Home / Forum / Sex & Verhütung / Microgynon - Verwirrung

Microgynon - Verwirrung

18. August 2010 um 22:58

Hi,
ich habe von meinem FA eien neue Pille verschrieben bekommen und zwar die Microgynon.
Auf dem Rezept steht nun Microgynon 21 Emra. Ist ja ein Reimport und wenn ich das richtig verstanden habe ist Emra die Firma, die das importiert hat. Die Apothekerin hat mir dann auch eine Microgynon gegeben und meinte "Ah die von Emra, ok" und gab mir auch eine Pakung wo weiße Aufkleber drauf sind. ist ja normal bei Reimporten. Dann habe ich aber einen Aufkleber abgeknibbelt und siehe da, unter dem Aufkleber ist eine 30.
Was ist nun der Unterschied? Habe herausgefunden, dass es auch eine Microgynon 50 gibt. Hat das was mit der Konzentration der Hormone zu tun?

Wäre um eine Antwort sehr dankbar.

19. August 2010 um 12:55

Nachgefragt
Hab nun vorhin die Apothekerin gefragt.
Die unterschiedlichen Bezeichnungen liegen an den Importeuren und den Ländern.
Microgynon 21 wird von Emra importiert und die 21 bezieht sich hier auf die Anzahl der Tabletten.
Microgynon 30 wird von einer anderen Firma und aus einem anderen Land importiert und die 30 bezieht sich auf die Konzentration der Hormone. So sind sie von Inhalt und der Zusammensetzung wie der Konzentration der Hormone gleich, nur die Bezeichnug ist anders.
Microgynon 50 hat auch dieselben Inhaltsstoffe nur ist die Konzentration der Hormone anders, als bei den beiden oben genannten. Die restlichen Inhaltsstoffe sind aber auch gleich.

Sowas muss man auch mal wissen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram