Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Meine Vorlieben-love demolition

Meine Vorlieben-love demolition

5. März 2007 um 22:59 Letzte Antwort: 6. März 2007 um 9:28

Meine Vorlieben werden unere Beziehung zerstören-das ist seine Angst. Er glaubt, da ich meine Vorlieben in der Beziehung nicht auslebe, nicht ausleben kann, auf Grund seiner Unverständis und auf Grund dessen, dass er meine Vorlieben schon Mal ins lächerliche zieht und nicht ernst nimmt, wäre unsere Beziehung gefährdet. Er befürchtet, ich könnte es nicht ewig unterdrücken auch nicht ihm zu liebe und würde mir einen suchen, der mit mir die gleichen Leidenschaften teilt. Doch ich liebe ihn über Alles!!
Was meint ihr, ist seine Angst begründet?

Mehr lesen

5. März 2007 um 23:29

?
verstehe nicht, wie meinst du es?

Gefällt mir
5. März 2007 um 23:41

Unterhalten haben
wir uns schon mehrmals, es auch versucht in usnser sexuall Leben einzubinden, doch entweder zieht er es in Lächerliche, oder er ist so bemüht ernst zu bleiben, dass er steif wie ein Brett wirkt und ich merke, dass es nicht das ist was er sich wünscht und das will ich auch nicht. Er soll sich nicht zu Sachen zwingen, die ihm unangenehm sind oder dämmlich erscheinen.
Ausser dieser Tatsache ist er perfekt!
Ja, Danke Glück wird hier gebraucht

Gefällt mir
6. März 2007 um 7:50

Es kann sein,
dass ich mich vollends als Dussel oute, aber was ist das?

Gefällt mir
6. März 2007 um 8:58
In Antwort auf imogen_11904897

Es kann sein,
dass ich mich vollends als Dussel oute, aber was ist das?

Wenn Du die Überschrift meinst:
in ihr wollte ich kurz zusammen fassen, dass meine Vorlieben unsere Liebe zerstören können. Die Vorlieben sind in dem Fall gleichgestellt mit der Zersörung der Liebe
"Meine Vorlieben-love demolition"
und am Ende des Textes stelle ich die Frage, ob dieser Verdacht begründet ist, ob die Vorlieben tatsächlich als Liebeszerstörer wirken können.

Gefällt mir
6. März 2007 um 9:28
In Antwort auf leanne_12657715

Wenn Du die Überschrift meinst:
in ihr wollte ich kurz zusammen fassen, dass meine Vorlieben unsere Liebe zerstören können. Die Vorlieben sind in dem Fall gleichgestellt mit der Zersörung der Liebe
"Meine Vorlieben-love demolition"
und am Ende des Textes stelle ich die Frage, ob dieser Verdacht begründet ist, ob die Vorlieben tatsächlich als Liebeszerstörer wirken können.

Kapiert.
falsch verstanden. ich dachte, deine Vorliebe sei love demolition und fragte mich, was das für eine sexuelle Preferenz sein könnte *ggg*
Ich befürchte auch,dein Freund hat recht. Wenn es dir nicht möglich ist, deine Vorlieben auf Dauer in deiner Beziehung auszuleben, unterdrückst du einen Teil deiner selbst. Und das tut nicht gut, weder dir noch eurer Beziehung.
Dass er darüber lacht, gibt mir auch zu denken. Was ist das, Hilflosigkeit?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers