Home / Forum / Sex & Verhütung / Menstruation fällt aus trotz pille

Menstruation fällt aus trotz pille

22. August 2007 um 22:23 Letzte Antwort: 24. August 2007 um 22:47

hallo alle zusammen!!!

nehme seit 4 monaten die wieder die pille.
Am samstag habe ich die letzte genommen und dann jetzt 7 tage pause
ich hätte die periode eigentlich schon haben sollen
könnt ihr mir da weiter helfen
kann es auch sein das ich schwanger bin trotzt pille und nie vergessen..

antwortet schnell bitte

Mehr lesen

24. August 2007 um 14:47

Das passiert schon mal
steht auch in jeder Packungsbeilage drin, dass es mal vorkommen kann, wenn es zweimal hintereinander passiert, soll man den Gyn fragen. Ansonsten ist es unbedenklich, solange man keine Fehler gemacht hat.

Versuch dich mal zu erinnern: Hast du vielleicht Medikamente genommen, die die Wirkung hätten beeinflussen können? Musstest du innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme erbrechen oder hattest du Durchfall und hast dann keine Pille nachgenommen?
Das sind alles ebenfalls Einnahmefehler, obwohl man keine Pille vergessen hat.

Wenn diese Ereignisse aber nicht eingetreten sind, dann kannst du beruhigt sein und brauchst dich nicht sorgen. Warte einfach die nächste Pause ab, wenn die Blutung dann wieder ausbleibt, mach einen Termin bei deinem Gyn. Vielleicht brauchst du dann eine andere Pille oder so.

LG

Gefällt mir
24. August 2007 um 15:30
In Antwort auf an0N_1211884899z

Das passiert schon mal
steht auch in jeder Packungsbeilage drin, dass es mal vorkommen kann, wenn es zweimal hintereinander passiert, soll man den Gyn fragen. Ansonsten ist es unbedenklich, solange man keine Fehler gemacht hat.

Versuch dich mal zu erinnern: Hast du vielleicht Medikamente genommen, die die Wirkung hätten beeinflussen können? Musstest du innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme erbrechen oder hattest du Durchfall und hast dann keine Pille nachgenommen?
Das sind alles ebenfalls Einnahmefehler, obwohl man keine Pille vergessen hat.

Wenn diese Ereignisse aber nicht eingetreten sind, dann kannst du beruhigt sein und brauchst dich nicht sorgen. Warte einfach die nächste Pause ab, wenn die Blutung dann wieder ausbleibt, mach einen Termin bei deinem Gyn. Vielleicht brauchst du dann eine andere Pille oder so.

LG

In
der Regel wird es sogar gewünscht, dass die Blutung ausbleibt. Wenn du sie regelmäßig genommen hast, dann kann nichts passiert sein. Unter manchen Pillen und bei manchen Frauen kommt es vor, dass wegen der Pille nicht viel Gebärmutterschleim aufgebaut wird und es somit zu keiner Blutung kommt. Deine Gesundheit beeintächtigt das nicht und du musst auch keine Angst haben, schwanger zu sein. Wenn du deine "Tage" trotz Pille lieber bekommen möchtest, dann kannst ja mal mit deinem Frauenarzt über eine andere reden! Brauchen tust du aber keine andere Pille deshalb wie meine Vorrednerin vermutet.

Gefällt mir
24. August 2007 um 15:48
In Antwort auf thuy_11843485

In
der Regel wird es sogar gewünscht, dass die Blutung ausbleibt. Wenn du sie regelmäßig genommen hast, dann kann nichts passiert sein. Unter manchen Pillen und bei manchen Frauen kommt es vor, dass wegen der Pille nicht viel Gebärmutterschleim aufgebaut wird und es somit zu keiner Blutung kommt. Deine Gesundheit beeintächtigt das nicht und du musst auch keine Angst haben, schwanger zu sein. Wenn du deine "Tage" trotz Pille lieber bekommen möchtest, dann kannst ja mal mit deinem Frauenarzt über eine andere reden! Brauchen tust du aber keine andere Pille deshalb wie meine Vorrednerin vermutet.

Deswegen soll sie sich...
... beim nächsten möglichen Ausbleiben ja mal an ihren Gyn wenden. Wenn er sagt, dass alles ok ist und das bei der Pillensorte öfter mal vorkommt, ist ja alles bestens.
Wenn es aber nicht normal ist, braucht sie wohl ein anderes Präparat.

Daher ja auch "vielleicht". Ich habe nicht gesagt, *dass* sie eine andere Pille braucht.

LG

Gefällt mir
24. August 2007 um 16:27
In Antwort auf an0N_1211884899z

Deswegen soll sie sich...
... beim nächsten möglichen Ausbleiben ja mal an ihren Gyn wenden. Wenn er sagt, dass alles ok ist und das bei der Pillensorte öfter mal vorkommt, ist ja alles bestens.
Wenn es aber nicht normal ist, braucht sie wohl ein anderes Präparat.

Daher ja auch "vielleicht". Ich habe nicht gesagt, *dass* sie eine andere Pille braucht.

LG

Gibt
es das überhaupt, dass das nicht normal ist? Das kann doch jeder Frau bei jeder Pille passieren, soweit ich weiß und dann ist es ja eine normale Reaktion. In der Pillenpackung wird ja der Besuch beim Arzt nur wegen einer möglichen Schwangerschaft angeraten. Würden die Hersteller das nicht tun, würden sie Gefahr laufen, von einer schwangeren Frau angezeigt zu werden, die trotz Schwangerschaft immer die Pille genommen hat und dadurch evtl. das Kind geschädigt hat.

Bin aber kein Pillenexperte^^ Auf jeden Fall können wir ihr beide sagen, dass sie keine Angst haben muss

Gefällt mir
24. August 2007 um 22:47
In Antwort auf thuy_11843485

Gibt
es das überhaupt, dass das nicht normal ist? Das kann doch jeder Frau bei jeder Pille passieren, soweit ich weiß und dann ist es ja eine normale Reaktion. In der Pillenpackung wird ja der Besuch beim Arzt nur wegen einer möglichen Schwangerschaft angeraten. Würden die Hersteller das nicht tun, würden sie Gefahr laufen, von einer schwangeren Frau angezeigt zu werden, die trotz Schwangerschaft immer die Pille genommen hat und dadurch evtl. das Kind geschädigt hat.

Bin aber kein Pillenexperte^^ Auf jeden Fall können wir ihr beide sagen, dass sie keine Angst haben muss

Menst
danke für diese ausführlich info hat mir weiter geholfen

Gefällt mir