Home / Forum / Sex & Verhütung / Mirena und jetzt Schmerzen?!

Mirena und jetzt Schmerzen?!

23. November 2008 um 15:38

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Vor etwa 2 Wochen habe ich mir die Mirena legen lassen. Das Einlegen war auch kein Problem, ging schnell und relativ schmerzlos.
Jedoch habe ich seither sehr starke Unterleibsschmerzen, krampfartig, wie bei der Periode nur viel stärker.
War auch schon beim FA deswegen und der meinte, dass meine Gebärmutter sehr schmal gebaut ist und jetzt die Ärmchen der Spirale an die Wand stoßen und daher die Krämpfe kommen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen ob man sich daran gewöhnt und die Schmerzen auch wieder weg gehen? Ich versuch echt auf Tabletten zu verzichten, das geht aber nicht immer.

Wäre echt super wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet!!

Liebe Grüße
Patty

24. November 2008 um 20:27

"Warum"
ja das Problem bei mir ist, dass ich die Pille nicht vertrage. Wenn ich ein Kombipräparat nehme, sprich ich nehem eine Pille mit Östrogenen, dann bekomme ich abartige Migräneanfälle, die dann alle 2 Tage auftreten, mit Aura und allem Drum und Dran. dann hab ich etwa 2 Jahre die Cerazette genommen, weil die ja nur Gestagene enthält und es hat auch gut geklappt, bis ich vor etwa einem Jahr starke Schmerzen in der Brust bekommen habe, die einfach nicht mehr weg gegangen sind. Das geht auf Dauer ja auch nicht.... und so langsam weiß ich nicht mehr weiter und mein Arzt langsam auch nicht, weil ich schon echt viel ausprobiert habe, auch den Nuvaring aber wie gesagt, klappt bei mir nicht... daher war die Spirale eine echt gute Alternative... und der Witz is dass es von der Länge her locker geht mit der Gebärmutter nur die Breite macht da nicht mit... das konnte im Voraus aber keiner sagen.......

Ja und jetzt muss ich überlegen ob ich sie wieder ziehen lass, aber was dann????
Also falls noch jemand ne Idee hat....

LG

Gefällt mir

24. November 2008 um 20:45

Naja....
...weil ich in etwa die selben Schmerzen habe wenn ich meine Tage hab... und die gehen bei mir nicht nur 2 Tage sondern gleich ne ganze Woche und unter Mirena bleibt die Periode aus oder sie wird zumindest abgemindert...
Ausserdem wirkt hier das Gestagen lokal in der Gebärmutter und nicht systemisch.... also eigentlich nicht schlecht... und es ist ja ein anderes Gestagen als in der Cerazette....

Gefällt mir

24. November 2008 um 20:53

...NFP....?!
...naja, ganz ehrlich so begeistert bin ich von der Methode nicht... muss auch sagen dass ich es mir einfach nicht erlauben kann schwanger zu werden... und ich vertrau solchen Dingen einfach nicht... das ist mir persönlich zu unsicher...
Ich weiß nicht, aber ich denk halt wenn mir so eine Methode nicht von vorn herein behagt, dann kann ich da auch nicht drauf vertrauen....
was hast du denn schon für Pillen probiert wenn ich fragen darf?

Gefällt mir

24. November 2008 um 21:35

Ja,
ich nahm lang die Pille, hab aber das letzte 3/4 Jahr nix genommen, weil ja erst mal die Schmerzen wieder weg gehen mussten

Gefällt mir

24. November 2008 um 21:39

...
weiß ich nicht, hab momentan auch Blutungen, das ist aber normal... und der witz daran is ja dass man sie nicht mehr bekommt wg dem Gestagen...

Gefällt mir

24. November 2008 um 21:54

...
die Größe wird über eine Sonde gemessen, bzw. die Länge.... dass es da Probleme gibt ist ja auch eher wahrscheinlich, zumindest wenn man noch keine Kinder hat....

Schmierblutungen, klar können vorkommen, aber das hatte ich ab und zu unter der Pille auch, von daher... wenns nur das ist, damit könnt ich leben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen