Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Mit oder ohne

Mit oder ohne

16. Oktober 2003 um 6:22 Letzte Antwort: 18. Oktober 2003 um 11:31

ja, vielleicht keine sehr spannende Frage, aber für mich schon.
DA ich nicht gaaaanz monogam lebe, komme ich nun häufiger in die Situation tu ichs mit oder ohne Kondom?
Eigentlich bin ich da sehr konsequent, aber nur eigentlich, manchmal bin ich so heiß, daß ich ihn mir einfach nur schnell reinstecke aber meistensl ist es den Männern vollkommen egal, wenn ich da nicht mit dem Kondom ankäme, würden die immer ohne vöglen. Da denke ich mir, hm, bestimmt machen die das bei anderen auch so und schon fühle ich mich nicht mehr gut. So bin ich oft hin und hergerissen, manchmal selbst inkonsequent und fühle mich manchmal bei dem einen oder anderen Mann unsicher. Wenn ich darauf verzichte, bin ich meistens so superscharf, daß mein Hirn aussetzt. Bei den Männern habe ich immer den Eindruck, es törnt sie ab mit Gummi. Aber sein wir doch mal ehrlich, AIDS ist ja nun mal keine Kleinigkeit oder? Und wenn ich ehrlich bin, hab ich schon Schiß. Ich weiß von meinem Hausarzt, daß er eine junge Frau in Behandlung hat, die sich nach einem Onenightstand AIDS geholt hat. ganz bittere Geschichte. Bisher toi toi toi, habe ich mir nichts gefangen, bis auf ab und an einen Pilz, aber na ja.
Wie gehts Euch damit?
Lieben Gruß

Mehr lesen

16. Oktober 2003 um 9:08

Boh!
Das ist ja nicht zu glauben!!

Ich hab jemanden an AIDS jämmerlich verrecken sehen (Sorry für den Ausdruck, aber anders kann man es nicht beschreiben...). Dieser dachte auch, daß ihm ja wohl bei nem ONS nichts passieren kann.

Weißt Du was? Wenn Du keinen Bock hast, in dem Moment mit Gummi zu verhüten, dann laß es bleiben! Aber wehe Du fängst irgendwann an hier loszujammern mit

"Ich bin HIV-positiv, was soll ich tun?" oder
"Was mache ich gegen Hepatitis B?"


*innerlichkoch*

Gefällt mir
16. Oktober 2003 um 9:17

Nicht alle Männer...
...sind so unvorsichtig... oder soll ich gleich sagen DÄMLICH?

Allerdings stimmt es was hier gesagt wird, das ein Großteil meiner Geschlechtsgenossen für dieses Thema nach all der Aufklärung in der heutigen Zeit und all den sich ständig wiederholenden, bösen Geschichten in den News trotzdem nicht genug für dieses Thema sensibilisiert sind.

Allerdings sind das nicht nur die Männer, wobei ich aber weiterhin finde das Frauen eher vorsichtig sind als wir und der Anteil an "unvorsichtigen" Frauen geringer ist.

Leider herrscht immer noch auf beiden Seiten bei vielen diese "ja-ich-weiss-das-und-ist-ja-auch-furchtbar-aber-m-ir-wird-sowas-bestimmt-nie-passieren"-Mentalität.

Nur meine Meinung...

Viele Grüsse,
PaleSkies

Gefällt mir
16. Oktober 2003 um 9:32

.
.

Gefällt mir
16. Oktober 2003 um 11:45

Kondome sind wichtig, aber ...
ich kenne das problem aus männl sicht, fast immer war/ ich dejenige, der auf kondomen besteht, ein echt komisches gefühl, ich denk dann auch immer hm, machen die das sonst auch. vor allem, was ist mit oralverkehr, is javwohl nicht weniger gefählich, blasen mit kondom, lecken mit ? , super, wie geht ihr mit dem problem um, wenn ein mann euch nicht oral befriedigen möchte deshalb?
ich komm dann auch in die verlgenheit zu sagen scheiß was drauf und tus. hab es einmal mit so nem lecktuch probiert, das war extrem blöd, für beide seiten.

1 LikesGefällt mir
16. Oktober 2003 um 17:15

Punkt an Imandra und Gato...
...mir auch!

Gefällt mir
16. Oktober 2003 um 17:57

Kondom allein ist es auch noch nicht
ich kenne das problem aus männl sicht, fast immer war/ ich dejenige, der auf kondomen besteht, ein echt komisches gefühl, ich denk dann auch immer hm, machen die das sonst auch. vor allem, was ist mit oralverkehr, is javwohl nicht weniger gefählich, blasen mit kondom, lecken mit ? , super, wie geht ihr mit dem problem um, wenn ein mann euch nicht oral befriedigen möchte deshalb?
ich komm dann auch in die verlgenheit zu sagen scheiß was drauf und tus. hab es einmal mit so nem lecktuch probiert, das war extrem blöd, für beide seiten.

Gefällt mir
16. Oktober 2003 um 22:46

Auf zwei schöne Spielarten verzichten
find ich schon schade, du nicht?

Gefällt mir
17. Oktober 2003 um 10:21

Eben
klar bleibt noch was übrig, aber wie du sagst, schade. ich finde Cunnilingus genial. deshalb ist es auch mit Gummi allein noch nicht getan. Nimmst du ein Gummi und verzichtest nicht auch auf alles andere, das du nicht "gummieren" kannst, hast du oder er auch wieder ein Problem.

Gefällt mir
18. Oktober 2003 um 11:31

Es geht nicht nur um Aids!
Du kannst Dir ohne Kondom alles mögliche holen. Schlag mal in einer Suchmaschine unter sexuell übertragbare Krankheiten nach. Du wirst Dich wundern, was Du noch nicht alles gewußt hast. Angefangen bei Syphilis, Tripper, Pilzen, Herpes genitalis, Papilloma Viren(verursachen u.a. Gebärmutterkrebs),Hepatitis C, Chlamydien, Vaginose, HIV, etc. etc. etc..

Und das beste ist, dass Du bei den meisten sexuell übertragbaren Krankheiten gar nicht merkst bzw. siehst, ob Dein Partner irgendetwas hat, oder nicht.
Also etwas mehr nachdenken und viel Spaß.
roberto

Gefällt mir
18. Oktober 2003 um 11:31

Immer mit, aber
ich tue mich immer schwer auch auch orale spielarten zu verzichten, auf beiden seiten. ich finde es fehlt dann was sehr lustbringendes. ein kondom zu benutzen und dann ungeschützt oralverkehr zu haben macht mir auch immer komische gedanken.
meine frage für eine kurzantwort
-wer von euch macht es immer 100% mit bei neuen partern
-wer verzichtet immer zu 100 % auf oralverkehr bis ihr zb sicher seid
-wann fühlt ihr euch sicher,
wenn ihr den test eures partners gesehen habt, was ist mit anderes geschl. krankh.
lg leo

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram