Home / Forum / Sex & Verhütung / Mit 25 das erste Mal?

Mit 25 das erste Mal?

22. Januar 2007 um 22:22


Ich weiss das es hier nahezu täglich fast ein posting zum Thema "das erste Mal" gibt.

Nur ich finde mich in diesen ganzen Postings nie wieder. Ich bin 25, ungeküsst und hatte noch nie einen Partner an meiner Seite. Das alleine ist schon ziemlich bedrückend. Komme mir vor, als wäre ich 1%. Dabei liegt es sicherlich nicht an meinem Aüßeren oder meinem Charakter. Es hat sich einfach nie was ergeben.

Findet ihr das normal. Oder für die Männer hier: Wie würdet ihr reagieren, wenn eine Frau mit 25 noch nie Sex hatte. Sex mit einem Partner. Selbstbefriedigung inkl. Orgasmus schon.

22. Januar 2007 um 22:28

Seltenheit, aber warum auch nicht
Hey hasli1!

Es ist natürlich schon eine seltenheit , also zumindestens für mich, das eine Frau mit 25 noch Jungfrau ist, aber ich sehe daran nichts schlimmes..
Ich habe meinen Freund gerade mal gefragt, da er neben mir sitzt, und er sagt das er das sogar irgendwie spannend finden würde...
Solange du nicht "verklemmt" wärst...
Also, wir sind beide der meinung, das es nichts schlimmes ist... nicht gerade normalität, aber man muss ja nicht immer wie die anderen sein

lg babs und ihr schatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 22:31
In Antwort auf dara_11919884

Seltenheit, aber warum auch nicht
Hey hasli1!

Es ist natürlich schon eine seltenheit , also zumindestens für mich, das eine Frau mit 25 noch Jungfrau ist, aber ich sehe daran nichts schlimmes..
Ich habe meinen Freund gerade mal gefragt, da er neben mir sitzt, und er sagt das er das sogar irgendwie spannend finden würde...
Solange du nicht "verklemmt" wärst...
Also, wir sind beide der meinung, das es nichts schlimmes ist... nicht gerade normalität, aber man muss ja nicht immer wie die anderen sein

lg babs und ihr schatz

Antwort
hey, na das ist ja mal ne super schnelle Antwort. Und dann auch noch eine mann/Fra Antwort. Klasse.

Verklemmt bin ich in der Tat nicht. Vielleicht einfach nur ne Spätzünderin. Sammle online hin und wieder richtig interessante Erfahrungen. Anfangs war es nur CS, dann zusehen und hin und wieder auch TS. Ds hat mich schon verändert. Positiv, denn es waren sehr interessante Erafhrungen.

Frag emich nur, was dein Freund spannend fndet?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 22:38
In Antwort auf shelby_12248838

Antwort
hey, na das ist ja mal ne super schnelle Antwort. Und dann auch noch eine mann/Fra Antwort. Klasse.

Verklemmt bin ich in der Tat nicht. Vielleicht einfach nur ne Spätzünderin. Sammle online hin und wieder richtig interessante Erfahrungen. Anfangs war es nur CS, dann zusehen und hin und wieder auch TS. Ds hat mich schon verändert. Positiv, denn es waren sehr interessante Erafhrungen.

Frag emich nur, was dein Freund spannend fndet?

Was er spannend findet???
er sagt, es ist dieses unberührte, zu wissen das man(n) der erste wäre!

*männer *

Es ist bestimmt nicht falsch, die ein oder andere erfahrung zu sammeln! und so Online, kannst du nicht viel falsch machen und dadurch viel fragen, aber in der praxis kann das ganze natürlich komplizierter sein..
aber das wirst du dann schon merken...
man muss es auf jeden fall nicht studiert haben, sondern einfach nur lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 22:45
In Antwort auf dara_11919884

Was er spannend findet???
er sagt, es ist dieses unberührte, zu wissen das man(n) der erste wäre!

*männer *

Es ist bestimmt nicht falsch, die ein oder andere erfahrung zu sammeln! und so Online, kannst du nicht viel falsch machen und dadurch viel fragen, aber in der praxis kann das ganze natürlich komplizierter sein..
aber das wirst du dann schon merken...
man muss es auf jeden fall nicht studiert haben, sondern einfach nur lieben

In der Tat...

solche Onlineforen haben wirklich einige positive Effekte. Und TS und CS sind auch mal ne Erfahrung wert.
Real sollte es aber wirklich mit jemanden sein, den man auch liebt. Und ich will einfach nur ganz sicher sein.

Typisch Mann eben (s.o.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 9:25

Irgendwie ist sc hon was wahres an deiner
Aussage dran. Natürlich will ich meine Unschuld nicht irgendwem schenken. Und ich weiss, dass viele Mädels es bereuen, schon mit 14 oder noch früher mit irgendjemanden geschlafen zu haben. Der Traummann oder jemand der nur annähend so war, war allerdings noch nicht dabei. Und wenn dann war er schon vergeben.

Würde mich aber mal interessieren, wem es ähnlich wie mir geht!? Postet doch einfach!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 12:56

Na und?
ich als Mann hatte mein erstes Mal mit 29. Es hat sich bei mir auch nicht ergeben, fand ich auch sehr bedrückend - Man fühlt sich unnormal. Inzwischen habe ich eine tolle Partnerin und es hat sich absolut gelohnt zu warten, selbst wenn es etwas lang war. Meine persönliche Überzeugung, die viele hier sicher nicht teilen: Je mehr Partner im Bett oder sonstwo durchprobiert, desto mehr Vergleiche, desto mehr Unzufriedenheit mit dem was man gerade hat, desto weniger beziehungsfähig. Es mag nicht immer so sein, aber eine gewisse Gefahr ist da sicher vorhanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 22:44

Interessant
ich hätte ich würde hier ehr ausgepostet. Aber durchweg nur postives. Schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 23:40

...
wie du das schon selbst erfasst hast...es hat sich einfach nie was für dich (bisher) ergeben. wenn es so ist, ist es doch nicht schlimm...zumindenst meiner meinung nach. ich persönlich würde bei dir nicht anders reagieren, als bei einer 16 jährigen die noch nie sex hatt. ist halt mal was anderes, aber für mich nicht schlimm.

Gruß,
tony

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen