalten hast. Ich hätte mich schon längst getrennt oder wäre fremd gegangen. Vor allem weil du ja auch noch sehr jung bist. Wenn ihr so lange zusammen seid ist das bestimmt nicht leicht und ich bin mir sicher das du ihn auch trotzdem liebst oder sehr an ihm hängst nach so langer Zeit. Aber wenn du fast gar nicht bekommst was du willst dann ist dein Freund doch selebr schuld!! Ich finde es auch lächerlich wenn er dir da vorwürfe mache. Vor allem wenn er ja vorher nicht mal nen Grund hatte warum er keinen sex wollte. Jetzt ist er ja fein raus und kann das fremdgehen von dir immer vorschieben..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fanny_12319646
06.09.10 um 20:25
In Antwort auf adina_12328837

Trenne Dich oder gehe weiter "Fremd"!
Dein Freund geht nicht auf deine berechtigten Bedürfnisse ein und DU fühlst Dich Schuldig?
Ich habe mit meiner Partnerin in deer Woche soviel Sex wie Du im Jahr unbeide holen wir uns noch mehr mit ONS, bzw. Affären.
Jeder psychisch gesunde Mensch hat das Bedürfnis nach Zärtlichkeit und im postpubertären Alter nach Sexualität.
Egal wie Du Dich entscheidest, Du bist nicht schuldig!

Ich will ihn trotzdem nicht verlieren!
Hat jemand von euch irgendwelche Ideen...ich hab heute noch mal mit meinem Freund gesprochen...er meinte das er das halt nicht vergessen kann mit dem anderen und er mkch deshalb nicht anlangt!

Naja darauf hin hab ich nur gesagt vorher hats ja auch schon nicht mehr funktioniert! Da meinte er nur ich hätte vor vielen Jahren beim sex etwas gemacht das er nicht wollte....er wollte einmal nicht mit mir schlafen und ich hab mir dann halt trotzdem geholt was ich wollte.....ich dachte bis heute das das mehr oder weniger ein sexuelles spiel war...es kann ja durchaus interessant sein wenn der Partner keine Lust hat und dann schläft man trotzddm mit ihm....ich finde das schön!

Naja und er stellt es irgendwie nun so hin als ob ich ihn "vergewaltigt hätte"! Für mich war alles nur ein sexuelles Spiel....ich wollte ihm doch nichts böses!

Bitte Leute ich hab ihm das genau so erklärt...aber das bringt auch nichts!

Hat von euch jemand Ideen, wie lange soll ich noch warten....ich geh schon nicht mehr in die Disko weil ich Angst habe das ich wieder was mit nem anderen haben könnte.....und das will ich ja nicht....aber die ganze Zeit unbefriedigt sein ist echt übel....da reizt einen nämlich wirklich alles...sogar Menschen beim Sex im Fernsehr....ich fühl mich voll komisch!

Naja danke für die vielen PNs da waren viele gute Beiträge dabei....und danke auch für die die mir hier antworten!

Liebe Grüße Zaubertraum86 (und ja ich bin fast 24!)

Gefällt mir

J
jayne_12347131
08.09.10 um 11:53

Du bist wirklich zu bedauern!
Hi Zaubertraum, ich meine das ganz ernst. Du bist jung, Du bist verliebt und Dein Freund beachtet Dich kaum. Das ist super hart. Ich habe das in meiner Ehe selbst durch gemacht, deshalb weiß ich nur zu gut, wie Du Dich gerade fühlen musst.
Gut, Du bist fremd gegangen. In einer funktionierenden Beziehung ist das nicht in Ordnung. In Deiner Situation allerdings vollkommen verständlich. Ich habe es damals genauso gemacht, weil ich diese ständige Ignoranz durch meinen Mann einfach seelisch und auch körperlich nicht mehr ertragen konnte. Dein Freund hat Dich und Deine Bedürfnisse übel vernachlässigt, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was er Dir damit antut. Vielmehr erwartet er von Dir, dass Du ihm treu bist, während er sein Ding durchzieht und Dich leiden lässt.
Also mal ehrlich: Das steht doch in keinem Verhältnis, oder?
Anstatt nun die Schuld für Dein Fremdgehen bei sich zu suchen, schiebt er es auf den Vorfall, dass er Dich nicht mehr anfassen mag. Als ob er Dich vorher mehr angefasst hätte! Lächerlich....
Noch viel besser, jetzt ist es plötzlich ein sexuelles Erlebnis mit Dir (das nun wirklich nicht schlimm war, viele Männer finden es geil, wenn eine Frau sich nimmt, was sie will), das ihm die Motivation zum Sex mit Dir genommen hat.
Nee, klar, sicher!
Ganz genauso hat mein Mann es auch mit mir gemacht.
Er hat seine sexuelle Unlust darauf geschoben, dass ich ja früher mal einen Partner hatte, mit dem es hoch hergegangen ist, mit dem ich allerhand ausprobiert hatte. Klar, und das erzählt er mir im 10. Jahr unserer Beziehung, dass er daran zu knabbern hatte und deshalb nicht so wirklich Lust hatte und nicht so auf mich zugehen konnte. Ich hatte meinem Mann damals von diesem Ex erzählt, bevor wir überhaupt zusammen kamen, er hätte mich also nicht nehmen, geschweige denn heiraten müssen, wenn doch angeblich so etwas Gravierendes zwischen uns stand.
Alles Blödsinn!
Wenn ein Mann nicht mehr so kann, oder einfach keinen Bock hat, muss es dafür einen Schuldigen geben, denn sonst müsste er sich ja mit seinen eigenen Unzulänglichkeiten auseinander setzen und vielleicht mit seiner Partnerin mal offen reden - gaaaanz schwierig.....
Dein Fremdgehen war für Deinen Freund ein willkommener Anlass, seine Schiene so weiterfahren zu können, denn schließlich hast Du ja gesündigt und dass er da nicht mehr mit Dir kann, ist doch wohl klar, oder...?
Ich kann Dir nur raten, Dich über kurz oder lang zu trennen, denn diese Beziehung wirst Du nicht kitten können, weil die Basis dafür fehlt, die nämlich nicht nur Liebe heißt, sondern auch sexuelles Begehren, das Dein Freund nicht fühlt.
Überleg mal: Er bekam eine Erektion, wenn Du ihn berührt hast, wollte aber trotzdem kaum oder keinen Sex mit Dir.
Ich kann Dir nur raten: Tu was für Dich, bring Dein Selbstbewusstsein wieder auf Schwung, indem Du Dich löst und such Dir jemanden, der Dir gerecht wird!
Viel Glück u. liebe Grüße
Katrin

Gefällt mir

Anzeige
sadlady89
sadlady89
08.09.10 um 12:27

Du arme....
hallo zaubertraum, erstmal kann ich nicht nachvollziehen, wie du es seit 2-3 jahren aushältst, 2- 3 mal im Jahr (!!!!!!) mit deinem freund sex zu haben. wenn man einen menschen liebt und begehrt ist das doch echt mentale folter....
fremdgehen finde ich echt nicht in ordnung. allerdings kann ich es in deinem fall wirklich nachvollziehen.
Ich habe auch den eindruck, dass die beziehung nicht mehr viel sinn hat. wenn ich das richtig verstanden habe, hattet ihr ja auch schon VOR deinem ausrutscher so gut wie nie sex.
meiner meinung nach ist dein freund ein egoistisches ... würde er dir mehr aufmerksamkeit schenken, wäre es wohl erst garnicht zu dem ausrutscher gekommen, aber das scheint er nicht zu beachten.
Ich finde, du solltest an dich denken. wenn du ihn so sehr liebst, dass du ihn nicht verlassen willst (wobei ich finde dass er deine liebe nicht verdient hat) bleibt dir wohl nichts anderes übrig als ihn zu betrügen. Er zerstört doch dein gesamtes selbstbewusstsein, wenn er dir signalisiert "ich hab kein bock mehr auf dich". das solltest du nicht zulassen!
auf kurz oder lang solltest du dich wirklich trennen, wie Katrin schon sagte. Du wirst einen Mann finden der dir gerecht wird, der dich und deine liebe verdient hat und bei dem du dich wieder attraktiv fühlst!!!!!
Bussi, Sadlady

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige