Forum / Sex & Verhütung

Meiner Freundin Lust machen...

Letzte Nachricht: 15. März 2005 um 4:33
A
aeneas_12843886
14.03.05 um 18:11

hi,

ich bin nun seit fast vier Jahren mit meiner Freundin glücklich zusammen.
Leider ist unser Sexleben, was nach ner Zeit wohl relativ normal ist, etwas abgeflacht.
Momentan haben wir etwa ein bis zweimal Sex im Monat, was mir einfach zu wenig ist. Meine Freundin hat halt nur noch selten Lust. Auf meine deutlichen Signale reagiert sie nicht wie gewollt und drängen möchte ich sie auf keinen Fall.
Vielmehr möchte ich ihr Lust machen bzw. ihren Fantasien anstoßen...
Könnt Ihr mir vielleicht in diese Richtung einige Tipps geben?
Danke, redwhite

Mehr lesen

N
nandag_12733729
14.03.05 um 18:27

Aufmerksamkeiten!
Hallo redwhite!

Bei mir ziehen kleine Aufmerksamkeiten!
- Blumen
- Essen gehen
- Einladungen zu kleinen Unternehmungen zu romantischen Orten (Fersehturm)
- wenn man mir sagt, dass ich heute hübsch aussehe
- was mich auch mehr als nur willig gemacht hat, war als mein Ex-Freund mich im Bad von hinten umarmt hat und mir kurz vorm ins Bett gehen gesagt hat, dass ich sehr sexy wirke in dem was ich gerade anhatte

Versuch ihr das Gefühl zu geben dass sie trotz der langen Zeit immer nooch sehr begehrenswert für dich ist!

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

LG --<-@

Jealine

Gefällt mir

E
elma_12283428
14.03.05 um 19:01

Richtig!
Jealine hat absolut Recht. Du musst sie anbeten, du musst ihr zeigen dass du sie vergötterst, musst sie begehren. WEnn Frauen dass spühren werden sie ganz "wuschig".
Ich und mein Freund sind 3 Jahre zusammen und haben immer noch viel Sex. Er lässt mich das einfach spüren und das mcht eine Menge aus. VIel Glück!

LG
kleinepalme

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
frey_12950335
14.03.05 um 19:33

Ich weiß nicht so recht
Hallo redwhite,
ich lese immer wieder das es als normal empfunden wird wenn das gegenseitige verlangen nach einiger Zeit abnimmt. Ich denke das liegt immer an beiden personen. Wenn dein Sexualleben in den letzten Monaten eingeschlafen ist dann liegt das sicherlich nicht nur an deiner Freundin. Ich denke je besser man sich kennt umso besser kann der Sex sein. Du musst ihr das Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit geben. Kuschle mit ihr, liebkose sie und dränge sie auf keinen Fall.
Ich glaube es gibt immer Phasen der Lustlosigkeit, aber solange sie durch Phasen in denen ihr nicht voneinander lassen könnt wieder abgelöst werden ist doch alles in Ordnung.
Ich bin über 20 Jahre verheiratet und habe habe nie das Gefühl gehabt das unserer Sex einschläft.
In diesem Sinne wünsche ich Euch beiden ein neuen Frühling, und das nicht nur im Kalender.
Tschau windstill

Gefällt mir

E
elspet_12846780
15.03.05 um 4:33

Hallo,
du schreibst ihr seid glücklich, ist das auch so für deine freundin?
bei frauen ist es oft so (vielleicht zu pauschal, aber bei mir eben), dass mir die lust auf meinen partner "vergeht", wenn ich mich unverstanden fühle, nicht respektiert, ein konflikt immer noch nicht gelöst ist, bzw, totgeschwiegen wird, wenn ich das gefühl habe, tagelang keine aufmerksamkeit bekommen zu haben, aber im bett wird sofort nach busen, po gegrapscht.
im prinzip schliesse ich mich meinen vorrednerinnen an, kleine aufmerksamkeiten, das gefühl begehrt und geliebt zu werden (und nicht nur im bett)macht lust.

vielleicht solltest du mal ursachenforschung betreiben, vielleicht ist auch einfach nur eine ganz normale flaute angesagt, wenn der zustand allerdings schon länger dauert, würde ich es mal mit vorsichtigen gesprächen versuchen.

rain

Gefällt mir