Home / Forum / Sex & Verhütung / Minipille und Rauchen?

Minipille und Rauchen?

3. Mai 2005 um 19:06

Vertrage Kombipille nicht, hatte sinusvenenthrombos. Seither nur Kondom, aber relativ unsicher. War bei FA, wollte mir Spirale geben womit ich mich nicht anfreunden kann. Daher w<r ich heute bei Hausarzt und hab ihn gefragt. Der meinte wiederum das Minipille kein Problem wäre. Ich rauche aber noch dazu und bin 25Jahre alt. Hat jemand erfahrungwen damit und welche Nebenwirkungen gibt es???

4. Mai 2005 um 7:58

Rauchen + Pille
Hallo,
meines Wissens sind in der Minipille nur Gestagene und kein Östrogen enthalten. Das Östrogen führt bei Rauchern zu verstärkter Thrombosegefahr und sollte deshalb nicht kombiniert werden. Problem an der Minipille ist, daß diese fast stundengenau genommen werden muss (Zeitfenster 3 Stunden). Ich würde dies als sehr risokoreich und anstrengend empfinden. Ich persönlich hatte seit Jahren eine Kupferspirale und fand das echt super. Keine Hormone, kein Nachdenken, kein Vergessen. Nur das Einlegen war recht schmerzhaft und ich habe mir die letzten mit Betäubung einsetzen lassen. Falls Du doch auf den Geschmack eine Spirale zu nehmen kommst, lass Dich nicht zur Hormon-Spirale überreden, es gibt ganze Foren voll mit Nebenwirkungen.
Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 16:03
In Antwort auf gerda_11852287

Rauchen + Pille
Hallo,
meines Wissens sind in der Minipille nur Gestagene und kein Östrogen enthalten. Das Östrogen führt bei Rauchern zu verstärkter Thrombosegefahr und sollte deshalb nicht kombiniert werden. Problem an der Minipille ist, daß diese fast stundengenau genommen werden muss (Zeitfenster 3 Stunden). Ich würde dies als sehr risokoreich und anstrengend empfinden. Ich persönlich hatte seit Jahren eine Kupferspirale und fand das echt super. Keine Hormone, kein Nachdenken, kein Vergessen. Nur das Einlegen war recht schmerzhaft und ich habe mir die letzten mit Betäubung einsetzen lassen. Falls Du doch auf den Geschmack eine Spirale zu nehmen kommst, lass Dich nicht zur Hormon-Spirale überreden, es gibt ganze Foren voll mit Nebenwirkungen.
Gruss

Hallo
...also ich würde pille und rauchen an deiner stelle auch nicht kombinieren.zumal nicht,wenn du schon ne thrombose hattest.
dein arzt hat da nicht ganz unrecht,wenn er dir die spirale anbietet(weil ich nehm an,mit dem rauchen willst du nicht aufhören)...
denk doch mal drüber nach,ist echt ne gute alternative,vor allem haste drei jahre ruhe,keine weiteren kosten,keine "ständig-daran-denken"...
so schlimm ist das einsetzen echt nicht,hab es ohn betäubung überlebt,und bin sonst echt ein angsthase(schon blutabnehmen macht mich fertig!)
viel erfolg mit dem was du dir aussuchst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen