Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine Freundin war/ist sexuell SEHR aktiv

Meine Freundin war/ist sexuell SEHR aktiv

3. November 2011 um 16:04

hey,
ich bin bisschen verwirrt und kann mein problem im freundeskreis nicht besprechen, weil meine partnerin und ich uns den selben freundeskreis teilen.

nun zur schilderung:
ich bin mit meiner freundin jetzt 6monate zusammen und stückweise erfahre ich immer mehr .. der stand sieht nun so aus:

sie hatte knapp unter 100 sexualpartner, hat sieben mal gangbang mit bis zu 15 männer gemacht, hat als escortdame (ohne sex) und stripperin gearbeitet

ich bin beim besten willen kein unschuldslamm oder spießer, aber das ist doch einfach too much oder?
krieg die ganzen bilder nicht aus meinem kopf raus.
ich werde ablehnender und sie spürt das auch, was mir leid tut weil menschlich ist sie eine sehr tolle person und ich gönne ihr ihre sexualität natürlich auch .. aber ich bin echt konfus

ich kann doch nicht schluss machen, weil sie erfahrungen gemacht hat .. ganz gleich ob ich es gut finde oder nicht.
jeder lebt sein leben und ich hab ja auch schon gut gelebt etc .. aber dennoch .. es ist echt merkwürdig :S

kennt jmd ähnliche situationen oder so?! :S

grüße

3. November 2011 um 16:18

Tja...
woher weißt Du denn das alles über Deine Freundin? Wenn sie es Dir erzählt hat, dann ist das doch ein Vertrauensbeweis und ein Zeichen dafür, dass sie mit Dir glücklich ist und ihr der Sex mit Dir vollkommen "ausreichend" ist.

Dein Problem ist, dass Du denkst: "mein Gott waren an ihr schon viele Männer dran". Die Zahl spielt für Dich dabei eine wesentliche Rolle. Sie hat sich aber für Dich entschieden und möchte ihr Sexualleben so nicht mehr gestalten. Akzeptiere ihre Vergangenheit und lebe mit ihr Dein/ Euer Leben. Wenn Du nicht darüber stehen kannst, obwohl sie es kann, dann musst Du Dir jemand anders suchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 16:32

2 Möglichkeiten
Da du das nie aus deinem Kopf bekommen wirst gibt es 2 Möglichkeiten:
1) Du trennst dich von ihr
2) Du machst ähnliche Erfahrungen zusammen mit ihr (Dreier, Swingerclubbesuch etc.). Nach der gemeinsamen Erfahrung relativieren sich ihre Vorerfahrungen, Denk mal drüber nach. Wenn sie auf sowas steht, kommt sie früher oder später eh darauf zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 16:46


Hmmm, wie wäre es denn wenn Du Dich einfach an der ganzen Frau und ihrer sexuellen Lust und Erfahrung freust statt Dich runterziehen zu lassen...Du hast sie doch und Du profitierst davon....Ich finde das sehr dumm von Dir.
Und warum freust Du Dich nicht, dass sie so ehrlich zu Dir ist? Anscheinend vertraut sie Dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 18:16

Was erzählst du da ???
natürlich kannst du sie dafür in die wüste schicken...du musst doch nicht damit leben...wenn sie es so wollte dann soll sie damit leben aber wieso fühlst du verpflichtet weiterhin mit ihr zusammen zu sein wenn ihre vergangenheit dich eigentlich stört...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 18:25

Hmmm
eure anworten sind genauso zwiegespalten wie meine gedanken

irgendwie ok und irgendwie ist gar nichts ok .. ich hasse diesen dämmerzustand :X

es ist aktuell immer noch im gespräch, wir kamen darauf weil ich kein problem mit 3er oder auch 4er hab .. so kamen die geschichten "raus" .. aber 3er und 4er sind nun mal kein 16er oO

und ihre berufliche "erfahrungen" sind iwie auch mehr als oll .. ich glaub meine entscheidung ist getroffen, ein normales und auch exzessives liebesleben kann ich wirklich tolerieren, aber das ist mir einfach zu viel ... tut mir leid für und tut mir leid für mich :X

danke für eure antworten :X

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 19:02

Den Sex ausleben
ich denke mal das viele Damen auch nicht dazustehen mit wievielen Männern sie geschlafen haben. Da fallen die Eintagsfliegen doch gleich mal aus dem Raster. Mir sind Menschen lieber, die offen sind als diejenigen, die mit ihrer Sexualität ein großes Geheimnis haben. Mit der Reife versucht man heutzutage doch schon mal was anderes zu erleben, warum sollte das schlecht sein? Wenn sie dabei mit Kondomen verhütet und sich selber nicht mutwillig in Gefahr bringt. Mir wäre eine Frau lieber, die weiss, was Männer beglückt, als eine Frau die gar nicht Bescheid weiss.
So manchen Mann wir auch nicht wissen, dass seine Freundin vielleicht mal früher professionell war. Das ist ja alles pfui und menschenverachtend, so höre ich das hier heraus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 21:34


Ich finde die Reaktion sehr kindlich...hat was von "mein Spielzeug ist aber nicht mehr neu"...ich persönlich bevorzuge mit einem Partner im hier und jetzt zu leben und nicht in der Vergangenheit.
Deshalb frage ich auch nicht solche Sachen wie die Anzahl der Sexpartner...würde auch nicht darauf antworten obwohl ich mich für nichts schämen muss...
Mir ist ein sehr erfahrener Partner mit viel Geilheit im Kopf jedenfalls lieber als ein Stümper im Bett.- wenn sonst alles ok ist..

Deine Entscheidung musst Du natürlich nur vor Dir und Ihr verantworten aber ich habe den Eindruck, dass es da schon noch andere Gründe gibt....der hier alleine reicht meiner Meinung nach nicht wirklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 23:47
In Antwort auf herbstblume6


Ich finde die Reaktion sehr kindlich...hat was von "mein Spielzeug ist aber nicht mehr neu"...ich persönlich bevorzuge mit einem Partner im hier und jetzt zu leben und nicht in der Vergangenheit.
Deshalb frage ich auch nicht solche Sachen wie die Anzahl der Sexpartner...würde auch nicht darauf antworten obwohl ich mich für nichts schämen muss...
Mir ist ein sehr erfahrener Partner mit viel Geilheit im Kopf jedenfalls lieber als ein Stümper im Bett.- wenn sonst alles ok ist..

Deine Entscheidung musst Du natürlich nur vor Dir und Ihr verantworten aber ich habe den Eindruck, dass es da schon noch andere Gründe gibt....der hier alleine reicht meiner Meinung nach nicht wirklich...


Eine Frau kann das wie man sieht nicht verstehen. Für einen Mann wirkt eine Frau mit deartig vielen Sexualpartnern einfach billig. Kein Mann wünscht sich eine Frau die für jeden die Beine breit macht, dabei kann sie noch so nett sein. Jetzt kommt wahrscheinlich sofort der Einwand warum das dann bei Männern ok ist. Ein Mann der triebgesteuert jedem Rock nachlaufen muss hat auch schnell seinen Ruf weg, aber bei einer Frau ist das noch was anderes. Um es mal auf den Punkt zu kriegen, der Mann spritzt ab, in eine Frau wird reingespritzt. Eine Mutter wird auch immer eine Frau sein, und von einer Mutter erwartet man andere Eigenschaften als sich von einem Kerl nach dem anderen vögeln zu lassen. Ob moderne Einstellung oder nicht, aber manches ändert sich nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 0:03


Darum geht's ja garnicht. Natürlich haben beide die gleichen Rechte. Aber dieses Bild ist einfach in Männerköpfen drin. Sieht man ja wieder beim Threadsteller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 0:55

....
Ja, viele Männer wünschen sich vielleicht in der Fantasie das ihre Partnerin so extrem sexuell aktiv ist, und keine Tabus kennt. Wenn es dann wirklich eintrifft, wird es für die meisten schwierig mit so einer Situation umzugehen. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass sich im Verlauf des Lebens die Einstellung und die sexuellen Bedürfnisse verändern.
Ich möchte dir eigentlich raten. Nimm dir die Zeit die du brauchst, um dich mit der Situation auseinander zusetzen. Schön wäre es natürlich wenn du zusammen mit deiner Freundin einen gemeinsamen Nenner finden würdest. Aber akzeptiere nichts, was du nicht akzeptieren kannst oder möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 2:35

Tzz..
@kurzundbuendig deine antwort ist sinnlos wie sie dumm ist .. verschwendung von wörtern und zeit .. fail

@satinglanz deine antwort "gefällt" mir bisher am besten, danke dafür und danke für die glückwünsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 2:38

Teil II
@petasucks
ich hoffe du meinst nicht mich damit, weil so ein kerl bin ich definitv nicht .. oO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 6:22

Wenn
Sie dir jetzt treu ist dann währe ich sehr stolz eine solche Freundin an meiner Seite zu haben. Alle Männer wünschen sich eine sexuell attraktive und aktive Partnerin und die hast du ja scheinbar gefunden. Wie gesagt wenn die Treue da ist dann schalte deine Eifersucht auf die Vergangenheit ab und freu sich das du mit ihr vielleicht sogar Sachen im Bett und außerhalb erleben kannst die du evt. mit einer anderen Partnerin vermissen würdest.lg Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 7:45
In Antwort auf ravi_12709641


Darum geht's ja garnicht. Natürlich haben beide die gleichen Rechte. Aber dieses Bild ist einfach in Männerköpfen drin. Sieht man ja wieder beim Threadsteller.


Ja und genau deshalb werden Frauen euch in solchen Sachen immer anlügen oder ihr findet solche "Neuware" und, jammert dann wie in so vielen Threads hier "hilfe- wie bringe ich meine (langweilige) Freundin auf Touren..."
Statt dass ihr euch über das freut was alle gerne haben wollen aber Fortuna EUCH beschert hat....Mensch- wenn ich einen Menschen gefunden habe den ich liebe, der mich liebt und mit dem im Bett die Post abgeht den lasse ich doch nicht gehen...bei solchen News die ein bisschen am Ego zwacken nehme ich einen guten Whiskey, atme tief durch und rede das mit dem Partner gut durch und dann ist das Thema erledigt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 20:40
In Antwort auf herbstblume6


Ja und genau deshalb werden Frauen euch in solchen Sachen immer anlügen oder ihr findet solche "Neuware" und, jammert dann wie in so vielen Threads hier "hilfe- wie bringe ich meine (langweilige) Freundin auf Touren..."
Statt dass ihr euch über das freut was alle gerne haben wollen aber Fortuna EUCH beschert hat....Mensch- wenn ich einen Menschen gefunden habe den ich liebe, der mich liebt und mit dem im Bett die Post abgeht den lasse ich doch nicht gehen...bei solchen News die ein bisschen am Ego zwacken nehme ich einen guten Whiskey, atme tief durch und rede das mit dem Partner gut durch und dann ist das Thema erledigt...


Die meisten Männer sehen das so. Und zwischen einer Frau die Spaß am Sex hat und einer die sich von jedem zweiten Typen flachlegen läßt oder vielleicht sogar noch bei Gangbangs mitmacht ist doch ein himmelweiter Unterschied. Im Gegenteil. Eine Frau die nicht so leicht zu haben ist wird für einen Mann erst richtig interessant. Die Frau muß keine Jungfrau mehr sein, aber etwas wählerischer zu sein schadet nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen