Home / Forum / Sex & Verhütung / Minisiston 20 fem einnehmen auch wenn schon leona hexal eingenommen?

Minisiston 20 fem einnehmen auch wenn schon leona hexal eingenommen?

9. Januar 2012 um 18:38

hallo ich nehme wie gewohnt die leona hexal. habe bis gestern pillenpause gemacht und musste nun gestern abend meine erste pille wieder nehmen. ich habedie pille aus meinem reserve blister entnommen ( da ich noch keine neue packung mir kaufen konnte). nn wollte ich heute mir meine neue packung besorgen und mein fa wollte mir nur die minisotn 20 fem verschreiben.. wegen vertraglichen gründen.. ich muss also heute abend die ministon nehmen.. ist das schädlich oder kann da irgendwas passieren wenn ich gestern 1. einnahme tag nach pause die leona hexal genommen habe und heute 2. tag nach pillenpause die minstion nehme ??? bitte um schnelle hilfe

9. Januar 2012 um 19:11

Hätte
dir der FA ruhig besser erklären können...die beiden pillen sind baugleich, es stehen nur andere namen drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 19:23
In Antwort auf rocmo_12134128

Hätte
dir der FA ruhig besser erklären können...die beiden pillen sind baugleich, es stehen nur andere namen drauf.

Hat er auch gemacht...
aber hab im internet nachgeschaut.. die hormondosierung ist gleich aber de zusammensetzung ist anders... hab auch in foren gelesen dass jemand durch den wechsel (obwohl die pille baugleich ist ) die minisitron nich vertragen hat mit gewichtszunahme, stimmungsschwankungen usw...
Aber ist es "gefährlich" wenn ich gestern noch die leona genommen haben und heute mit der minisiton weiter mache??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 15:05
In Antwort auf ethel_12883487

Hat er auch gemacht...
aber hab im internet nachgeschaut.. die hormondosierung ist gleich aber de zusammensetzung ist anders... hab auch in foren gelesen dass jemand durch den wechsel (obwohl die pille baugleich ist ) die minisitron nich vertragen hat mit gewichtszunahme, stimmungsschwankungen usw...
Aber ist es "gefährlich" wenn ich gestern noch die leona genommen haben und heute mit der minisiton weiter mache??

Nein, ungefährlich
Bei der Pille kommt es auf die WIRKSTOFFE an und nicht auf die Hilfsstoffe. Und die sind bei den beiden von dir genannten Präparaten identisch (0,02 mg Ethinylestradiol, 0,1 mg Levonorgestrel). Es handelt sich nur um zwei verschiedene Hersteller, mehr nicht.

Lg Lou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen