Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Mikrogynon--- bitte schnell antworten

Mikrogynon--- bitte schnell antworten

13. August 2010 um 22:56 Letzte Antwort: 13. August 2010 um 23:31

hallo mädels,,

kann mir bitte irgendjemand sagen ab wann die Mikrogynon pille verhütet??? ich weiß das hört sich dumm an aber ich die packungsbeilage schon 3 mal durch und ich finds nicht........

bitte schnell antworten

Mehr lesen

13. August 2010 um 23:31

Also..
ich hab hier die PB als PDF im Internet und da steht jede Menge zu Deiner Frage
Nämlich bei "Beginn der Einnahme"
und dann kommt es halt darauf an, was vorher war.
Keine Pille, Mikropille, Minipille oder z.B. Fehlgeburt

Bei Mikropille auf Mikropille (= z.B. Microgynon) erledigt sich die Frage ja von selbst, da man ohne Pause wechselt, also ist der Schutz logischerweise ja noch da.

Wenn vorher gar keine Pille:
Beginnen Sie mit Microgynon 30 am 1. Tag Ihres Zyklus, das heißt am 1. Tag Ihrer Monatsblutung. (...) Der Empfängnisschutz beginnt mit dem 1. Einnahmetag und besteht auch während der 7-tägigen Pausen.

Sie können auch am 2. - 5. Tag Ihres Zyklus mit der Drageeeinnahme beginnen, dann müssen Sie aber während der ersten 7 Tage der Einnahme im 1. Zyklus zusätzliche Verhütungsmethoden (lokale Schutzmittel) verwenden.

Ich hoffe Deine Frage ist damit ausführlich beantwortet!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers