Forum / Sex & Verhütung

Meine Freundin mit einer Massage überraschen

28. Februar um 10:01 Letzte Antwort: 1. März um 20:45

Hallo zusammen,

ich bin 25, ebenso wie meine Freundin.
Sie hat aktuell viel Stress in der Uni und ich arbeite 6 Tage die Woche, sodass für Erotik und Sex im Moment wenig Zeit ist.

Daher wollte ich sie heute mit einer erotischen Ganzkörpermassage überraschen. Ziel ist nicht, dass es zum Sex kommt, sondern dass sie dabei verwöhnt und befriedigt wird.

Ich würde mich sehr über Tipps und Anregungen von euch freuen! 

Mehr lesen

28. Februar um 10:38

Schaue mal im Netz, dort gibt es viele Anleitungen zu Tantramassagen. Nimm ein gutes Öl un erwärme es vorher. Suche einen ruhigen, schönen und warmen Taum. Achte darauf dass ihr es beide bequem habt (speziell versuche als Massierender nicht in eine Zwangshaltung zu kommen). Konzentriere dich bitte nicht nur auf den Intimbereich (Stichwort "Yonimassage"

1 -Gefällt mir

28. Februar um 10:49

Danke!
Der Intimbereich ist nicht mein primäres Ziel, eher der Rest des ganzen Körpers.
Sollte sie von Anfang an nackt sein?

Gefällt mir

28. Februar um 10:53

Für eine Ganzkörpermassae empfiehlt sich das. 

1 -Gefällt mir

28. Februar um 20:17
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich bin 25, ebenso wie meine Freundin.
Sie hat aktuell viel Stress in der Uni und ich arbeite 6 Tage die Woche, sodass für Erotik und Sex im Moment wenig Zeit ist.

Daher wollte ich sie heute mit einer erotischen Ganzkörpermassage überraschen. Ziel ist nicht, dass es zum Sex kommt, sondern dass sie dabei verwöhnt und befriedigt wird.

Ich würde mich sehr über Tipps und Anregungen von euch freuen! 

... und befriedige Dich kurz vorher selbst, damit Du nicht so gierig auf sie bist!

Gefällt mir

1. März um 20:45

Nimm ein Massageöl welches eine Wärmeeffekt hat

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers