Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine "Schattenfrau" und ein Gedicht

Meine "Schattenfrau" und ein Gedicht

1. August 2006 um 11:07 Letzte Antwort: 17. April 2007 um 13:03

Hallo Zusammen!

Ich schreibe hier, weil ich denke, daß ich hier richtig bin. Bin glücklich!!!verheiratet und habe drei Kinder. Mir gehts richtig gut im Leben. Aber da ist SIE, ich weiß nicht, auf welche Art und Weise, aber ich liebe sie. Ich stells mal so hin, weil ich nicht weiß, auf welcher Ebene dieses Gefühl steht. Es kann auch einfach nur Freunschaft oder Seelenverwandschaft sein. Meine "Schattenfrau" ist sie deswegen, weil ich niemals meinen Mann verlassen würde-dafür liebe ich ihn zu sehr!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gefühle gehen schon seltsame Wege. Hier ein paar Gedanken an SIE:

Halte die Welt an-dachte ich, als Du mich in Deine Arme nahmst.
Und die Welt stand still für einen Moment und für die Ewigkeit.
Warm und unendlich vorsichtig, Distanz und unendliche Nähe.

Ich liebe Deine Stimme, Dein Lachen -hell, klar und warm.
Wie Du mit Deinen Händen redest und Dich bewegst-voller Schönheit und Anmut.
Das Glitzern in Deinen Augen, wenn Du Dich freust-ach ja-Deine Augen-blau wie ein verträumter Bergsee und doch so unglaublich wach und klug. Sie sprechen Bände und nur ein Blick von Dir und ich weiß, was Du sagen willst.

Auf eine ganz bestimmte Weise liebe ich Dich und ich vermisse Dich unendlich, denn wir sind uns so nahe und doch so weit voneinander entfernt.

Selten habe ich einen so besonderen Menschen kennengelernt wie Du es bist und dafür bin ich unendlich dankbar.


Kitschig?! Nein, finde ich nicht-es ist nur ein Bruchteil meiner Gedanken in Worte gefasst. Leider kann ich mich niemanden darüber reden-es würde keiner verstehen.




Mehr lesen

1. August 2006 um 11:09

...
Total schön!!

Es ist erleichternd zu wissen, das es noch andere Frauen gibt, die so denken und fühlen wie ich!!!

Bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 11:27

Überhaupt nicht kitschig
Ich finde das klingt wunderbar. Ich könnte es immer wieder lesen und dahinschmelzen.

Lieben Gruss

Schneckchen28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 11:33
In Antwort auf norma_12738068

Überhaupt nicht kitschig
Ich finde das klingt wunderbar. Ich könnte es immer wieder lesen und dahinschmelzen.

Lieben Gruss

Schneckchen28

Leider.........
.....kann ich es ihr nicht selbst sagen Sie würde, glaub ich, die Krise bekommen und gleich voll auf Distanz gehen! Zur Zeit ist es so, daß sie mich sehr schätzt und nett findet, nicht mehr und nicht weniger. Das sie mich mit Ihrem Wesen und ihrer Art und überhaupt so tief berührt, ahnt sie nicht mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 11:34
In Antwort auf star_12854294

Leider.........
.....kann ich es ihr nicht selbst sagen Sie würde, glaub ich, die Krise bekommen und gleich voll auf Distanz gehen! Zur Zeit ist es so, daß sie mich sehr schätzt und nett findet, nicht mehr und nicht weniger. Das sie mich mit Ihrem Wesen und ihrer Art und überhaupt so tief berührt, ahnt sie nicht mal.

Das ist ...
... natürlich eine sehr verzwickte Situation!!

Aber warte ab, was die Zeit dir bringen mag!!

Bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 11:40
In Antwort auf manya_12629909

Das ist ...
... natürlich eine sehr verzwickte Situation!!

Aber warte ab, was die Zeit dir bringen mag!!

Bye

Nichts wird....
..sein, weil sie auch verheiratet ist und Familie hat UND glücklich ist. genauso wie ich. Meinen Mann verlassen kommt für mich nicht in Frage. Daher würde mir ne Freundschaft mit ihr reichen,mehr geht einfach nicht, schon alleine deswegen, weil sie nur Männer mag.(Trotzdem sagte sie mal, daß wir Frauen immer alles managen müssen und die Männer immer nur am befehlen sind*GG*)
jedenfalls ist sie die erste Frau, die in mir so was auslöst,ich kann es nicht beschreiben-es ist jenseits von allem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 11:46
In Antwort auf star_12854294

Nichts wird....
..sein, weil sie auch verheiratet ist und Familie hat UND glücklich ist. genauso wie ich. Meinen Mann verlassen kommt für mich nicht in Frage. Daher würde mir ne Freundschaft mit ihr reichen,mehr geht einfach nicht, schon alleine deswegen, weil sie nur Männer mag.(Trotzdem sagte sie mal, daß wir Frauen immer alles managen müssen und die Männer immer nur am befehlen sind*GG*)
jedenfalls ist sie die erste Frau, die in mir so was auslöst,ich kann es nicht beschreiben-es ist jenseits von allem.

Das
ist natürlich schlecht!!

Naja, vielleicht ergibt es sich irgenwann!!

Oder halt auch nciht!

Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 12:05
In Antwort auf manya_12629909

Das
ist natürlich schlecht!!

Naja, vielleicht ergibt es sich irgenwann!!

Oder halt auch nciht!

Ich drück dir die Daumen!

Es ist....
.tatsächlich kompliziert. Jedenfalls werde ich auch in Zukunft "da" sein, wenn sich ne Freundschaft ergibt, wäre es wunderbar!!! Ich werde ihr irgedwannmal sagen, daß ich sie sehr schätze und sehr mag. mal sehen, was dann kommt. Ich möchte nicht zu aufdringlich sein, wir sehen uns total selten und dann fällt es mir unheimlich schwer, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Es ist immer ein Schritt vor, drei Schritte zurück. Mal öffnet sie sich und dann ist wieder alles auf Distanz. Aber wir Frauen haben ja das nötige feingefühl für verzwickte Situationen
Jedenfalls hab ichs sogar geschafft, ihr so ne Freude zu machen, daß sie mich umarmt hat*freuüberalles* und das ist schon viel wert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2006 um 13:09
In Antwort auf manya_12629909

...
Total schön!!

Es ist erleichternd zu wissen, das es noch andere Frauen gibt, die so denken und fühlen wie ich!!!

Bye

Echt schön!!!
ich finde dein gedicht total schön!
ich kann es immer immer wieder lesen.

schade das es bei euch so kompliziert ist.

LG
Lorena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2007 um 15:52

Ich auch !
Es ist soooo beruhigend zu wissen, dass auch andere Frauen so fühlen wie ich. Ich hab' mich total in meine Ärztin verschossen. Nur sie weiß nichts davon, ist noch nicht mal meine Freundin. Ich verzehre mich vor Sehnsucht nach ihr und werde fast wahnsinnig, wenn ich nur daran denke,dass ich SIE erst wieder in 10 Wochen sehe....schluchz! Bin sonst nicht auf Frauen, aber SIE weckt Gefühle in mir, mein Gott ! SIE ist die erste Frau, mit der ich mir Sex vorstellen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2007 um 13:03
In Antwort auf gudrun_12461881

Echt schön!!!
ich finde dein gedicht total schön!
ich kann es immer immer wieder lesen.

schade das es bei euch so kompliziert ist.

LG
Lorena

Hey
Das Gedicht ist wunderschön...zum dahinschmelzen...*träum*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook