Home / Forum / Sex & Verhütung / Mit 23 Jahren noch nicht beim Frauenarzt!!

Mit 23 Jahren noch nicht beim Frauenarzt!!

12. Oktober 2006 um 23:19 Letzte Antwort: 23. Februar 2013 um 13:53

Ja was soll ich sagen,habe lange lange nach einem passenden Forum gesucht..

Meine Frage ist...
Warum und Wieso auch immer,bin ich eben NICHT in dem FA typischen Alter dort gewesen..

Das belastet mich sehr..das ich es immer und immer wieda vor mia herschiebe..
Und echt nicht mehr weiter weiß..
Ist vergleichbar mit dem Gefühl..als kommt man zum Zahnarzt und hat sich ne woche nicht die zähne geputzt...

Würd mich freuen wenn es jemanden gibt...der das "Gefühl" kennt..

Liebe Grüße

Mehr lesen

13. Oktober 2006 um 13:26

Besser jetzt als nie
Ich denke, es ist besser du gehst jetzt dorthin als wenn du es noch länger hinauszögerst. Außerdem bist du ja mit 23 auch immer noch recht jung. Der Frauenarzt wird dich deshalb bestimmt nicht schief angucken sondern mit dir wie mit allen seinen Patienten normal umgehen. Nur Mut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2006 um 14:39
In Antwort auf rsza_12316354

Besser jetzt als nie
Ich denke, es ist besser du gehst jetzt dorthin als wenn du es noch länger hinauszögerst. Außerdem bist du ja mit 23 auch immer noch recht jung. Der Frauenarzt wird dich deshalb bestimmt nicht schief angucken sondern mit dir wie mit allen seinen Patienten normal umgehen. Nur Mut!

Bekannte..
Das ist immer so eine Sache,eine bekannte von mir war mit 21 Jahren erst beim FA und das ergebnis war wie beim zahnarzt...zumindest hat sie sie so behandelt...

Und zudem kommt noch das wir hier in der nähe nur EINE ärtzin haben..und eben die war es auch die so reagiert hat !!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2006 um 16:53
In Antwort auf nusha_12683115

Bekannte..
Das ist immer so eine Sache,eine bekannte von mir war mit 21 Jahren erst beim FA und das ergebnis war wie beim zahnarzt...zumindest hat sie sie so behandelt...

Und zudem kommt noch das wir hier in der nähe nur EINE ärtzin haben..und eben die war es auch die so reagiert hat !!

Hi
Ich kann mir vorstellen,wie du dich fühlst.Aber bedneke,keiner im Wartezimmer weiß, dass du noch nie warst,kann ja auch sien du hast gewechslet ud findest dich deshalb net zurecht.
Was willst du dort eigentlich? Kannst ihr doch sagen,dasss du bi 21 Jungfrau warst und jetzt ahlt die Pille möchtest,weil die Kondom stört. Das kann sie doch eh nciht kontrollieren. Musst doch cniht immer die Wahrheit sagen. Bist noch Jungfrau siehst anders aus, dann kannste gelassen bleiben,dann passiert auch nix beim ersten Besuch.... wenn dir Ärztin so nciht gefällt,dann nimm liber einen längeren Weg auf dihc. Einaml im halben jahr geht das schon oger??? Die ricjhitg Ärztin u finden ist relativ schwer. Viel Glcük

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2006 um 17:17

Mmh
im grunde geht man doch dann dorthin, wenn man dahin muss. wenn du bis jetzt die pille noch nicht wolltest und keine infektionen oder ähnliches hattest, ist doch gut!! ich war mit 14 das erste mal beim frauenarzt, weil ich die pille haben wollte. aber nicht weil ich mir dadurch reif, toll und erwachsen vorgekommen bin, sondern einfach weil ich n freund hatte, mit dem ich schlafen und mit der pille verhüten wollte. ja ich denke auch, du musst doch nur hin, wenn du einen grund hast. ^^.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2006 um 13:45
In Antwort auf corynn_12111377

Hi
Ich kann mir vorstellen,wie du dich fühlst.Aber bedneke,keiner im Wartezimmer weiß, dass du noch nie warst,kann ja auch sien du hast gewechslet ud findest dich deshalb net zurecht.
Was willst du dort eigentlich? Kannst ihr doch sagen,dasss du bi 21 Jungfrau warst und jetzt ahlt die Pille möchtest,weil die Kondom stört. Das kann sie doch eh nciht kontrollieren. Musst doch cniht immer die Wahrheit sagen. Bist noch Jungfrau siehst anders aus, dann kannste gelassen bleiben,dann passiert auch nix beim ersten Besuch.... wenn dir Ärztin so nciht gefällt,dann nimm liber einen längeren Weg auf dihc. Einaml im halben jahr geht das schon oger??? Die ricjhitg Ärztin u finden ist relativ schwer. Viel Glcük

...
mal eine frage: hattest du denn schon mit jemandem geschlafen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2006 um 16:32
In Antwort auf an0N_1254911499z

...
mal eine frage: hattest du denn schon mit jemandem geschlafen?

Mit 14 ^^
Also ich habe mit 14 Jahrn..des erste mal GV gehabt...

Von daher wäre es eigentlich relativ früh zeit geworden..zum Frauenarzt zu maschieren..abba wieso auch imma..bin ich der Meinug ich hätte den "richtigen" Moment verpasst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2006 um 17:30
In Antwort auf nusha_12683115

Mit 14 ^^
Also ich habe mit 14 Jahrn..des erste mal GV gehabt...

Von daher wäre es eigentlich relativ früh zeit geworden..zum Frauenarzt zu maschieren..abba wieso auch imma..bin ich der Meinug ich hätte den "richtigen" Moment verpasst...

Hmm...
ich denke, es gibt den richtigen moment nicht und ich würde einfach in der nächsten zeit gehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2006 um 21:17

No Panik
Also ich bin 16 und nicht zum FA gegangen um in der Schule erzählen zu können das ich da war und um damit anzugeben sonden um mir die Pille verschreiben lassen zu können. Als ich das erstemal hingegangen bin hatte ich total bammel das war mit 14 aber untersucht wurde ich erst mit 15 das fühlt sich ein wenig komisch an aber nicht so schlimm wie beim zahnartz und der FA ist total diskret und er glubscht dir nicht wie ein perverser auf die Brust. Mein FA ist total nett und erklärt mir auch immer was er genau macht.Ich würde den ersten schritt einfach mal wagen weil ich denke die Routine untersuchung alles halbe Jahr ist schon wichtig damit so sachen wie Brustkrebs und so frühzeitig erkannt werden ich wünsch dir jedenfalls viel glück auch wenn ich erst 16 bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2006 um 21:07

Ich bin auch 23......
hallo!

ich bin auch 23 und kann mich sehr gut in dich hineindenken, denn ich war vor einem monat das erste mal dort...

ich wollte auch schon ewig mal gehen, einfach nur um sicher zu sein, dass alles in ordnung ist. ich hatte nie probleme, von meinen starken menstruationsbeschwerden abgesehen. trotzdem hatte ich immer das gefühl, ich sollte hingehen - einfach so. ja, vor ein paar wochen war es dann so weit, weil ich beschlossen hatte, dass ich die pille nehmen will (eben wegen den regelschmerzen). klingt jetzt saublöd, aber ich geh seitdem lieber 500 mal zum gyn als einmal zum zahnarzt oder so ich bin nämlich an einen besonders netten geraten, es war eine total entspannte atmosphäre dort. das gespräch mit ihm war irgendwie sogar lustig, auch wenn sich das blöd anhört - also er war net irgendwie gezwungen lustig oder so, sondern einfach echt sympatisch. die untersuchung war auch überhaupt nicht schlimm - finde ich. ich war überrascht, dass das so schnell vorbei ist...

alles in allem kann ich dir nur sagen, es ist halb so schlimm wie man glaubt.
lass dir bei der auswahl deines gyn vielleicht von einer freundin oder so einen tipp geben - falls du so wie ich allen verschweigst, dass du noch nie warst, kannst ja so wie ich sagen, dass du bis jetzt noch keinen gefunden hast, mit dem du zufrieden wärst...

also - falls du wirklich gehst: es ist halb so schlimm
falls du noch nicht gehst: ist auch halb so schlimm, du musst dich ja nicht rechtfertigen....
ich finde das gefühl im nachhinein, dass ich weiß, dass alles in ordnung ist sehr entspannend und frage mich warum ich so lang gewartet hab.

kopf hoch! lg, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2006 um 12:23
In Antwort auf an0N_1254911499z

Hmm...
ich denke, es gibt den richtigen moment nicht und ich würde einfach in der nächsten zeit gehen..

Ich war nie beim Fa
hallo ich bin 28 und bin noch nicht bei dem Fa gewesen.da ich noch Jungfrau bin traue ich mich nicht dort zu gehen.Ich fühle mich kommish und ich weiß nicht was ich machen soll.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2006 um 10:17
In Antwort auf laure_12331810

Ich war nie beim Fa
hallo ich bin 28 und bin noch nicht bei dem Fa gewesen.da ich noch Jungfrau bin traue ich mich nicht dort zu gehen.Ich fühle mich kommish und ich weiß nicht was ich machen soll.


Hehe...vielleicht sollten wir einfach zusammen gehen ..
Wäre uns beiden mit geholfen..

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. November 2006 um 20:04
In Antwort auf nusha_12683115


Hehe...vielleicht sollten wir einfach zusammen gehen ..
Wäre uns beiden mit geholfen..

lg

Solange...
wie Du keinen Grund hast brauchst auch net hingehen.

Und wenn der normal ist wird er oder sie das auch nicht komisch finden oder so.
Also nur Mut, ist alles halb so wild.

Mit 28 noch Jungfrau? hm, das ist selten heut zu Tage aber wird nen Frauenartzt auch net weiter wundern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2006 um 13:51
In Antwort auf iulian_12961934

Solange...
wie Du keinen Grund hast brauchst auch net hingehen.

Und wenn der normal ist wird er oder sie das auch nicht komisch finden oder so.
Also nur Mut, ist alles halb so wild.

Mit 28 noch Jungfrau? hm, das ist selten heut zu Tage aber wird nen Frauenartzt auch net weiter wundern.

Meine...
..Freundin ist 25 und noch Jungfrau. Ich sag ihr auch immer wieder, dass sie kein Problem damit haben sollte, zur Gyn. zu gehen, immerhin ist das dort eine Ärztin, die einen gesundheitlich untersuchen soll und sich gefälligst Kommentare ersparen soll.
Leider hat die Gyn., zu der sie geht, jedes Mal den Drang, sie zu fragen, warum sie denn noch immer Jungfrau sei. Ich versteh nicht, warum sie da noch hingeht - ist, meiner Meinung nach, absolut falsch am Platz, Ärztin zu sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2006 um 13:26

Ist ganz ok da...
also ich sehe das auch so, wie es obens chon mal gesagt wurde... zahnarzt ist irgendwie unanangenehmer als frauenarzt.
augen zu und durch.
und dass du schon 23bist ist doch egal. gibt viele, die erst hingehen, wenn sie schwanger sind oder so.
besser spät als "zu spät", denn jetzt solltest du langsam mit vorsorgeuntersuchungen starten.
und es ist wirklcih nicht so schlimm da.
ein bisschen quatschen über gott und die welt und naja, der unangenehmste teil ist eigtl, wenn man dann untenrum nackig aus der kabine kommt.
im normalfall guckt der arzt aber dann diskret weg bis du da sitzt und dann guckt der halt da unten ma rum und für gewöhnlich unterhält der sich dann mit dir über irgendwas... wetter oder so
immer dran denken: der sieht jeden tag soo viele frauen und die sind teilweise alt und dick und hässlich. für den sind wir jungen frauen ne wohltat
lieben gruß und viel spaß beim ersten mal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2006 um 2:11

