Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfräulichkeit - das erste Mal / Merkt Mann einen vorgetäuschten Orgasmus?

Merkt Mann einen vorgetäuschten Orgasmus?

21. November 2007 um 22:49 Letzte Antwort: 31. Dezember 2007 um 2:42

Hallo!
Also ich hatte noch nie Sex, und hätte da eine Frage. Wär super, wenn mir jemand von euch weiterhelfen kann.
Und zwar, wenn eine Frau einen Orgasmus hat, kontrahiert ja die Gebärmutter, und das spürt man ja eigentlich sehr weitläufig.
Mich würde interessieren, ob ein Mann nicht beim Sex diese Kontraktion der Scheide spürt? Dann müsste ein Mann doch aber merken, wenn Frau einen Orgasmus vortäuscht?
Ich weiß, eine etwas komische Frage, aber ich hab bis jetzt noch keine Erfahrung, und das frag ich mich schon lange!
Danke für die Antworten!

Mehr lesen

22. November 2007 um 14:18

...
also ich kann nur von mein jetzigen freund reden. also mein freund merkt es wenn ich komme als wenn ich ehrlich komme und vorstäuschen brauchte ich ihn bei ihm noch nicht. aber mein ex freund hat es nicht gemerkt dass ich ihn vorgestäuscht hatte. man kann ja auch die scheide zusammen ziehen so zu sagen

Gefällt mir
22. November 2007 um 15:06
In Antwort auf jami_12101438

...
also ich kann nur von mein jetzigen freund reden. also mein freund merkt es wenn ich komme als wenn ich ehrlich komme und vorstäuschen brauchte ich ihn bei ihm noch nicht. aber mein ex freund hat es nicht gemerkt dass ich ihn vorgestäuscht hatte. man kann ja auch die scheide zusammen ziehen so zu sagen

Man(n) merkt nichts
wenn eine frau kommt, ziehen sich alle muskeln (besonders im vaginalen bereich) zusammen und entspannen sich dann wieder.

um beim sex schneller oder überhaupt zu kommen, spannen viele frauen ihre beckenmuskulatur an, damit ihre scheide enger und das gefühl damit intensiver wird. wenn die muskeln also vorher schon angespannt sind, dürfet es der mann nicht merken. zumindest bemerkt es mein freund (besonders wenn ich nicht laut bin) nicht.

außer vielleicht dadurch, dass die frau dann noch feuchter wird.

Gefällt mir
5. Dezember 2007 um 15:05

..
ich denke wenn eine frau es gut macht merkt er nichts,

ABER!!!

Hast du jemals Mittermeier - Paranoid gehört/gesehen? wenn nich schaus dir mal an, vor allem den Beitrag zum Vortäuschen des höhepunktes, denn, was bringt es dir wenn du ihn vortäuschst?
Das machst du doch nur, weil "es" schlecht war, oder?
Und glaubst du wirklich, dass wenn du ihm den hpunkt vortäuschst, dass er sich das nächste mal mehr anstrengt? das es dan besser wird?

Gefällt mir
12. Dezember 2007 um 19:46
In Antwort auf an0N_1213188699z

Man(n) merkt nichts
wenn eine frau kommt, ziehen sich alle muskeln (besonders im vaginalen bereich) zusammen und entspannen sich dann wieder.

um beim sex schneller oder überhaupt zu kommen, spannen viele frauen ihre beckenmuskulatur an, damit ihre scheide enger und das gefühl damit intensiver wird. wenn die muskeln also vorher schon angespannt sind, dürfet es der mann nicht merken. zumindest bemerkt es mein freund (besonders wenn ich nicht laut bin) nicht.

außer vielleicht dadurch, dass die frau dann noch feuchter wird.

Lol
ich komm eig beim sex nicht allzu heufig...aber wenn ich ehrlich zu meuinem freund bin wird er ober unsicher oder regt sich über sich selbst aufweil er dinkt es läge an ihm...naja er behauptet immer,er würde es spüren wenn ich komme aber is eig nicht so das ich auch öffter einfach behaupte ich wäre gekommen=)

und er nickt dann zufrieden und meisnt er weis dass ich gekommen bin dabei is es nicht so...lol

naja aber eig hat man nix davon wenn man vortäuscht he hee

Gefällt mir
28. Dezember 2007 um 23:43

Hmm
generell merken sie es nicht,aber manchmal,und das kommt auf die Frau an,kann einen der Körper verraten *g* Eine Freundin hat ihrem Ex 2 Jahre lang was vorgespielt und er hat es nie gemerkt und war total aus dem Häuschen,als sie ihm das zum Schluss gesagt hat.Ich zum Beispiel könnte (brauch ich aber auch nicht) meinem Freund nie einen Orgasmus vortäuschen,da mich mein Körper verraten würde.Wenn ich komme werden mein Dekolleté und meine Wangen feuerrot(wirklich immer) und darüber hat man aber nun mal keine Kontrolle...
An sich finde ich aber auch,dass es keine Lösung ist,den Orgasmus vorzutäuschen.Man nimmt sich ja dadurch nur selbst die Chance,dass er was ändert und man irgendwann wirklich kommt.Lieber drüber reden und schauen wie man es verbessern kann.Man muss seinem Partner ja auch die Chance geben,was zu ändern.Er kann auch keine Gedanken lesen.

Gefällt mir
31. Dezember 2007 um 2:42

Ein leberwurst brot
Definitiv NEIN!
sie merken es niht, da viele mit ihrem eigenn beschäftigt sind*sorry für die ausdrucksweise*
wie mario barth sagte-,,mann und frau schlafen miteinadner"mann liegt oben die frau unten...der typ ist so mit sich selbst beshäftigt und so geil auf die frau....da kann die frau aufstehen , in die küche gehen sich ein leberwurst brot schmieren, dann auf toilette gehen, und wieder zurückkommen- das würde der mann nciht merken"
Also, keine Angst...
Alle Frauen haben s schon mal gmacht=)=)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers