Home / Forum / Sex & Verhütung / Mikropenis, Mythos oder ......

Mikropenis, Mythos oder ......

1. März 2009 um 11:59

Habe mal wieder was Interessantes gefunden:

http://www.newbienudes.com/l/p/5587/110175611.jpg

Habe mal gehört, es soll angeblich Männer mit einem sogenannten Mikropenis geben.
Ist das ein Mythos oder gibt es das wirklich?

Wüsste garnicht wie ich damit umgehen sollte.
Ihr etwa?
Stell mir das nicht besonders lustig für den betroffenden Mann vor.

1. März 2009 um 12:20

"Mikropenis, Mythos oder ......"
...das ist bestimmt ein "Blut"Penis der sich bei einer Errektion um ein vielfaches vergrö0ßert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 12:25

Micro.
Unter 10cm ist es ein Microp glaube ich mal im fernsehen gehört zu haben.Das war zufällig eine Sendung über, Männer mit Microp..Määnner damit gibt es bestimmt Tausende.Für yemanden mit selbsbewustsein ,vieleicht annehmbar denke ich.Es kommt ya eh nur drauf an, was mann insgesammt aus sich, und seinem leben macht denke ich.Etwas unguenstiger ist es da mit 5cm.Wenn ich aber bedenke, das viele FRauen eh beim GV kein Orgasmus kriegen ? Im endefeckt kommt es halt darauf an was Er und Der Partnrer draus machen.Gwohnungsbeduerftig istes denn Trotzdem.Koennte ya auch sein das es diech erregt.Und was ist dann wenn er 30cm lang ist ? Woreuber machst du dier denn noch so gedanken ????????------alles gute !!!!!!!!!!-------Christian.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 12:31

Klein.
Vieleicht ne gute Loesung.---------lg.-------Chr istian.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 12:36

Glaube nicht
glaube nicht, das damit das Problem gelöst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 12:37

Schon etwas
schon etwas eklig, finde ich auch. Aber nicht wegen der Größe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 12:53

Echt oder nicht
Ist der nun echt oder ist das nur ein Fake.

http://www.newbienudes.com/l/p/5508/618084723.jpg

Der Arme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 16:06

Passt ja hier
2,5 cm ?? , dass kommt hier ja fast hin, wenn ich mich nicht verschaut habe.
Also kein Mythos, sogar die Medeziener benutzen diesen Fachausdruck.
Ojeee Sachen gibts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 16:19

...
Ungefähr 0.6 % der männlichen Babies wird mit einem Mikropenis geboren.
Man spricht normalerweise von einem Mikropenis, wenn ein Neugeborenes einen Penis von weniger als 1,9 cm oder ein Erwachsener einen Penis von weniger als
3,8 cm Länge hat . Man misst ihn vom Schambein (Peniswurzel) bis zur Penisspitze, indem man den Penis ausdehnt.
Manchmal ist die Ursache deutlich, jedoch nicht immer. Es kann das Resultat einer Chromosomabweichung sein, eine Resistenz auf männliche Hormone, ein Testosteronmangel oder ein Problem des Zentralnervensystems. Wenn Eltern rechtzeitig Hilfe suchen, kann eine Hormonkur helfen, das Wachstum des Penis zu stimulieren.
Jungs und Männer mit einem Mikropenis genießen normalerweise den Sex. Sie geraten in Erregung, bekommen eine Erektion und einen Orgasmus wie andere Jungs auch. Sie können keinen Geschlechtsverkehr haben, wodurch sie als Kompensation oft sehr kreativ im Sexspiel sind. Das schlimmste daran ist, dass diese Jungs als Kinder oft aufgezogen werden, zum Beispiel beim Duschen mit anderen. Dadurch kann es sehr schwer für sie sein, ihren eigenen Körper zu akzeptieren. Glücklicherweise ist das meist vorübergehend. Forschung hat gezeigt, dass die meisten Männer mit einem Mikropenis, ein gutes Selbstgefühl und eine befriedigende (sexuelle) Beziehungen haben.glg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 16:53
In Antwort auf mausle666

...
Ungefähr 0.6 % der männlichen Babies wird mit einem Mikropenis geboren.
Man spricht normalerweise von einem Mikropenis, wenn ein Neugeborenes einen Penis von weniger als 1,9 cm oder ein Erwachsener einen Penis von weniger als
3,8 cm Länge hat . Man misst ihn vom Schambein (Peniswurzel) bis zur Penisspitze, indem man den Penis ausdehnt.
Manchmal ist die Ursache deutlich, jedoch nicht immer. Es kann das Resultat einer Chromosomabweichung sein, eine Resistenz auf männliche Hormone, ein Testosteronmangel oder ein Problem des Zentralnervensystems. Wenn Eltern rechtzeitig Hilfe suchen, kann eine Hormonkur helfen, das Wachstum des Penis zu stimulieren.
Jungs und Männer mit einem Mikropenis genießen normalerweise den Sex. Sie geraten in Erregung, bekommen eine Erektion und einen Orgasmus wie andere Jungs auch. Sie können keinen Geschlechtsverkehr haben, wodurch sie als Kompensation oft sehr kreativ im Sexspiel sind. Das schlimmste daran ist, dass diese Jungs als Kinder oft aufgezogen werden, zum Beispiel beim Duschen mit anderen. Dadurch kann es sehr schwer für sie sein, ihren eigenen Körper zu akzeptieren. Glücklicherweise ist das meist vorübergehend. Forschung hat gezeigt, dass die meisten Männer mit einem Mikropenis, ein gutes Selbstgefühl und eine befriedigende (sexuelle) Beziehungen haben.glg

Ärztin?
Da spricht die Ärztin. Ist das etwas dein Fachgebiet?
Denke, dass diese Betroffenden nicht nur in der Kindheit damit aufgezogen werden.
Handelt es sich denn bei dem Bild oben um einen Mikropenis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 12:48

Wäre sehr neugierig
wäre sehr neugierig, wie der sich anfühlt beim Sex und wie groß der ausgewachsen wohl wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 12:49

...
nee ich bin krankenschwester und google ist mein freund glg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 12:54
In Antwort auf mausle666

...
nee ich bin krankenschwester und google ist mein freund glg

Ah so
hörte sich so fachgerichtet an. Dachte "Mikropenis" wäre eher ein Spaßwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2009 um 15:05

Leider...
gibt es das wirklich. Ich war ungefähr so ein halbes Jahr mit einem Mann zusammen - der zwar super toll war - aber eben nur einen sehr ! kleinen Penis hatte.
Probleme hatte ER damit nicht - aber ich - um ehrlich zu sein. Ich bin zwar nicht sooo weit gebaut - habe ihn aber nicht gespürt.
Alternativen ausprobieren kam für ihn nicht in Frage - überhaupt war er was das angeht sehr faul....
Dabei hatte ich ihn schon sehr gern und hätte Sex auch gern " nur so " mit ihm gehabt.
Nachdem ich dann nach einem halben Jahr endlich zum ersten Mal bei ihm zu Besuch war - habe ich die Beziehung ganz schnell beendet......
38 J. - wohnt noch bei Muttern im alten Kinderzimmer..... und gibt sich keine Mühe - sorry - bei aller Liebe nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen