Home / Forum / Sex & Verhütung / Merkmale für Schwangerschaft trotz Pille

Merkmale für Schwangerschaft trotz Pille

6. April 2006 um 21:21 Letzte Antwort: 2. September 2015 um 17:06

Hallo!

ich wollte mich einfach nur mal informieren, was die merkmale für eine schwangerschaft sind, wenn man die pille nimmt.

ich durchsuch schon den halben abend das ganze internet, habe die packungsbeilage meiner pille bestimmt schon 5 mal gelesen, aber ich kann einfach nichts finden.

also, wie könnt ich merken, dass ich schwanger bin? bekomme ich meine tage zwischendurch? bleiben sie in der pillenpause aus?

ich habe wirklich keine ahnung und wollte es gerne mal wissen...nicht, dass man schwanger wird, nur weil man unzureichend informiert ist


ganz liebe grüße,
das wasser

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

7. November 2008 um 15:47
In Antwort auf joanne_12756654

...
Hatte meine Mutter bei mit auch..Ich kam trotz Pille und sie hatte bis zum 3. Monat noch ihre Periode. Ich werd einfach mal diese Woche abwarten, ob ich meine Regel bekomme und wie es sich entwickelt...

Bitte helft mir!!!
hey
anfang dieser woche saß ich mit meinem freund aufm sofa eig. ganz normal..abe rauf einmal wurde mir richtig scglecht ich dachte cih muss mich übergeben
und seitdem hab ich immer bauchschmerzen udn son übelkeitsgefühl und halt auch immer diese leere im bauch óbwohl ich was gegessen hab...
am heftigsten wurde es dann mittwoch in der schule...da wurde mir auf einmal schwindlicg und ich hab wieder son übelkeitsgefühl bekommen!!!
ich hab richtig angst weil ich hab nach meiner einnahmepause die pille erst abends statt morgens genommen , dann 3 tage garnicht und dann am 4. Tag abends erst...und dann ma wieder garnicht und dann mal wieder !!!
abe rich hatte die ganze zeit über sex :'(
kann es jetzt sein das ich schwanger bin??? was meint ihr?
liebe grüße hasi08

4 LikesGefällt mir 27 - Hilfreiche Antworten !
6. April 2006 um 22:13

...
Bevor es hier zu Missverständnissen kommt, schreibe ich nochmal.

Natürlich kann die Blutung auch mal ausbleiben, ohne dass man schwanger ist. Zur Sicherheit kann man dann einen Schwangerschaftstest machen.

Auch können ganz normal Blutungen auftreten, obwohl man schwanger ist, aber das ist nur in ganz selten Fällen der Fall.

Aber im Normalfall ist das Ausbleiben der Regel ein Anzeichen dafür, dass eine Schwangerschaft bestehen kann.

Gefällt mir 4 - Hilfreiche Antworten !
7. April 2006 um 7:09

Sehr lustig
natürlich lernt man sowas heute noch in der schule, allerdings steht in meiner packungsbeilage, dass bei ausbleiben von meiner regel nach dem vierten tag eine schwangerschaft ausgeschlossen ist.

und das hat mich doch schon irgendwo gewundert....

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juli 2006 um 8:01

Also
Mann kann drei Monate lang seine Regel bekommen wenn man Schwanger ist.Na wenn du Schwanger bist trotz deiner Pille dann hat die Pille bei dir nicht angeschlagen wo du sie genommen hast.Mann bekommt nach einer zeit vieleicht fress artacken.Das muss aber nicht sein weil jeder Körper ist anders!

3 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
7. April 2008 um 14:18
In Antwort auf erma_12045099

...
Bevor es hier zu Missverständnissen kommt, schreibe ich nochmal.

Natürlich kann die Blutung auch mal ausbleiben, ohne dass man schwanger ist. Zur Sicherheit kann man dann einen Schwangerschaftstest machen.

Auch können ganz normal Blutungen auftreten, obwohl man schwanger ist, aber das ist nur in ganz selten Fällen der Fall.

Aber im Normalfall ist das Ausbleiben der Regel ein Anzeichen dafür, dass eine Schwangerschaft bestehen kann.

Schwanger trotz Pille
hallo zusammen bin neu hier und möchte gerne mit reden

Mein FA hat mir gesagt das die Pille eine Periode erzwingt und ich trot einer art Pillenpausen Blutung schwanger sein kann. Ich habe das bei meiner Tochter erlebt, sie ist erst in der 25ssw durch eine Rotine Untersuchung festgestellt worden. Ich habe nichts gemerkt und nie meine Pille vergessen und immer eine leichte schmierblutung gehabt wie auch all die Jahre davor!

Gruß Julia

2 LikesGefällt mir 7 - Hilfreiche Antworten !
24. April 2008 um 0:18
In Antwort auf jennie_12140001

Schwanger trotz Pille
hallo zusammen bin neu hier und möchte gerne mit reden

Mein FA hat mir gesagt das die Pille eine Periode erzwingt und ich trot einer art Pillenpausen Blutung schwanger sein kann. Ich habe das bei meiner Tochter erlebt, sie ist erst in der 25ssw durch eine Rotine Untersuchung festgestellt worden. Ich habe nichts gemerkt und nie meine Pille vergessen und immer eine leichte schmierblutung gehabt wie auch all die Jahre davor!

Gruß Julia

Welche pille?
Welche Pille hast du denn genommen? Und kannst du dich im Nachhinein vielleicht erinnern, irgendwann Durchfall o.ä. gehabt zu haben, was die Wirkung ja auch außer Kraft setzen kann?

Gruß Amba

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Mai 2008 um 17:31
In Antwort auf erma_12045099

...
Bevor es hier zu Missverständnissen kommt, schreibe ich nochmal.

Natürlich kann die Blutung auch mal ausbleiben, ohne dass man schwanger ist. Zur Sicherheit kann man dann einen Schwangerschaftstest machen.

Auch können ganz normal Blutungen auftreten, obwohl man schwanger ist, aber das ist nur in ganz selten Fällen der Fall.

Aber im Normalfall ist das Ausbleiben der Regel ein Anzeichen dafür, dass eine Schwangerschaft bestehen kann.

....
HaLLo zusammen
Ich hab da auch maL eine Frage.
wenn man troz Pille schwanger wird... kann der Frauenartzt eigendLich sehen ob man die PiLLe regelmäßig genommen hat oder nicht ??

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
10. Juni 2008 um 15:00

Merkmale für Schwangerschaft trotz Pille
Hiho

ICh habe auch die Pille genommen und das regelmäßig zur gleichen zeit. Und trotzdem bin ich jetzt schwanger. Ich hatte weder Durchfall noch sonst was und hatte ganz normal Blutung während der Pillenpause. Sodass ich es erst gemerkt habe als mit der Übelkeit zu kämpfen hatte und dann zur Routineuntersuchung beim Frauenarzt war und die mir gratuliert hat... Und das war in der fast 18 woche...

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
10. Juni 2008 um 16:02

...
Wenn man die Pille nimmt und trotzdem schwanger ist fällt die Monatsblutung viel leichter aus als sonst

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. Juni 2008 um 20:12
In Antwort auf sive_12184567

Welche pille?
Welche Pille hast du denn genommen? Und kannst du dich im Nachhinein vielleicht erinnern, irgendwann Durchfall o.ä. gehabt zu haben, was die Wirkung ja auch außer Kraft setzen kann?

Gruß Amba

Hallo allerseits =)
Alsooo, jetz mische ich mcih auch noch hier ein *g*

Ich habe auch IMMER und REGELMäßIG meine Pille genommen, hatte natürlich immer ganz toll meine Tage und dachte mir nichts böses bis ich irgendwann feststellte, dass ich doch schon ganz schön zugenommen hab aber nicht irgendwie fett geworden sondern einfach nur ein kleines aber feines Bäuchlein bekommen habe. Naja habe mir darüber dann auch so meine Gedanken gemacht aber irgendwie das Thema schwanger ganz weit von mir weggeschoben, da ich ja immer schön meine Tage hatte. Naja als sich das Bäuchlein dann irgendwie immer mehr zeigte und ich mir so nciht erklären konnto warum machte ich also mal nen schwangerschaftstest, eigentlich mehr zum spass und um den leuten die mit mir grübelten warum ich so "dick" geworden bin zu beweisen, dass eine schwangerschaft ja nciht sein könne.
Tja falsch gedacht !! Mein test zeigt mir natürlich an, dass ich schwanger bin...ich also ab zum frauenarzt und der bstätigte mir das ganze dann in dem er sagte tja...sie wären dann nun bald im 5. Monat !!!
ich wäre fast vom stuhl gefallen, als ich das gehört hatte, da ich bis dort hin immer gedachte habe bekommste die Tage biste net schwanger =( schön blöd muss ich heute sagen, dass ich mcih darüber nciht weiter informiert habe, aber ich muss ehrlich sagen heute bin ich sehr sehr froh darüber, dass alles so gekommen ist, da ich daher nun eine zuckersüsse tochter habe auf die ich sehr sehrstolz bin !!
achja aber um nochmal zum thema zurück zu kommen, ich habe nachdem ich meine schwangerschaft feststellte die pille natürlich nciht weiter genommen und habe meine regel trozdem noch bis zum 8. Monat weiterbekommen. Meine Frauenärztin meinte darafhin dann nur, dass ich mir keine sorgen machen bräuchte das das bei manchen frauen passieren kann, vor allem bei jüngeren werdenden mamas da die hormone manchmal einfach ein bischen zu dolle verrückt spielen....
soa nun habe ich euch aber lange genug mit meiner geschichte gelangweilt =)
liebe grüsse Nessa

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2008 um 23:09

Hallo!
ich habe eine Frage!

Ich hab bis vor einem Monat immer die Pille genommen, hatte auch immer meine Periode jedoch immer nur leicht und die letzten 2monate ist sie etwas verspätet gekommen. Vor einem Monat habe ich nun mit der Pille aufgehört weil ich keine Hormone mehr nehmen will!
Nun bin ich 1woche mit meiner periode drüber, und hab auch fast 5kg in der letzten zeit zugenommen.
Deshalb habe ich Angst schon länger schwanger zu sein und dass ich es erst jetzt merke weil ich die pille abgesetzt habe! Kann das sein?
Ausserdem habe ich in letzter zeit so ein komisches gefühl im bauch, kann das nicht erklären!

Liebe Grüße

Gefällt mir 4 - Hilfreiche Antworten !
30. Juni 2008 um 13:35
In Antwort auf joetta_12647610

Hallo allerseits =)
Alsooo, jetz mische ich mcih auch noch hier ein *g*

Ich habe auch IMMER und REGELMäßIG meine Pille genommen, hatte natürlich immer ganz toll meine Tage und dachte mir nichts böses bis ich irgendwann feststellte, dass ich doch schon ganz schön zugenommen hab aber nicht irgendwie fett geworden sondern einfach nur ein kleines aber feines Bäuchlein bekommen habe. Naja habe mir darüber dann auch so meine Gedanken gemacht aber irgendwie das Thema schwanger ganz weit von mir weggeschoben, da ich ja immer schön meine Tage hatte. Naja als sich das Bäuchlein dann irgendwie immer mehr zeigte und ich mir so nciht erklären konnto warum machte ich also mal nen schwangerschaftstest, eigentlich mehr zum spass und um den leuten die mit mir grübelten warum ich so "dick" geworden bin zu beweisen, dass eine schwangerschaft ja nciht sein könne.
Tja falsch gedacht !! Mein test zeigt mir natürlich an, dass ich schwanger bin...ich also ab zum frauenarzt und der bstätigte mir das ganze dann in dem er sagte tja...sie wären dann nun bald im 5. Monat !!!
ich wäre fast vom stuhl gefallen, als ich das gehört hatte, da ich bis dort hin immer gedachte habe bekommste die Tage biste net schwanger =( schön blöd muss ich heute sagen, dass ich mcih darüber nciht weiter informiert habe, aber ich muss ehrlich sagen heute bin ich sehr sehr froh darüber, dass alles so gekommen ist, da ich daher nun eine zuckersüsse tochter habe auf die ich sehr sehrstolz bin !!
achja aber um nochmal zum thema zurück zu kommen, ich habe nachdem ich meine schwangerschaft feststellte die pille natürlich nciht weiter genommen und habe meine regel trozdem noch bis zum 8. Monat weiterbekommen. Meine Frauenärztin meinte darafhin dann nur, dass ich mir keine sorgen machen bräuchte das das bei manchen frauen passieren kann, vor allem bei jüngeren werdenden mamas da die hormone manchmal einfach ein bischen zu dolle verrückt spielen....
soa nun habe ich euch aber lange genug mit meiner geschichte gelangweilt =)
liebe grüsse Nessa

Schwanger?
Hallo zusammen.
Bin neu hier und interessiere mich für euer Thema.Dazu allerdings auch ein paar Fragen.
Ich hatte vor kurzem mein erstes Mal.Nehme aber seit längerem schon die Pille.Habe sie allerdings auch schon ein paar Mal vergessen, bzw etwas verspätet eingenommen.So auch am den Tag, als ich das erste Mal mit meinem Freund geschlafen habe.Statt mittags um 13Uhr habe ich sie erst abends eingenommen.Das ist jetzt ca. 3 Wochen her.Mein Frauenarzt sagte mir, wenn ich schwanger werden will, soll ich die Pille absetzen. Meine Mutter wurde mit mir allerdings auch trotz Pille schwanger. Meine regel müsste heute oder morgen einsetzen.Aber selbst während der Schwangerschaft kann man die Regel ja auch noch Monate lang bekommen. Mich plagt seit kurzem Übelkeit und Fressattacken. Ich hoffe es ist alles halb so wild und keine Schwangerschaft.Vielleicht könnte mir ja jemand helfen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juni 2008 um 14:10

...
Das war die erste Einnahmewoche nach Pillenpause....

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juni 2008 um 16:43

...
Hatte meine Mutter bei mit auch..Ich kam trotz Pille und sie hatte bis zum 3. Monat noch ihre Periode. Ich werd einfach mal diese Woche abwarten, ob ich meine Regel bekomme und wie es sich entwickelt...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2008 um 21:35

Da hast du wohl nicht aufgepasst
Hallo Nina5271,

also ich glaube du hast irgendwann nicht aufgepasst. Wenn man die Pille nimmt und tortzdem schwanger ist dann bekommt man seine Tage trotzdem! Durch die Einnahme der Hormone (welche die Pille enthält) wird der Körper zur Monatsblutung gezwungen.
Unabhängig davon was man in der Schule lernt. An irgendeiner Stelle hast du da wohl mal nicht aufgepasst.

Liebe Grüße
Ina

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
5. Oktober 2008 um 20:14

Schwanger?!?
hallo... ich bin ebenfalls neu hier....
ich habe seit einigen tagen starke magenkrämpfe und habe mir eigentlich nicht sehr viel dabei gedacht.... eine schwangerschaft habe ich direkt ausgeschlossen, aber irgendwie geht mir der gedanke doch nicht aus dem kopf...
vorallem nicht dann wenn ich daran denke das ich vor ungefähr 2 wochen nur sauregurken essen konnte... und das ist ja eigentlich so ein typischen anzeichen dafür....
meine tage bekomme ich auch immer noch, muss aber dazu sagen das ich die pille nehme.... ich war in der letzten zeit einmal ziemlich krank da musste ich starke medikamente nehmen, kann das im ernstfall dem baby schaden, unteranderem lebe ich auch sehr ungesund... mit zigaretten und ab und zu mal alkohl...
das kann doch alles schaden oder nicht?

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Oktober 2008 um 12:25
In Antwort auf ffraid_12936422

Merkmale für Schwangerschaft trotz Pille
Hiho

ICh habe auch die Pille genommen und das regelmäßig zur gleichen zeit. Und trotzdem bin ich jetzt schwanger. Ich hatte weder Durchfall noch sonst was und hatte ganz normal Blutung während der Pillenpause. Sodass ich es erst gemerkt habe als mit der Übelkeit zu kämpfen hatte und dann zur Routineuntersuchung beim Frauenarzt war und die mir gratuliert hat... Und das war in der fast 18 woche...

Huhu....
Ich habe seit ca einer woche unterbauch beschwe
rden...habe meine Periode aber bisher immer gehaqbt und nix anderes abnormales, was noch ein zeichen für eine schwangerschaft wäre.
Hattest du NUR diese Übelkeit oder noch andere symtome???
Ich habe leider erst für montag nen termin beim frauenarzt bekommen und mache mir natürlich so meine gedanken


Vielen dank schonmal im vorraus für eine antwort.

Anja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. November 2008 um 15:47
In Antwort auf joanne_12756654

...
Hatte meine Mutter bei mit auch..Ich kam trotz Pille und sie hatte bis zum 3. Monat noch ihre Periode. Ich werd einfach mal diese Woche abwarten, ob ich meine Regel bekomme und wie es sich entwickelt...

Bitte helft mir!!!
hey
anfang dieser woche saß ich mit meinem freund aufm sofa eig. ganz normal..abe rauf einmal wurde mir richtig scglecht ich dachte cih muss mich übergeben
und seitdem hab ich immer bauchschmerzen udn son übelkeitsgefühl und halt auch immer diese leere im bauch óbwohl ich was gegessen hab...
am heftigsten wurde es dann mittwoch in der schule...da wurde mir auf einmal schwindlicg und ich hab wieder son übelkeitsgefühl bekommen!!!
ich hab richtig angst weil ich hab nach meiner einnahmepause die pille erst abends statt morgens genommen , dann 3 tage garnicht und dann am 4. Tag abends erst...und dann ma wieder garnicht und dann mal wieder !!!
abe rich hatte die ganze zeit über sex :'(
kann es jetzt sein das ich schwanger bin??? was meint ihr?
liebe grüße hasi08

4 LikesGefällt mir 27 - Hilfreiche Antworten !
7. November 2008 um 23:20

Ohh...
Du solltest eine Schwangerschaft nicht ausschließen - bis du einen Test machen kannst, würd ich erstmal auf Alk und rauchen verzichten..

---

Zum Thema Pille - dass man trotz Schwangerschaft noch seine Periode haben kann, ist mir echt neu, und sooo jung bin ich auch nicht. Man lernt nie aus !

Heißt das dann auch, dass man in der einnahmefreien Pause schwanger werden kann? Irgendwie dachte ich bis jetzt das ginge nicht.. auf dem Beipackzettel steht so eine naheliegende Frage leider nicht .

Danke für Antworten!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
7. November 2008 um 23:37

Genau
willow hat recht. aber wenn du keine pille vergessen hast und alles schön ordnungsgemäß genommen hast, ist eine schwangerschaft fast zu 100% nicht möglich...deswegen brauch man sich, wenn man alles korrekt genommen hat auch keine sorgen machen, wenn mal keine tage in der pause kommen. ich zb brauch nur mal ein wenig stress haben und/oder zu wenig essen, bekomm ich meine tage nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. November 2008 um 11:20

Hi
Hallo und was ist damit wenn man schon monate lang keine Periode hat und ein Schwangerschaftstest macht mit immer negativ kann ich troztdem schwanger sein?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. November 2008 um 11:59

Hi
Hallo und was ist wenn man seit monaten keine periode bekommt und den Schwangerschaftstest macht mit negativ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. November 2008 um 19:08
In Antwort auf jennie_12140001

Schwanger trotz Pille
hallo zusammen bin neu hier und möchte gerne mit reden

Mein FA hat mir gesagt das die Pille eine Periode erzwingt und ich trot einer art Pillenpausen Blutung schwanger sein kann. Ich habe das bei meiner Tochter erlebt, sie ist erst in der 25ssw durch eine Rotine Untersuchung festgestellt worden. Ich habe nichts gemerkt und nie meine Pille vergessen und immer eine leichte schmierblutung gehabt wie auch all die Jahre davor!

Gruß Julia

Schwanger trotz Pille?
Hallo,
Ich nehme seit ca. anfang August dieses Jahres regelmäßig die Pille (Minisiston).
Gestern hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund.
Leider ist nach dem Erschlaffen seines Penis das KOndom
in meiner Scheide hängen geblieben.Ich konnte es aber schnell entfernen .. trotzdem hatte ich das Gefühl, dass ich Sperma oben an meiner Scheide hatte.Was soll ich nun machen? viele Freunde sagen,sie nehmen nur die Pille und verhütn ohne kondom,denn die Pille sei sehr sichher.Ein
Schwangerschaftstest kann ich leider erst in 2 Wochen machen. ich bitte um schnelle Hilfe. MFG Jenni

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. November 2008 um 9:20

..
Nein einen Verhütungsfehler hatte ich nicht.Jedenfalls habe ich weder Durchfall noch Erbrechen gehabt.
Ich hatte nur sehr Angst,weil ich sehr viel steht,dass welche Schwanger geworden sind trotz regelmäßiger Einnahme.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. November 2008 um 10:10
In Antwort auf alba_11968554

Schwanger trotz Pille?
Hallo,
Ich nehme seit ca. anfang August dieses Jahres regelmäßig die Pille (Minisiston).
Gestern hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund.
Leider ist nach dem Erschlaffen seines Penis das KOndom
in meiner Scheide hängen geblieben.Ich konnte es aber schnell entfernen .. trotzdem hatte ich das Gefühl, dass ich Sperma oben an meiner Scheide hatte.Was soll ich nun machen? viele Freunde sagen,sie nehmen nur die Pille und verhütn ohne kondom,denn die Pille sei sehr sichher.Ein
Schwangerschaftstest kann ich leider erst in 2 Wochen machen. ich bitte um schnelle Hilfe. MFG Jenni

Ich verstehe trotzdem nicht,
wieso viele schwanger geworden sind obwohl sie angeblich regelmäßig die Pille genommen haben und nix gemerkt haben.Einerseits heißt es die Pille ist ein sicheres Verhütunsmittel und andere Seits kann man doch scheanger werden.Das
wiederspricht sich doch.Das beunruhigt mich sehr

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. November 2008 um 9:24

Schwanger trotz Pille?
Hallo!
Ich habe schon im Internet recherchiert ob ich schwanger sein könnte oder nicht!
Einige Dinge deuten auf Ja hin andere Dinge auf Nein hin.
Mein Freund hat bemerkt dass mein Unterbauch härter geworden ist. Wir haben am Tag meines eigentlichen Eisprunges miteinander geschlafen, die Pille nehme ich ein. Ich habe auch leichte Gelenkschmerzen bekommen. Gelegentlich wurde ich auch müde.
Normalerweise dürfte ich nicht müde sein, da ich Schilddrüsenunterfunktion habe, die mit Tabletten behandelt werden. Wert liegt momentan im Normalbereich.
Liebe Grüße
Anakast

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
17. November 2008 um 20:53
In Antwort auf jennie_12140001

Schwanger trotz Pille
hallo zusammen bin neu hier und möchte gerne mit reden

Mein FA hat mir gesagt das die Pille eine Periode erzwingt und ich trot einer art Pillenpausen Blutung schwanger sein kann. Ich habe das bei meiner Tochter erlebt, sie ist erst in der 25ssw durch eine Rotine Untersuchung festgestellt worden. Ich habe nichts gemerkt und nie meine Pille vergessen und immer eine leichte schmierblutung gehabt wie auch all die Jahre davor!

Gruß Julia

Also...
Eine Freundin von mir hat auch erst in der 9. Woche erfahren, dass sie schwanger ist... sie hat die Pille auch immer regelmäßig genommen, nicht vergessen und auch keine Medis genommen, die die Pille hätten beeinträchtigen können... Bei ihr blieb "einfach" die Regel aus obwohl sie halt die Pille genommen hat. Es ist also nicht immer zwangsläufig so, dass es zur Abbruchblutung kommen "muss"... wollte euch nur vom Gegenteil berichten...
Habe aber auch schon oft davon gehört, dass die Regel trotzdem gekommen ist....

LG und schönen Abend noch... Zwergnase1987

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2008 um 17:18
In Antwort auf nekane_12901042

Schwanger trotz Pille?
Hallo!
Ich habe schon im Internet recherchiert ob ich schwanger sein könnte oder nicht!
Einige Dinge deuten auf Ja hin andere Dinge auf Nein hin.
Mein Freund hat bemerkt dass mein Unterbauch härter geworden ist. Wir haben am Tag meines eigentlichen Eisprunges miteinander geschlafen, die Pille nehme ich ein. Ich habe auch leichte Gelenkschmerzen bekommen. Gelegentlich wurde ich auch müde.
Normalerweise dürfte ich nicht müde sein, da ich Schilddrüsenunterfunktion habe, die mit Tabletten behandelt werden. Wert liegt momentan im Normalbereich.
Liebe Grüße
Anakast

Hm...
also bei soclhen Tbaltten kann es passieren,dass die pille nicht wirkt. aber da du die sicher shcon eine weile nimmst müsste dien arzt darauf hingewiesen ahben. notfalls frag ihn einfach mal ob die medikamente die pille einschränken.

Ich hätte acuh eine Frage.
Ich bin in letzter Zeit auch müde und hab irgendwie ein komsiches Gefühl im bauch,ein wneig unwohl.
Kann es sein das ich trotz Pille schwanger bin?
Ich habe keine Einnahmefehler gemacht,war zwar letzer zeit etwas erkäktet,hab aber nur pflanzliche leichte medikamente genommen. eigentlich dürfte da ja nichts passieren.
Und stimtm das,das man seine Tage auch bekommen kann obwohl man schwanger ist?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2008 um 21:40

Schwanger trotz Pille?
Hallo liebe Mitglieder,

ich habe an euch eine Frage.
Ich war vor kurzem schwanger, habe jedoch nach dem 2. Monat abgetrieben.
Alles lief relativ in Ordnung, nähme seitdem die Pille.
Doch neuerdings habe ich wieder so ein ziehen im Unterleib und es tretet Übelkeit auf.
Weiß nicht, was das zu heißen hat, obwohl ich regelmäßig die Pille eingenommen habe und auch nicht großartig krank war und die Blutung blieb auch nicht aus.

Ich bitte euch um Rat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2008 um 10:00
In Antwort auf an0N_1247466799z

Hi
Hallo und was ist wenn man seit monaten keine periode bekommt und den Schwangerschaftstest macht mit negativ?

Heho
naja ist wohl schwer zu sagen . wenn du den test am morgen gemacht hast wird es stimmen am mittag kann es denn schon sein das der test falsch liegt .

ich denke mal ob man denn wirklich schwanger ist oder nicht wird einem der doc sagen.


Die Ice

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2008 um 10:04

Das stimmt nicht ganz !
die pille soll den eisprung verhindern..

die frage ist nur ob der körper denn auch auf die ausgewählte pille anspringt.
deswegen testet man auch sozusagen erst mal die pille.

Die Ice

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Januar 2009 um 9:37
In Antwort auf laurie_12918341

Ohh...
Du solltest eine Schwangerschaft nicht ausschließen - bis du einen Test machen kannst, würd ich erstmal auf Alk und rauchen verzichten..

---

Zum Thema Pille - dass man trotz Schwangerschaft noch seine Periode haben kann, ist mir echt neu, und sooo jung bin ich auch nicht. Man lernt nie aus !

Heißt das dann auch, dass man in der einnahmefreien Pause schwanger werden kann? Irgendwie dachte ich bis jetzt das ginge nicht.. auf dem Beipackzettel steht so eine naheliegende Frage leider nicht .

Danke für Antworten!

Jaaa
Ich kenn zwei Frauen, die während der Schwangerschaft noch eine Art "Menstruation" hatten, daher haben sie dies auch erst nach 3 und 5 Monaten erkannt. Auch deren Ärzte meinten, dass machnmal die Hormone verrückt spielen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2009 um 18:06
In Antwort auf nekane_12901042

Schwanger trotz Pille?
Hallo!
Ich habe schon im Internet recherchiert ob ich schwanger sein könnte oder nicht!
Einige Dinge deuten auf Ja hin andere Dinge auf Nein hin.
Mein Freund hat bemerkt dass mein Unterbauch härter geworden ist. Wir haben am Tag meines eigentlichen Eisprunges miteinander geschlafen, die Pille nehme ich ein. Ich habe auch leichte Gelenkschmerzen bekommen. Gelegentlich wurde ich auch müde.
Normalerweise dürfte ich nicht müde sein, da ich Schilddrüsenunterfunktion habe, die mit Tabletten behandelt werden. Wert liegt momentan im Normalbereich.
Liebe Grüße
Anakast

Kann ich schwanger sein?
hallo,
Ich habe seit ein paar tagen so komische beschwerden die hatte ich noch nie, mir ist schlecht, ich habe komische bauchschmerzen, rückenschmerzen und kopfschmerzen. Ich bin auch seit ein paar Tagen ziemlich müde ich nehme die pille schon eine ganze weile und ich habe sie immer regelmässig eingenommen. jetzt mache ich mir gedanken ob ich schwanger sein könnte weil es mir noch nie so komisch ging. Ich habe auch seit neusten gelenk schmerzen. könnt ihr mich ein bisschen beraten ich weiß nicht mehr weiter. und ich hab fast was vergessen ich bin im moment sehr imotional ich könnte wegen jeder kleinigkeit weinen.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. Juni 2009 um 12:52
In Antwort auf tansy_12691324

Schwanger trotz Pille?
Hallo liebe Mitglieder,

ich habe an euch eine Frage.
Ich war vor kurzem schwanger, habe jedoch nach dem 2. Monat abgetrieben.
Alles lief relativ in Ordnung, nähme seitdem die Pille.
Doch neuerdings habe ich wieder so ein ziehen im Unterleib und es tretet Übelkeit auf.
Weiß nicht, was das zu heißen hat, obwohl ich regelmäßig die Pille eingenommen habe und auch nicht großartig krank war und die Blutung blieb auch nicht aus.

Ich bitte euch um Rat.

Schwanger trotz Pille??
Ich habe ein ähnliches Problem, nur das ich die Pille leider nicht immer pünktlich eingenommen habe. Zum einen mache ich Schichtarbeit, was die ordentlichen Zeiten schon mal nicht ganzn zu lässt und zum anderen bin ich durch äußere Umstände leider ein wenig vergesslich, viel Stress und so.
Vor knapp 1 1/2 Monaten habe ich dann mit meinem Freund geschlafen, ohne Verhütung. Wir waren abends weg und haben etwas getrunken, ich hatte ihm zwar gesagt, dass ich die Pille in diesem Monat vergessen hatte, wir verhüten dann normalerweise mit Kondom, aber wie das im Eifer des Gefechts halt so war... Als es vorbei war haben wir uns ziemlich erschrocken, sind aber nicht davon ausgegangen, dass etwas passiert sein könnte.
Nun habe ich momentan meine Tage, alles ganz normal, aber schwächer als sonst und sieht größten Teils auch eher aus wie eine Schmierblutung. Mir ist seit Tagen übel, habe mich gestern Morgen übergeben und seit ca. einer Woche habe ich furchtbaren Heißhunger auf verschiedene Sachen... Das wechselt sich fast täglich ab Jetzt hat meine Schwester mich gestern gefragt, ob ich vielleicht schwanger sei. Ich würde es mir insgeheim wünschen, habe aber Scheu vor einem Test weil der negativ sein könnte...
Wie wahrscheinlich ist es denn, dass ich schwanger sein könnte??
Helft mir bitte!!LG, Nadine

Gefällt mir 4 - Hilfreiche Antworten !
15. September 2009 um 20:17

Hallo
ich nehme seit 26 tagen die Pille "YAZ",am samstag habe ich meine regel bekommen,(13 tage zu früh) aber ich finde es komisch das meine regel nicht normal ist sondern ganz leicht (geschmiert) und jetzt habe ich auch noch ständig bauch schmerzen meistens nur wenn ich sitz ,ich leg mich auch jeden tag nach der schule schlafen! Ab und zu hab ich einen großen hunger aber gestern und heute musste ich mich zwingen zu essen .Kann es denn sein dass ich schwanger bin obwohl ich die pille ständig einnehm?
Viele sagen auch dass bei den jungeren die hormone mehr verrückt spielen und das man deshalb schwanger werden kann obwohl man die pille einnehmt!?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2009 um 14:06

Nicht immer
Hey
also.. ich kenne leute die trotz pille schwanger geworden sind, aus dem grund weil sie zu schwach war!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Oktober 2009 um 13:45

Ich bin unsicher mit meiner Pille...
hallo,
ich bin ganz neu hier und habe auch schon einige beiträge gelesen. Aber ich habe immer noch fragen!
Also ich nehme die Pille YAZ schon über einen längeren Zeitraum und habe Angst das ich doch schwanger werden könnte ich würde das kind trotzdem das ich so jung bin bekommen den unterstützung hätte ich genug aber trotzdem möchte ich es wissen kann mir jemand sagen ob er schon durch die einnahme von YAZ schwanger geworden ist. ich nehme die pille immer um die gleiche Zeit ich stelle mir dafür sogar den Wecker unsicher bin ich aber trotzdem da mir sehr oft schlecht ist und ich schon öfter Durchfall und Kopfschmerzen habe genauso wie starke schmerzen im unterleib so wie im bauch. Ich habe auch stark zugenommen um die 5-10 kg und meine Brüste sind auch nicht mehr so wie sie davor waren vor der einnahme waren sie noch straf doch jetzt werden sie hängig ... bitte kann mir jemand eine antwort auf meine fragen geben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Oktober 2009 um 23:09

Kann ich schwanger weden trotz Pille?
Getstern habe ich mit meinem Freund geschlafen. Ich nehme zwar die Pille habe aber trotzdem angst schwanger zu werden. heute habe ich die letze Pille meines Päckchens genommen. besteht nun eine größere gefahr schwanger zu sein wie als wenn man die Pille noch 2 wochen nimmt?
ich habe so angst dass ich meine Tage in den nächsten 3-4 tagen nicht bekomme.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2009 um 10:31
In Antwort auf dilwen_11867984

Kann ich schwanger weden trotz Pille?
Getstern habe ich mit meinem Freund geschlafen. Ich nehme zwar die Pille habe aber trotzdem angst schwanger zu werden. heute habe ich die letze Pille meines Päckchens genommen. besteht nun eine größere gefahr schwanger zu sein wie als wenn man die Pille noch 2 wochen nimmt?
ich habe so angst dass ich meine Tage in den nächsten 3-4 tagen nicht bekomme.

Eigendlich nicht!!!
hallo also wenn du die pille immer zur gleichen zeit nimmst und sie jetzt noch 2 wochen nehmen muss eigendlich solltest du dann nicht schwanger sein aber es besteht immer eine gefaht das man trotz pille schwanger wir mach doch einen test dann hast du mehr sicherheit

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2009 um 9:01

Aha...
hei herzipiky,

also ich sehe du bist hier angemeldet doch du hast noch nicht viel gelesen ich habe schon viele beiträge gesehen wo alle die pille richtig genommen haben und trotzdem schwanger geworden sind also wenn du keine ahnung hast warum machst du mich dann gleich so behindert dumm an ich hab nur meinen beitrag verfasst so wie es ist ich hab auch welche im meinem freundeskris die bei mir wohnen und wir haben die pille alle gleichzeitig genommen und trotzdem ist eine schwanger geworden also was willst du den sagen ??? es besteht immer die gefaht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2009 um 9:35

Pillenwechsel....von YAZ auf Valette....HILFE
Hallo alle zusammen!

also ich habe die pille YAZ genommen und habe viele beschwerden gehört hatte auch selber viele beschwerden und das es einen Todesfall gab also habe ich gewechselt und habe jetzt einen härteren unterbauch und habe auch öfters sehr starke bauch schmerzen und mir ist sehr oft übel doch übergeben musste ich noch nicht habe auch oft kein appetit und während dem wechsel habe ich mit meinem freund GV gehabt jetzt haben wir beide angst das ich schwanger sein könnte kann mir jemand helfen ?? bitte schnell ich brauche dringend einen rat ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2009 um 11:17
In Antwort auf becka_12283047

Aha...
hei herzipiky,

also ich sehe du bist hier angemeldet doch du hast noch nicht viel gelesen ich habe schon viele beiträge gesehen wo alle die pille richtig genommen haben und trotzdem schwanger geworden sind also wenn du keine ahnung hast warum machst du mich dann gleich so behindert dumm an ich hab nur meinen beitrag verfasst so wie es ist ich hab auch welche im meinem freundeskris die bei mir wohnen und wir haben die pille alle gleichzeitig genommen und trotzdem ist eine schwanger geworden also was willst du den sagen ??? es besteht immer die gefaht

Boah
janine. denk mal nach, was du schreibst. herzipinky ist eine der wenigen hier, die WIRKLICH ahnung hat. und ich würd nicht so leichtfertig glauben, dass deine freundin einfach so schwanger geworden ist. wahrscheinlich weiß sie einfach nicht, dass sie einen fehler gemacht hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Oktober 2009 um 0:37
In Antwort auf hilda_11984946

Nicht immer
Hey
also.. ich kenne leute die trotz pille schwanger geworden sind, aus dem grund weil sie zu schwach war!


nu einmal so zur info liebe leute meine mutter hat 5 jahre die gleiche pille genommen hatte die probleme ist nie schwanger geworden ! mit 18 war es dann sowiet meine mama war schwanger hat regelmäßig die pille genommen hat kein antibiotika genommen hatte kein durchfall nichts ! dann war ich aufeinmal da !!!! ich wieß das es jetzt keiner glaubt aber naja bis es euch selber mal apssiert mal sehen ;D .. weil bei mir ist das gleiche problem übelkeit am morgen , ziehen in de rbrust tage blieben aus !! hab meien Pille regelmäßig genommen & richtig !! iummer zur gleichen urhzeoit hab kein antikbiotika genmommen auch kein alkohol getrunken nicht erbrochen kein durchfall nichts !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 14:03
In Antwort auf jana_12894832

Genau
willow hat recht. aber wenn du keine pille vergessen hast und alles schön ordnungsgemäß genommen hast, ist eine schwangerschaft fast zu 100% nicht möglich...deswegen brauch man sich, wenn man alles korrekt genommen hat auch keine sorgen machen, wenn mal keine tage in der pause kommen. ich zb brauch nur mal ein wenig stress haben und/oder zu wenig essen, bekomm ich meine tage nicht.

Auch eine Frage, wenn schon etwas älter.
Hallo, ich bin neu hier und hab schon die erste Frage, auch zum Thema Schwangerschaft.
Ich nehme seit November die Belara und hatte bis jetzt auch nie Probleme damit.. immer regelmäßig Periode bekommen usw..
Jetzt habe ich aber eine Blasenentzündung bekommen, Montag Abend. Dienstag Antibiotika bekommen und auch eingenommen. Seit Sonntag habe ich nicht mehr mit meinem Freund geschlafen.
Jetzt habe ich aber so komische Symptome, wie Bauchschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit.
Soweit ich weiß habe ich die Pille immer richtig eigenommen, alos keine Einnahmefehler, nie erbrochen oder Durchfall gehabt..
Bin ich schwanger (was ich für relativ unwahrscheinlich halte) oder sind das einfach nur Nebenwirkungen und Schwäche von der Blasenentzündung (die schon relativ massiv war) ?

Danke.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 19:13
In Antwort auf imma_12279900

Auch eine Frage, wenn schon etwas älter.
Hallo, ich bin neu hier und hab schon die erste Frage, auch zum Thema Schwangerschaft.
Ich nehme seit November die Belara und hatte bis jetzt auch nie Probleme damit.. immer regelmäßig Periode bekommen usw..
Jetzt habe ich aber eine Blasenentzündung bekommen, Montag Abend. Dienstag Antibiotika bekommen und auch eingenommen. Seit Sonntag habe ich nicht mehr mit meinem Freund geschlafen.
Jetzt habe ich aber so komische Symptome, wie Bauchschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit.
Soweit ich weiß habe ich die Pille immer richtig eigenommen, alos keine Einnahmefehler, nie erbrochen oder Durchfall gehabt..
Bin ich schwanger (was ich für relativ unwahrscheinlich halte) oder sind das einfach nur Nebenwirkungen und Schwäche von der Blasenentzündung (die schon relativ massiv war) ?

Danke.

Hi
Also wenn Du ganz sicher keinen Einnahmefehler gemacht hast, dürfte auch nichts passiert sein.
Die Übelkeit kommt wahrscheinlich vom Antibiotikum , das schlägt einem gerne mal auf den Magen. Und Du schreibst selbst, dass die BE ziemlich heftig ist > also wahrscheinlich die ganz normale , unangenehme Mischung aus Krankheit und AB-Nebenwirkungen.

Schon Dich, kurier Dich ordentlich aus! Und denk an evt. Wechselwirkungen vom AB mit der Pille!

Gute Besserung!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 21:46
In Antwort auf lia_12234042

Hi
Also wenn Du ganz sicher keinen Einnahmefehler gemacht hast, dürfte auch nichts passiert sein.
Die Übelkeit kommt wahrscheinlich vom Antibiotikum , das schlägt einem gerne mal auf den Magen. Und Du schreibst selbst, dass die BE ziemlich heftig ist > also wahrscheinlich die ganz normale , unangenehme Mischung aus Krankheit und AB-Nebenwirkungen.

Schon Dich, kurier Dich ordentlich aus! Und denk an evt. Wechselwirkungen vom AB mit der Pille!

Gute Besserung!

Danke!
An die Wechselwirkungen habe ich gedacht, aber vielen Dank für den Hinweis. (;
Es ist auch jetzt viel besser geworden, ich hatte nur die Bauchschmerzen wegen der Blase eben.. und ja dsa Antibiotikum könnte schon sein.. und Einnahmefehler sicher nicht gemacht (:
Also Danke fpr die Antwort und jetzt kann ich beruhigt schlafen, ist auch alles wieder normal, also keine Übelkeit o.ä.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 22:04

HÄ?
ich bin total verwirrt. alle schreiben hier das man trotz der pille die sie anscheindend REGELMÄßIG nehmen schwanger werden kann..

was denn nun? vertraut hier jemand überhaupt der pille noch? oder verhütet ihr noch DAZU mit knodom und etc...

also so langsam krieg ich aber auchh angst.. verhüte nählich nur mit pille

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 22:07
In Antwort auf imma_12279900

Danke!
An die Wechselwirkungen habe ich gedacht, aber vielen Dank für den Hinweis. (;
Es ist auch jetzt viel besser geworden, ich hatte nur die Bauchschmerzen wegen der Blase eben.. und ja dsa Antibiotikum könnte schon sein.. und Einnahmefehler sicher nicht gemacht (:
Also Danke fpr die Antwort und jetzt kann ich beruhigt schlafen, ist auch alles wieder normal, also keine Übelkeit o.ä.


Prima!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 23:04
In Antwort auf marma_12968470

HÄ?
ich bin total verwirrt. alle schreiben hier das man trotz der pille die sie anscheindend REGELMÄßIG nehmen schwanger werden kann..

was denn nun? vertraut hier jemand überhaupt der pille noch? oder verhütet ihr noch DAZU mit knodom und etc...

also so langsam krieg ich aber auchh angst.. verhüte nählich nur mit pille


... was fürn Durcheinander!!
Ich nehm die Pille Valette und bin bisher nicht schwanger geworden.

Ich vermute, dass oft ein Einnahmefehler hinter der schwangerschaft (bei Pille meine ich jetzt) steckt. Manchen ist das nicht bewusst und meinen die Pille schützt nicht richtig. Entweder haben die welche vergessen oder haben die Pille ausgekotzt bzw. hatten Durchfall.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Mai 2010 um 13:38
In Antwort auf marma_12968470

HÄ?
ich bin total verwirrt. alle schreiben hier das man trotz der pille die sie anscheindend REGELMÄßIG nehmen schwanger werden kann..

was denn nun? vertraut hier jemand überhaupt der pille noch? oder verhütet ihr noch DAZU mit knodom und etc...

also so langsam krieg ich aber auchh angst.. verhüte nählich nur mit pille

Hmm...
hallo ich habe auch mal eine frage ....
also ich habe auch langte die pille valette genommen( jetzt nehme ich seid 2 wochen dasd verhütungspflaster evra)

in der zeit wo ich miene pille genommen habe habe ich auch mit meinem fraiund gesclafen , aber wir haben immer noch zusätzlich mit kondom verhütet , einmal ist das kondom gerissen eigentlich brauche ich mir keine sorgen machen weil ich meine pille immer genommen habe und in diesem monat auch wirklich immer pünktlich.... und manchmal auch sogar 2 oder 3 erstaz wenn es mir malo nicht gut ging aber ich habe gelsen das es ja nicht schlimm ist wenn man ersatz nimmt und in den meisten fällen ja sogar besser....kann ja eigentlich nicht sein das die pille dann nciht mehr wirkt ne?!
also aufjedenfall hab ich mir später immer gedanken gemacht und überlegt weil ich mal ab und zu son ziehen im magen und unterleib hatte und mir auh im mom oft schlecht ist aber ich glaube irgendwie könnte es auch davon sein da ich vllt schiss habe ....aber weigentlich brauche ich das ja nicht zu haben ich habe halt wie gesagt nie eine vergessen und manchmal sogar lieber zu viel genommen ....und wenn ich mal durchfall hatte dann höchstens 8 std nach der pillen einnahme das ist ja dann nicht schlimm ......oder könnte es doch sein das es die wirkung beinträchtigt wenn man zu viele nimmt????
lg und sorry für den verwirrten text i

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Haar Vitamine
Teilen