So what
ich kenn das gefühl auch. bin 20 und war nie vorher beim fa, weil meine mutter nicht darauf gedrängt hat wie andere mütter vielleicht und weil ich keine beschwerden hatte und es einfach keine grund dafür gegeben hätte. das ist ja an sich verständlich.
seit einigen monaten habe ich einen festen freund, also musste die pille her. ein arzt kam für mich nicht in frage, ich hab mich bewusst für eine ärztin entschieden. alles lief dann ziemlich ruhig und entspannt ab, die schwestern und auch die ärztin waren nett und routiniert und gar nicht grob. es ging alles sehr schnell und unkompliziert.
jedenfalls würde ich jetzt im nachhinein der schwester vorher sagen, dass ich noch keine erfahrung beim fa habe und mir alles erstmal erklären lassen. wahrscheinlich merken sie das sowieso an der nervosität, aber so kann sich die ärztin gleich drauf einstellen.
war praktisch wie ein sprung ins kalte wasser, aber jetzt weiß ich was mich erwartet und ich bin froh mich überwunden zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2006 um 15:48

I o net!
ich bin 20 und war auch noch nie beim FA. habe bis jetzt noch nie einen grund dafür gefunden zum FA zu gehn.ich weiss, man sollte gleich gehen einfach mal kontrollieren lassen. sobald der richtige zeitpunkt gekommen ist merke ich das und geh mal zunem frauenarzt. bisher verhüte ich immer beim sex, habe mehr oder weniger regelmässige mens. also was solls...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2008 um 18:17

Ich auch nicht
ich war auch noch nie. bin schon 24. die pille hat mir mit 18 mein hausarzt einfach so verschrieben, habe sie jetzt aber abgesetzt weil ich ein kind will. wenn ich schwanger bin dann muss ich sowieso. mal sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2008 um 20:04

Auch nicht
Bin 18 und war auch noch nicht da... ganz ehrlich ich hab gelesen der/die tut dir nen Finger unten rein schieben und tastet dann ob ales ok ist aber das möchte ich nicht weder von ner Ärztin noch von einem Arzt. Werde erst hingehen wenn ich irgendwann mal was feststellen sollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2013 um 0:31

Hm
Hey
ich war auch noch nie beim fa, bin 20 jahre alt.
und mein problem liegt jez darin, das ich seid 11 tage überfällig bin , nun muss ich zum fa!
habe totale angst -.-
und schwanger bin ich nicht, habe einen test gemacht er war negativ!
was könnte das nun sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2013 um 17:27
In Antwort auf vzlem_12761284

Hm
Hey
ich war auch noch nie beim fa, bin 20 jahre alt.
und mein problem liegt jez darin, das ich seid 11 tage überfällig bin , nun muss ich zum fa!
habe totale angst -.-
und schwanger bin ich nicht, habe einen test gemacht er war negativ!
was könnte das nun sein?

Das kann
verschiedene Gründe haben. Wenn du noch nie beim FA warst, nimmst du wohl auch nicht die Pille. Das heißt, du hast einen normalen Zyklus und dieser kann sich durch Stress oder andere Dinge schon mal verschieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2013 um 20:39

Ich misch mich mal in die Diskussion ein
ich gehe seit ich 14 oder 15 bin regelmäßig zum FA ich finde es verantwortungslos wenn man nicht hingeht aber jedem selbst überlassen man kann sich ja auch die Brüste selber daheim abtasten wenn man weis wie das geht ...

Naja jedenfalls sage ich mir immer "Der Frauenarzt sieht das weibliche Geschlecht wahrscheinlich tausendmal am Tag da Spiel ich dann auch keine Rolle mehr" Etwas "kaltblütig" an die Sache rangehen .. wenn nacher rauskommt das alles in Ordnung ist, ist es umso schöner ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2013 um 13:53
In Antwort auf an0N_1191322199z

Ich misch mich mal in die Diskussion ein
ich gehe seit ich 14 oder 15 bin regelmäßig zum FA ich finde es verantwortungslos wenn man nicht hingeht aber jedem selbst überlassen man kann sich ja auch die Brüste selber daheim abtasten wenn man weis wie das geht ...

Naja jedenfalls sage ich mir immer "Der Frauenarzt sieht das weibliche Geschlecht wahrscheinlich tausendmal am Tag da Spiel ich dann auch keine Rolle mehr" Etwas "kaltblütig" an die Sache rangehen .. wenn nacher rauskommt das alles in Ordnung ist, ist es umso schöner ..

Schlappe
7 J alt ist der Threat... vill ist sie inzw Oma?

Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club