Forum / Sex & Verhütung

Menage à trois - sex zu dritt

Letzte Nachricht: 10. November 2006 um 7:53
21.07.05 um 0:24

Ich möchte mit meinem Freund nach einer langjährigen Beziehung (mittlerweile 6 Jahre) etwas Schwung in unser Sexleben bringen und wir interessieren uns für das Spiel
-Sex zu dritt- haben allerdings überhaupt keine Ahnung, wie wir das organisieren und anstellen sollten...

1. hat jemand schon derlei erfahrungen gemacht?
2. wenn ja, gut vs. schlecht? - für singels oder paare?
3. wie habt ihr das vorbereitet?
4. kanntet ihr die dritte person und hat es eurer verhältnis zueinander verändert?

Ich wünsche es mir wirklich, habe aber gleichzeitig angst, dass danach etwas anders sein könnte und nicht rückgängig zu machen ist.

Helft mit bitte. Danke.

Mehr lesen

05.08.05 um 21:50

Es ist schon genail...
aus Sicht eines Mannes aber hast Du Dir mal überlegt ob Du dabei auf Deine Kosten kommst.? Ich gehe mal davon aus, dass Du ihn mit einer zweiten Frau überraschen möchtest. Würdest Du mit der Eifersucht klarkommen? Wie sieht es denn mit seiner "Standfestigkeit" aus? Eine Negativerfahrung könnte stark an seinem Selbstbewußtsein kratzen

Ich habe nur Erfahrungen mit einer menage a trois an der 2 Männer und eine Frau beteiligt waren und für die Frau war es nach eigenen Aussagen göttlich. Ich selbst hatte auch keine Probleme, der zweite Mann war mein bester Freund und die beteiligte Dame eine "lockere Beziehung".Von daher kann ich es nur empfehlen

Gefällt mir

05.08.05 um 22:01

Nie wieder...
ich hab das ausprobiert und bereut.Wollte meinem Freund auch ne Freude machen und hab ne Freundin mitgebracht und unsere Beziehung brach fast auseinander.
Würde sowas nie wieder tun.

Gefällt mir

05.09.06 um 19:02

Na ja,
man müsste es ja nicht gleich in der manege zu dritt machen, oder?

die lilli

Gefällt mir

05.09.06 um 19:12
In Antwort auf

Na ja,
man müsste es ja nicht gleich in der manege zu dritt machen, oder?

die lilli

Menage nicht Manege

Gefällt mir

05.09.06 um 19:13
In Antwort auf

Menage nicht Manege

Und
was soll da der unterschied sein?

die lilli

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.09.06 um 19:14
In Antwort auf

Und
was soll da der unterschied sein?

die lilli

Das
weiß ich auch nicht.

Gefällt mir

09.11.06 um 20:56

...
hey
ich kann dazu auch nur sagen - ich würds lassen. es war lange ein thema zwischen meinem freund und mir, schließlich hatte sich eine situation ergeben (wir warn zwar zu viert was aber nichts n der sit geändert hätte), und ich habe mir gedacht dass es damit dann vll endlich erledigt wäre. das problem dabei war, dass ich wusste, dass er die andere frau überaus attraktiv fand und das schon länger... lange rede kurzer sinn: wir hatte einen mega streit, weil er es gerne wiederholen wollte und ich es aber schon lange bereut hatte das zu tun (jaja, die eifersucht... du kannst dich wappnen wie du willst, zu sehen, wie dein freund eine andere frau begehrt und berührt ist so unglaublich hart und hiinterlässt ganz schön spuren...). wir ham uns wieder versöhnt, aber das hat mir doch sehr eindrücklich gezeigt das man es lassen sollte.

gegen zwei männer im bett hätt ich allerdings nichts

Gefällt mir

09.11.06 um 21:31

Wenn du
die beteiligte dritte im bunde bist: prima!aber das bist ja leider nicht...
da du teil des paares bist: das kann echt probleme mit sich mitbringen....

Gefällt mir

10.11.06 um 7:53

So bald..
ein Funke Eifersucht auf einer Seite, bzw. Bedenken auftauchen, Finger weg.
Ansonsten nur zu empfehlen.
Zur Freude meiner Gattin, haben wir "wenn", nur mmw.
Ich kann ohne Probleme damit umgehen, Sie würde bei wwm vor Eifersucht durchdrehen.

Jeden das Seine mir das meine..

1 -Gefällt mir