Home / Forum / Sex & Verhütung / Mist!Pillenpause zu lang...

Mist!Pillenpause zu lang...

24. März 2006 um 16:52

Hallö,

meine Geschichte ist etwas länger

Also! Die letzten beiden Tage in meiner letzten Pillenpackung hab ich rumgeschlust! Habe die Pillen (weiss es nicht genau) nicht unbedingt pünktlich genommen.
So, nun wartete ich auf meine Regel - kam nicht!!! Dachte dann: "Selbst schuld - hast jetzt Deinen Körper durcheinander gebracht"...
Trotzdem schwirrte in meinem Kopf das Thema Schwangerschaft Bin ja auch nur ne Frau! *grins*

Habe meine Pille einfach wieder genommen! Allerdings nicht nach 7 Tagen, sondern nach 11 *schluck*

Bitte keine Vorwürfe - die mache ich mir schon selbst genug!

Sex hatte ich vorher und hinterher! Da bin ich mir sicher - schreib aber die Tage natürlich nicht genau auf ;o)

Hab heute morgen einen SS-Teste gemacht! Der war negativ!
Nun gut, dann war ich zum Zeitpunkt als die Periode ausblieb NICHT schwanger!
Aber was ist, wenn ich nun Schwanger durch diese verspätete Einnahme geworden bin??? Dann wäre es klar, dass der Test negativ anzeigt weil man ja leider nicht gleich testen kann...

Versteht mich eigentlich noch einer? *lach*
Wann kann ich testen????

Und noch eine viel interessantere Frage: Habe schon 1000 mal gehört, dass die Chance durch sowas (wie bei mir nun) sinkt, wenn man die Pille schon lange nimmt! Stimmt das?? Ist man noch mehr geschützt wenn man sich schon Jahre damit füttert???

Bitte um Eure Meinungen!
Liebe Grüsse...

24. März 2006 um 16:58

Hi
das hat mit jahren nix zu tun. sondern mit langzeitzyklen. da KANN sowas nicht tragisch sein, aber verlaussen würde ich mich nicht darauf.

in den tests steht doch drin, wann man sie machen kann...

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 17:24
In Antwort auf vinh_11944985

Hi
das hat mit jahren nix zu tun. sondern mit langzeitzyklen. da KANN sowas nicht tragisch sein, aber verlaussen würde ich mich nicht darauf.

in den tests steht doch drin, wann man sie machen kann...

lg,
maria

Hm...
....ok, dann mit langzeitzyklen! aber was soll mir das sagen? ich nehme meine pille NIE durch...
Bitte klär mich auf, wie du das meinst

in den test steht "frühestens 19 tage nach dem letzten GV"....
habe nur schon zu oft gehört, dass die test negativ ausfallen obwohl eine schwangerschaft besteht. weil halt noch nicht genug von diesem hormon im urin ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 17:32
In Antwort auf mert_12712253

Hm...
....ok, dann mit langzeitzyklen! aber was soll mir das sagen? ich nehme meine pille NIE durch...
Bitte klär mich auf, wie du das meinst

in den test steht "frühestens 19 tage nach dem letzten GV"....
habe nur schon zu oft gehört, dass die test negativ ausfallen obwohl eine schwangerschaft besteht. weil halt noch nicht genug von diesem hormon im urin ist...

Hi
wenn man die pille im langzeitzyklus nimmt, dann ist es manchmal nicht so tragisch, wenn man eine pille vergisst. das meinte ich .trifft bei dir eh nicht zu.

entweder du wartest mit dem test oder gehst zum arzt und lässt dich beraten. mehr bleibt dir leider nicht übrig.

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 17:37
In Antwort auf vinh_11944985

Hi
wenn man die pille im langzeitzyklus nimmt, dann ist es manchmal nicht so tragisch, wenn man eine pille vergisst. das meinte ich .trifft bei dir eh nicht zu.

entweder du wartest mit dem test oder gehst zum arzt und lässt dich beraten. mehr bleibt dir leider nicht übrig.

lg,
maria

Ok
...ist übrigens witzig! ich heisse auch maria dachte immer, ich wäre allein damit ;o)

ich weiss das mir wohl nix über bleibt als warten oder zum FA zu gehen!!! aber ich bin so hibbelig...

mir ist zwischendurch schlecht...vorgestern das erste mal...gestern hatte ich keine übelkeit, dafür aber tierisch unterleibsziehen und rückenweh! heute war dann wieder übelkeit angesagt, die jetzt aber wieder vergangen ist!

kann es daran lieben, dass mein körper quasi "einfach nur so" die pille zu futtern bekommen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 20:34
In Antwort auf mert_12712253

Hm...
....ok, dann mit langzeitzyklen! aber was soll mir das sagen? ich nehme meine pille NIE durch...
Bitte klär mich auf, wie du das meinst

in den test steht "frühestens 19 tage nach dem letzten GV"....
habe nur schon zu oft gehört, dass die test negativ ausfallen obwohl eine schwangerschaft besteht. weil halt noch nicht genug von diesem hormon im urin ist...

Hi!
In der Packungsbeilage steht normal, bei wieviel HCG/Urin der Test reagiert. Im Internet gibt es dann Tabellen, in denen man nachsehen kann, wie schnell sich das HCG bildet.
Ich hatte damals einen Test, der bei 25 IU/L anschlug, mit einem solchen kann man sich etwa 13 Tage nach dem Sex testen. Dann habe ich einen Schwangerschaftsfrühtest verwendet, der ab 10IU/l gemessen hat, diesen könnte man ab dem 11. Tag verwenden.
Tabelle:
http://www.wunschkinder.net/demo/hcg-werte-tabelle-.htm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 10:51
In Antwort auf mert_12712253

Ok
...ist übrigens witzig! ich heisse auch maria dachte immer, ich wäre allein damit ;o)

ich weiss das mir wohl nix über bleibt als warten oder zum FA zu gehen!!! aber ich bin so hibbelig...

mir ist zwischendurch schlecht...vorgestern das erste mal...gestern hatte ich keine übelkeit, dafür aber tierisch unterleibsziehen und rückenweh! heute war dann wieder übelkeit angesagt, die jetzt aber wieder vergangen ist!

kann es daran lieben, dass mein körper quasi "einfach nur so" die pille zu futtern bekommen hat?

Hi maria
klar kann es auch an der pille liegen! das ist ja ein medikament und medikamente haben oft nebenwirkungen.

es können aber auch die nerven sein! wenn die durchdrehen, könnte man meinen,man sei sowas von hochschwanger, da man alle anzeichen hat. *g*

geh doch zum FA! es bringt doch nix, hier panik zu schieben, denn helfen können wir dir in dem sinne nicht, da wir nicht hellsehen können... wäre aber toll .

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 13:41

...
hallo,
und wie ist es gelaufen? mir gehts grad fast genauso wie dir. undzwar habe ich total vergessen, dass diesen monat meine letzte pillenpaclung ist und am Montag hätte ich wieder die Pille nach der 8 tägigen pause nehmen sollen und dann wollte ich zum Frauenarzt und die haben 2 Wochen urlaub. Ich habe aber gott sei dank keine Angst schwanger zu sein, weil ich noch keinen GV mit meinem Freund hatte und ich verhüte sowieso immer zusätzlich mit Kondom. Aber das Problem ist, ich will im August in den Urlaub fliegen und wenn ich jetzt die Pille normal genommen hätte, wären meine Tage grad da vorbei, wenn ich in Urlaub gehen würde. Jetzt weiß ich nicht wann ich diesmal meine Tage bekomme, weil sich ja alles verschiebt. Voll dumm, ich weiß, aber ich arbeite jeden tag bis 18 Uhr und da hat kein Frauenarzt mehr offen. Sonst wäre ich am Mo oder gestern hin. Mein Problem ist, wenn ich sie mir morgen besorge, ob ich sie einfach so jetzt wieder nehmen kann. Was denkst du? Du hast es ja auch damals gemacht. Ist was passiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club