Forum / Sex & Verhütung

Merkmaler einer Pilzinfektion? ----> Bitte hilfe

Letzte Nachricht: 10. Mai 2005 um 19:47
10.05.05 um 18:27

Hallo liebe Leserinnen!
Hätte mal ne Frage bezüglich einer Pilzinfektion, habe nämlich das Gefühl, dass ich mir eins gefangen hab, da ich aber nicht weiß ob das eine ist, wollte ich von euch wissen woran man eine Pilzinfektion erkennt...

Hatte jemand schon Erfahrung? Bitte um Antwort!
Ach und noch etwas... wenn man sowas hat, muss man unbedingt einen Artz Rezept haben? Oder kann man das bei der Apotheke so kaufen? Gibt es Haushalts mittel?

Danke im vorraus!
Sweetgirt87

Mehr lesen

10.05.05 um 18:35

Zum Arzt
Also, erstens fängt man sich einen Pilz nicht unbedingt ein, also man muss sich nicht anstecken, sondern das kann einfach so ausbrechen. Man muss also auch keinen Sex gehabt haben, um das zu kriegen.

Zweitens fängt ein Pilz mit Jucken und Brennen am Scheideneingang an, unangenehm riechender Ausfluss ist auch meistens dabei. GV tut dann weh, man hat auch sowieso keine Lust mehr drauf.

Drittens kann man dagegen auch ohne Rezept in niedrigen Dosen Medizin kriegen, beispielsweise Canesten (aber nicht das für Fußpilz, sondern das für Vaginalpilz). A b e r : Es könnte auch was anderes sein und deshalb musst du zum Arzt gehen, vor allem wenn du das noch nie hattest und nicht weißt, wie es sich anfühlt. Es könnte auch eine bakterielle Infektion sein, die müsste mit Antibiotika behandelt werden. Oder es könnten STDs sein, wenn du z.B. ungeschützten GV hattest.

Also: Ab zum FA und mach dir keine Sorgen, die meisten Frauen haben das ab und zu, das macht nix, ist nur unangenehm.

LG

Gefällt mir

10.05.05 um 18:53

Also
erstmal juckt es sehr unangenehm. Ist es ein starker Befall, dann können auch die Schamlippen anschwellen. Du hast vermehrt weißlich gelben Ausfluss, der auch leicht bröckelig sein kann. Erinnert an geronnene Milch. Dieser Ausfluss ist geruchlos, sollte er übel riechen hast Du Dir vielleicht eine bakterielle Erkrankung eingefangen. Beim ersten Mal einer Pilzinfektion solltest Du den Arzt aufsuchen, um sicher zu gehen, dass es sich auch ganz sicher um eine solche Erkrankung handelt.

Gefällt mir

10.05.05 um 19:00
In Antwort auf

Also
erstmal juckt es sehr unangenehm. Ist es ein starker Befall, dann können auch die Schamlippen anschwellen. Du hast vermehrt weißlich gelben Ausfluss, der auch leicht bröckelig sein kann. Erinnert an geronnene Milch. Dieser Ausfluss ist geruchlos, sollte er übel riechen hast Du Dir vielleicht eine bakterielle Erkrankung eingefangen. Beim ersten Mal einer Pilzinfektion solltest Du den Arzt aufsuchen, um sicher zu gehen, dass es sich auch ganz sicher um eine solche Erkrankung handelt.

Du bekommst dann
Scheidenzäpfchen und eventuell eine Salbe. Nach drei Tagen ist eine solche Infektion meißt ausgeheilt. Du solltest aber auch ein paar Hygienevorschriften beachten. Zb Deinen Intimbereich nicht mit parfümhaltigen Sachen waschen. Hole Dir lieber ein Waschstück aus der Apotheke (Zb. von Eubos) Außerdem solltest Du atmungsaktive Wäsche tragen. Also aus Baumwolle. Ich weiß, die schönsten Sachen sind natürlich alle aus Kunstfasern Iss nicht übermäßig Süßes, denn das kann so einen Scheidenpilz begünstigen, genauso wie Stress. Die Pille kann ein weiterer Auslöser einer solchen Erkrankung sein. Das liegt an den Hormonen.
Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

10.05.05 um 19:07
In Antwort auf

Also
erstmal juckt es sehr unangenehm. Ist es ein starker Befall, dann können auch die Schamlippen anschwellen. Du hast vermehrt weißlich gelben Ausfluss, der auch leicht bröckelig sein kann. Erinnert an geronnene Milch. Dieser Ausfluss ist geruchlos, sollte er übel riechen hast Du Dir vielleicht eine bakterielle Erkrankung eingefangen. Beim ersten Mal einer Pilzinfektion solltest Du den Arzt aufsuchen, um sicher zu gehen, dass es sich auch ganz sicher um eine solche Erkrankung handelt.

Ich hab...
bis jetzt nur diesen Ausfluss... der etwas stinkt, kein Jucken und kein Brennen beim Wasserablassen, was ist das dann?

Gefällt mir

10.05.05 um 19:40
In Antwort auf

Ich hab...
bis jetzt nur diesen Ausfluss... der etwas stinkt, kein Jucken und kein Brennen beim Wasserablassen, was ist das dann?

Das kann
ich und kein anderer Dir richtig beantworten.Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen. Also, wenn der Ausfluss übel riecht und gelblich-grünlich, oder sogar wässrig ist, dann könnte es zb eine Vaginose sein,aber da ich kein Arzt bin, kann und darf ich ja keine Diagnosen stellen. Wenn Du nicht zum Arzt gehst,können die Erreger eine Gebärmutter,oder Eierstockentzündung hervorrufen und schließlich unfruchtbar machen. Also, in Deinem eigenen Interesse ist ein Arztbesuch dringend nötig.

Gefällt mir

10.05.05 um 19:47
In Antwort auf

Das kann
ich und kein anderer Dir richtig beantworten.Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen. Also, wenn der Ausfluss übel riecht und gelblich-grünlich, oder sogar wässrig ist, dann könnte es zb eine Vaginose sein,aber da ich kein Arzt bin, kann und darf ich ja keine Diagnosen stellen. Wenn Du nicht zum Arzt gehst,können die Erreger eine Gebärmutter,oder Eierstockentzündung hervorrufen und schließlich unfruchtbar machen. Also, in Deinem eigenen Interesse ist ein Arztbesuch dringend nötig.

Ok....
Ich gehe dann!

Gefällt mir