Home / Forum / Sex & Verhütung / Möchte den Wunsch meines Freundes erfüllen

Möchte den Wunsch meines Freundes erfüllen

11. Dezember 2017 um 13:09

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Top 3 Antworten

11. Dezember 2017 um 20:04
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Hallo Elli,

was Du da schilderst, ist die mehr als 10000 mal erprobte Methode eines Loverboys, eine unerfahrene junge Frau zu einer (seiner) Prostituierten zu machen. Vor dieser Methode warnt sogar die Kripo.

Überleg mal selber, machst Du das aus Gefälligkeit zu Deinem "Freund", mußt Du das immer öfter machen. Dann allerdings hast Du keine Kontrolle, ob er das nicht mit dem anderen Mann, den er mit Dir erwischen möchte, bekannt ist, und ob er nicht dafür bereits Geld kassiert hat.
Aus langjähriger Erfahrung kann ich Dir nur raten, lass es nicht soweit kommen. Falls doch, wirst Du das früher oder Später sehr bereuen, weil es wirklich keinen Weg mehr da raus gibt.
Ich kann Dir nur raten, wenn ein 20jähriger Mann auf seine 19jährige gutausehende  Freundin nicht eifersüchtig wacht, ist etwas faul in der Beziehung.

Überleg es Dir gut, was Du da riskierst.

18 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 14:40
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Der einfachste Weg, eine Frau zur !@#*! zu machen !!


Schneller geht es nicht.

11 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 15:42
In Antwort auf elli998

ja wollte es ja sowieso machen, hätte nur gerne paar erfahrungen von anderen noch gehört
aber stattdessen wird mal als ... und keine ahnung was abgestempelt

Klar kannst du machen was du willst.
Nur sei dir dessen bewusst, dass dich das für dein weiteres Leben prägen wird.
Du wirst später nie wieder eine "normale" Beziehung/Partnerschaft haben können. 

7 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 13:11

Oh sorry, meine Diskussion wurde 2 mal eingestellt, kann das jemand löschen bzw. wie kann ich es löschen?

Gefällt mir

11. Dezember 2017 um 14:40
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Der einfachste Weg, eine Frau zur !@#*! zu machen !!


Schneller geht es nicht.

11 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 15:24

Habe ich dir irgendwas getan?

Gefällt mir

11. Dezember 2017 um 15:28

ja wollte es ja sowieso machen, hätte nur gerne paar erfahrungen von anderen noch gehört
aber stattdessen wird mal als ... und keine ahnung was abgestempelt

Gefällt mir

11. Dezember 2017 um 15:42
In Antwort auf elli998

ja wollte es ja sowieso machen, hätte nur gerne paar erfahrungen von anderen noch gehört
aber stattdessen wird mal als ... und keine ahnung was abgestempelt

Klar kannst du machen was du willst.
Nur sei dir dessen bewusst, dass dich das für dein weiteres Leben prägen wird.
Du wirst später nie wieder eine "normale" Beziehung/Partnerschaft haben können. 

7 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 15:44
In Antwort auf gerhard56

Klar kannst du machen was du willst.
Nur sei dir dessen bewusst, dass dich das für dein weiteres Leben prägen wird.
Du wirst später nie wieder eine "normale" Beziehung/Partnerschaft haben können. 

und wieso werde ich das nie wieder können? Erklärungen wären sehr hilfreich

2 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 16:26

danke dir
keine ahnung was sein problem ist und was ich ihm getan habe

Gefällt mir

11. Dezember 2017 um 16:42

Es wirkt eher so, dass du seelisch vermüllt bist und extreme komplexe hast

2 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 17:49
In Antwort auf elli998

und wieso werde ich das nie wieder können? Erklärungen wären sehr hilfreich

Wenn du es einmal gewöhnt bist, so deine Sexualität auszuleben und zu geniessen - dann willst du das immer wieder nur so.
Ein "normaler" langweilt dich dann nur.

Kannst du dich noch an Jürgen Domian 1Live erinnern? Der hat 20 Jahre lang mit tausenden Leuten gesprochen.
Und dies ^^ ist nur 1 Ergebis/Erfahrung seiner Nachtgespräche. Dass das so ist, haben ihm oft genug Frauen gestanden. Da riefen Frauen an, die irgendwelche Probleme hatten, sie vermissten irgendwas bei ihrem Partner, aber wussten nicht genau was das ist.
Domian hat dann nachgefragt, wie die ersten Jahre der sexuellen Erfahrungen gewesen sind - und jedesmal !bingo! voll auf den Punkt getroffen.

1 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 18:04

Mh ok 
Aber dann sollte ich es ja lieber lassen oder? Weil wenn der Sex richtig gut ist dann will ich ja immer mehr als das was mein Freund mit bieten kann

Gefällt mir

11. Dezember 2017 um 18:28

Ja bin davon nicht abgeneigt 

1 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 20:04
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Hallo Elli,

was Du da schilderst, ist die mehr als 10000 mal erprobte Methode eines Loverboys, eine unerfahrene junge Frau zu einer (seiner) Prostituierten zu machen. Vor dieser Methode warnt sogar die Kripo.

Überleg mal selber, machst Du das aus Gefälligkeit zu Deinem "Freund", mußt Du das immer öfter machen. Dann allerdings hast Du keine Kontrolle, ob er das nicht mit dem anderen Mann, den er mit Dir erwischen möchte, bekannt ist, und ob er nicht dafür bereits Geld kassiert hat.
Aus langjähriger Erfahrung kann ich Dir nur raten, lass es nicht soweit kommen. Falls doch, wirst Du das früher oder Später sehr bereuen, weil es wirklich keinen Weg mehr da raus gibt.
Ich kann Dir nur raten, wenn ein 20jähriger Mann auf seine 19jährige gutausehende  Freundin nicht eifersüchtig wacht, ist etwas faul in der Beziehung.

Überleg es Dir gut, was Du da riskierst.

18 LikesGefällt mir

12. Dezember 2017 um 9:49
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Hallo Elli,

was dein Freund meint, haben (zumindest als Fantasie) schon einige Jungs im Kopf.
Doch bei weitem nicht jeder wird in der Lage sein, das DANACH abzuwägen und damit später auch zu leben. Dafür gibt's genug Beispiele auch hier im Forum...

Auch wenn alles für dich gut und schön ablaufen würde, würde das Vorhaben - wie shaun schrieb - das Ende eurer Partnerschaft werden. So sehe ich das zumindest.
Wenn du das machen willst, heißt das für mich, dir fehlt bei deinem Freund etwas, was du in dem Anderen zu finden hoffst.

Eine Alternative könnte sein, das "nur zu spielen", ohne tatsächlich einen anderen zu haben.

Gefällt mir

12. Dezember 2017 um 10:07
In Antwort auf heva38

Hallo Elli,

was dein Freund meint, haben (zumindest als Fantasie) schon einige Jungs im Kopf.
Doch bei weitem nicht jeder wird in der Lage sein, das DANACH abzuwägen und damit später auch zu leben. Dafür gibt's genug Beispiele auch hier im Forum...

Auch wenn alles für dich gut und schön ablaufen würde, würde das Vorhaben - wie shaun schrieb - das Ende eurer Partnerschaft werden. So sehe ich das zumindest.
Wenn du das machen willst, heißt das für mich, dir fehlt bei deinem Freund etwas, was du in dem Anderen zu finden hoffst.

Eine Alternative könnte sein, das "nur zu spielen", ohne tatsächlich einen anderen zu haben.

Zusammenfassung: Cuckold spam oder Loverboy Masche (mit Ziel der Prostitution) oder der Anfang vom Ende der Beziehung. Suche es Dir aus.

4 LikesGefällt mir

12. Dezember 2017 um 11:18

Hallo Elli,

hast Du das einmal freiwillig zum Gefallen Deines "Freundes" gemacht, musst Du das in Zukunft immer öfter machen, weil Du für IHN erpressbar geworden bist. Er wird Dich an seine Kumpel und an andere vermitteln, für Geld.

Weigest Du Dich, wir er Dich damit erpressen, Du hättest ja Geld dafür genommen.  Er wird Dir drohen, es Deinen Eltern, Deiner Oma, Deinen Freunden, Deinen Lehrern  oder Deinem Chef zu erzählen. Dann kommst Du aus dieser Nummer NIE wieder raus.

Und damit hat er Dich dann in der Prostitution,  und aus Deinem Freund ist Dein Zuhälter geworden!

Das geht so lange, bis er die nächste naive  und unerfahrene junge Frau an der Angel hat. Dann wird er Dich an einen erfahrenen professionellen Zuhälter für viel, sehr sehr viel Geld weiter verkaufen. Und für den mußt Du dann seine Investition in Dich und das 3 bis 5fache wieder einarbeiten. Du wirst Männer zu hunderten, ja tausenden haben.

So wird dann Dein Leben die nächsten 30 Jahre aussehen. Nichts wirds dann mit Mann und Kindern.

Wenn Du mir nicht glauben willst, kann ich Dir nur raten, geh zur nächsten Kripo-Dienststelle Sitte und sprich dort mit den Damen, die dort arbeiten.

Mach DICH also NICHT erpressbar!

Es ist die jahrhunderte alte Masche eines Loverboys und hat nichts mit Cucold zu tun.

Zuschauen, wenn die eigene Frau mit anderen Männern rumtut,  ist nur was für alte Männer, die nicht mehr können und sich so aufg..... !

5 LikesGefällt mir

12. Dezember 2017 um 11:26
In Antwort auf whitehead75

Hallo Elli,

hast Du das einmal freiwillig zum Gefallen Deines "Freundes" gemacht, musst Du das in Zukunft immer öfter machen, weil Du für IHN erpressbar geworden bist. Er wird Dich an seine Kumpel und an andere vermitteln, für Geld.

Weigest Du Dich, wir er Dich damit erpressen, Du hättest ja Geld dafür genommen.  Er wird Dir drohen, es Deinen Eltern, Deiner Oma, Deinen Freunden, Deinen Lehrern  oder Deinem Chef zu erzählen. Dann kommst Du aus dieser Nummer NIE wieder raus.

Und damit hat er Dich dann in der Prostitution,  und aus Deinem Freund ist Dein Zuhälter geworden!

Das geht so lange, bis er die nächste naive  und unerfahrene junge Frau an der Angel hat. Dann wird er Dich an einen erfahrenen professionellen Zuhälter für viel, sehr sehr viel Geld weiter verkaufen. Und für den mußt Du dann seine Investition in Dich und das 3 bis 5fache wieder einarbeiten. Du wirst Männer zu hunderten, ja tausenden haben.

So wird dann Dein Leben die nächsten 30 Jahre aussehen. Nichts wirds dann mit Mann und Kindern.

Wenn Du mir nicht glauben willst, kann ich Dir nur raten, geh zur nächsten Kripo-Dienststelle Sitte und sprich dort mit den Damen, die dort arbeiten.

Mach DICH also NICHT erpressbar!

Es ist die jahrhunderte alte Masche eines Loverboys und hat nichts mit Cucold zu tun.

Zuschauen, wenn die eigene Frau mit anderen Männern rumtut,  ist nur was für alte Männer, die nicht mehr können und sich so aufg..... !

Was du beschreibst, könnte der Grund sein, muss aber nicht.
Und gerade Zuschauen... ist nur was für alte Männer, die nicht mehr können ist doch Quatsch!

2 LikesGefällt mir

12. Dezember 2017 um 13:35

Hi, bin etwas älter, aber man lernt nie aus.

pros: Deine (eher als seine, da Du Dir es auch wünscht und dazu sogar einen Freischein erhälst) Fantasie erfüllen u. Ihn gleichzeitig zufriedenstellen.
Nicht weiter daran denken...was gewesen wäre, hättest Du es getan.
lass mich hier H.M zitieren:

Everything we shut our eyes to, everything we run away from, everything we deny, denigrate, or despise, serves to defeat us in the end.” ― Henry Miller

Cons: diverse. Haupsächlich "Blut lecken"...welches Dir (kann sein, muss aber nicht) schmecken wird und erst recht auf "Apetit" bringen wird (siehe: Lars v. Trier. /nymphomaniac).


Wobei die Argumente von @whitehead75 ist auch nicht zu vernachlässigen.

Eigentlich ist im 6 alles erlaubt, was dich zum Höhepunkt bringt, dich schreien lässt, augen drehen u. so weiter.

Einzige Grenze (erstes Semester Jura): deine Freiheit hört dort auf wo die der anderen anfängt (/verletzt wird).

take care...und vergiss nicht: keiner kann Dir die Entscheidung nehmen /bzw. es gibt nicht nur Weiss und Schwarz.

...lass mich wieder mit HM abschließen: 

“Everybody says sex is obscene. The only true obscenity is war.” ― Henry Miller, Tropic of Cancer



 

Gefällt mir

13. Dezember 2017 um 20:41

Also abgesehen davon, dass ich dein Vorhaben nich grade gut heiße, bzw. selbst nicht machen würde, einfach aus Angst um die Beziehung: wenn es DIR wirklich gefällt, und zwar nicht nur, um ihm eine Freude zu machen, sondern weil es dich erregt, steht dem nichts im Wege. So wie ich das verstanden habe, hast du den Bekannten selbst ausgesucht? Darauf würde ich an deiner Stelle auch in Zukunft den Anspruch erheben, einfach um diese "Kontrolle" zu behalten!
Wichtig ist meiner Meinung nach aber auch, dass du unbedingt nochmal mit deinem Freund reden solltest, ob das Ganze eine seiner Fantasien ist, oder ob er das wirklich gerne in der Realität erleben würde. Was ihm als Kopfkino vielleicht einheizt, kann er in Wirklichkeit vermutlich nicht so locker wegstecken...

1 LikesGefällt mir

14. Dezember 2017 um 22:59

Hey Elli
Also diese Fabtasie deines Freundes ist schon sehr außergewöhnlich...
Wie von einem anderen User bemerkt, kann sowas evtl eine Masche sein um dich in dienprostitution zu ziehen. Dem solltest du aufjedenfall durch Planung entgegenwirken. Sicher dich ab, lass dir das alles von deinem Freund schriftlich bestätigen, dass das seine Fantasie ist oder zeichne seine Zusage auf Video auf. Auch hab ein Auge auf den dritten. Kennst du ihn gut? Wenn nicht, besorge dir alle seine Daten und überprüfe sie auch. Plane alles vorher mit allen Beteiligten durch. Du willst am Ende nicht die sein, die ‚Schuld‘ ist wenns daneben geht.

Überlege auch ob einige Fantasien nicht besser Fantasien bleiben sollten. Eine Studie hat gezeigt, dass doch überraschend viele Frauen vergewaltigungsfantasien haben. Selbige würden aber auf keinen Fall eine echte Vergewaltigung gut finden. Im Kopf ist vieles oft prickelnder als in der Realität. Greif doch erstmal auf softere Varianten zurück. Schau einen Porno und machs dir selbsz dabei wenn er kommt. Oder habt evtl erstmal einen gut geplanten klassischen Dreier. Wenn das für alle schön ist kann man ja weiter überlegen.

Letztenendes ist alles eine Frage des Vertrauens. Nimms mir nicht übel, doch solche Hardcore Fantasien sollten eigentlich erstmal was für langjährige gut eingespielte Beziehungen sein. In den jungen Jahren ist das äußerst... riskant und ungewöhnlich. Wenn eure Beziehung vertraut ist wird er deine Vorsicht respektieren.

liebe Grüße

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 8:13

Schon seltsam, dass die TE weder was zur Motivation ihres Freundes sagt, noch dazu wie lang die beiden zusammen sind, noch zu ihrer sonstigen Beziehung. Ich wüsste an Stelle der TE schon gerne, ob mein Freund Cuckold-Fantasien hat (dann würde ich reißaus nehmen, denn eine normale Partnerschaft ist da langfrsitig m.M. nach nicht sinnvoll möglich), ob mein Partner Kontakt zu kriminellen elementen hat und mich zur Prostituierten machen könnte (Loverboy), oder was seine Motivation ist. Mit 20 ist der Wunsch sehr ungewöhnlich und würde mich extrem misstrauisch machen.

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 8:52

Wenn es wirklich ein Bekannter ist bei dem du sicher sein kannst dass er die Sache diskret behandelt, warum nicht. Wie lange bist du mit deinem Freund schon zusammen? Ich würde sowas erst machen wenn ich mit ihm schon 2-3 Jahre zusammen bin. Wenn das bei dir alles zutrifft sollten die Befürchtungen hier Richtung Loverboy eigentlich unbegründet sein. Wobei der Film über dieses Thema ja vor einiger Zeit ja in der ARD lief. Nicht dass sich da dein Freund inspirieren ließ. Solltest auf jeden Fall auf der Hut sein. Vielleicht ja doch erst einmal in einem Swingerclub testen und du suchst den Club und den Typ aus. 

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 10:18
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

es gibt Fantasien die man auch im Reich der Fantasien lassen sollte.

 

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 10:29

Nicht ganz ungewöhnliche Fantasie von Männern.
Aus der Ferne allerdings schwer zu beurteilen, ob es hier um eine Anfütterung eines Loverboys geht oder einfach nur eine "normale" Fantasie eines jungen Mannes.

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 13:43
In Antwort auf nemus3

es gibt Fantasien die man auch im Reich der Fantasien lassen sollte.

 

das hier is auch nur Fantasie und der Te fake.

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 14:08
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

wenn ihr euch da einig seid, sehe ich da kein problem, ehrlich gesagt

es gibt halt wirklich männer, die stehen darauf
​und wenn der bekannt für dich sogar anziehend ist... na dann los

Gefällt mir

15. Dezember 2017 um 20:09

Dein Freund ist einfach eine Pussy in meinen Augen, niemals würde ich meine Freundin mit einem anderen Typen schlafen lassen, wo kommen wir dahin?

1 LikesGefällt mir

21. Dezember 2017 um 9:57

Mal noch ein Update 
Ich habe es gemacht und es läuft alles perfekt 
Wir sind beide mega glücklich haben unseren Spaß und sind wie beide auf wolke 7

1 LikesGefällt mir

21. Dezember 2017 um 10:00
In Antwort auf elli998

Mal noch ein Update 
Ich habe es gemacht und es läuft alles perfekt 
Wir sind beide mega glücklich haben unseren Spaß und sind wie beide auf wolke 7

Magst ein bisschen mehr erzählen? Du machst uns furchtbar neugierig.  

1 LikesGefällt mir

21. Dezember 2017 um 10:03
In Antwort auf elli998

Mal noch ein Update 
Ich habe es gemacht und es läuft alles perfekt 
Wir sind beide mega glücklich haben unseren Spaß und sind wie beide auf wolke 7

Scheint ja dann doch eine ehrliche Kombi zu sein. Freue mich für euch. 

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 10:05
In Antwort auf abusimbel2

Magst ein bisschen mehr erzählen? Du machst uns furchtbar neugierig.  

Was willst du genau wissen 

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 10:09

Wie habt ihr das angestellt? 
Wie habt ihr euch genau erwischen lassen und wie hat dein Freund reagiert und wie ging es weiter?

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 10:13
In Antwort auf abusimbel2

Wie habt ihr das angestellt? 
Wie habt ihr euch genau erwischen lassen und wie hat dein Freund reagiert und wie ging es weiter?

Also haben uns getroffen als er noch beim Arbeiten war
Habenalles vorbereitet und als er kam angefangen Sex zu haben
Ichwar dann absichtlich dann lautet und als er in das Zimmer kam war er Erstmal bisschen perplex
Haben ihn dann gefesselt und wieder weitergemacht 

1 LikesGefällt mir

21. Dezember 2017 um 11:42

war auch sehr gut

1 LikesGefällt mir

21. Dezember 2017 um 13:53

Danke hast du auch schon Erfahrung damit 

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 17:39

Wie kann es eigentlich sein dass der nicht gesperrt wird? 

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 19:51

Ja bisher jedes mal
 

Gefällt mir

22. Dezember 2017 um 19:42
In Antwort auf elli998

Also haben uns getroffen als er noch beim Arbeiten war
Habenalles vorbereitet und als er kam angefangen Sex zu haben
Ichwar dann absichtlich dann lautet und als er in das Zimmer kam war er Erstmal bisschen perplex
Haben ihn dann gefesselt und wieder weitergemacht 

Och nö... nicht schon wieder das übliche Cuckold-Fantasie-Geschwafel.

Gefällt mir

22. Dezember 2017 um 21:47
In Antwort auf elli998

Hey ihr,

vor längerer Zeit, hat mir mein Freund (20) zu mir (19) gesagt, dass er Abends nach seiner Ausbildung heimkommen möchte und mich dabei erwischen wie ich es mit einem anderen Mann mache. Ich war natürlich erstmal verstöhrt und konnte gar nicht verstehen wieso er sowas möchte, aber er hat mir dann seine Vorliebe und alles erklärt.

Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Bekannten der mitmachen würde und den ich auch sexuell anziehend finde, aber ich wollte euch mal noch fragen, wie ihr zu der Sache steht. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Hat sich in der Beziehung was verbessert/verschlechtert? Oder einfach mir Tipps geben will. Würde mich echt sehr freuen!

Liebe Grüße Elli

Aber sonst geht es dir gut ja? UM HIMMELS WILLEN.liebe kann das nicht sein.der will dich zur prostituierten machen.mädel wach auf! Du kannst ja wohl nicht "aus liebe"ich sage dem dummheit und naivität gepaart mit panik vor dem alleinesein,mit fremden männern,deren alter tut nix zur sache,sex haben.UNGESCHÜTZT.hallo?? 
ich hoffe ja das ist ein fake.bitte sei ein fake.mädel schalt den verstand ein.JETZT

Gefällt mir

23. Dezember 2017 um 10:41
In Antwort auf prismalicht

Aber sonst geht es dir gut ja? UM HIMMELS WILLEN.liebe kann das nicht sein.der will dich zur prostituierten machen.mädel wach auf! Du kannst ja wohl nicht "aus liebe"ich sage dem dummheit und naivität gepaart mit panik vor dem alleinesein,mit fremden männern,deren alter tut nix zur sache,sex haben.UNGESCHÜTZT.hallo?? 
ich hoffe ja das ist ein fake.bitte sei ein fake.mädel schalt den verstand ein.JETZT

Was ist mit dir falsch 
Warst du live dabei oder wieso behauptest du so komische Sachen? Nein warst du nicht also laber hier keine dummen sachen
Ich habe nicht mal mit meinem Freund ungeschützten Sex aber ja natürlich mit anderen Männern dann
Und zur Prostitution bringen?? Alles klar
Es gibt sogestörte Menschen 

1 LikesGefällt mir

23. Dezember 2017 um 12:05
In Antwort auf elli998

Was ist mit dir falsch 
Warst du live dabei oder wieso behauptest du so komische Sachen? Nein warst du nicht also laber hier keine dummen sachen
Ich habe nicht mal mit meinem Freund ungeschützten Sex aber ja natürlich mit anderen Männern dann
Und zur Prostitution bringen?? Alles klar
Es gibt sogestörte Menschen 

Euch

Gefällt mir

23. Dezember 2017 um 12:30
In Antwort auf elli998

Was ist mit dir falsch 
Warst du live dabei oder wieso behauptest du so komische Sachen? Nein warst du nicht also laber hier keine dummen sachen
Ich habe nicht mal mit meinem Freund ungeschützten Sex aber ja natürlich mit anderen Männern dann
Und zur Prostitution bringen?? Alles klar
Es gibt sogestörte Menschen 

"Es gibt sogestörte Menschen"

Und du findest nicht, dass Dein Freund eine gestörte Sexualität hat? Du hast Dich ja sicher schon mit Cuckolding beschäftigt, wenn ihr gleich beim ersten Mal die fortgeschrittene Variante des gefesselt erniedrigten Cuckolds praktiziert habt. Dann weißt Du sicher auch, dass die Tage Eures Geschlechtsverkehrs gezählt sind und dass Dein Freund beim Sex mit Dir keine Befriedigung (mehr) empfindet, sondern wenn Du ihn sexuell demütigst und ihm den Sex verweigerst. Jetzt ist er noch ein C1, bald ein C2 und vielleicht rutscht er auch noch in die pathologische C3 Form.

Da finde ich es kühn, anderen zu sagen, sie seien gestört.

1 LikesGefällt mir

7. März 2018 um 15:01

Ob nun gestörte Sexualität oder was immer dazu beiträgt: Männer wollen dass wir uns mit anderen zum Sex einlassen, manche wollen auch zu sehen. Alles eine Art beim Sex, bei lockerem Sex. Das geht aber nur in einer vertrauensvollen Beziehung, wo beide Partner es wollen, wirklich wollen.
​Da kann auch keiner einen Rat geben, nur aus eigener Erfahrung berichten; oder haltr es auch wollen und hier stimulierend zureden!
Sprecht darüber, oft, immer wieder, mit wenn und aber, wenn ihr dabei einig seid: macht es, probiert es, oder lasst es.

​Henrietta

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Verhütung: Pille absetzen, hormonfrei verhüten...
Von: crazynaomi
neu
7. März 2018 um 0:46
1 Pille vergessen 2. Woche... periode bleibt aus
Von: justanotherbusywoman
neu
6. März 2018 um 23:19
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen