Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine Freundin kann nach einer Weile nicht mehr (Sex)

Meine Freundin kann nach einer Weile nicht mehr (Sex)

24. Oktober 2010 um 2:09

1.Der Titel sagt eigentlich schon alles. Wenn ich mit meiner Freundin Sex habe, oder sie fingere ist sie zwar feucht und hat auch sehr viel Spaß, aber nach einer Weile "kann sie nicht mehr". So beschreibt sie das Gefühl, es hat nichts mit der "sportlichen" Kondition zutun, sie treibt viel Sport, es ist eher auf die Penetration bezogen. Sie hat dabei auch keine Schmerzen oder dergleichen, sie kann einfach nicht mehr. Hat vielleicht jemand anders schonmal hier ein derartiges Problem gehabt?

Gleitgel hilft nicht weiter und wir haben ein sehr langes Vorspiel, sie ist also bereit, ausreichend feucht und hat auch ihren Spaß. Ich fingere nicht wie ein Idiot oder dergleichen.

2. Meine Freundin hat beim Finger mehr Spaß als beim Sex, nicht wegen der Ausdauer, sondern weil ich mit den Finger sie gezielter Stimulieren kann, habt ihr diesbezüglich vielleicht auch ein paar Tipps, im Bezug auf Technik dergleichen, beim Sex?

5. November 2010 um 11:38

Hallo
Also ich hab selber auch öfter das Gefühl dass nich nicht mehr kann. Hat nichts mit der Kondition zu tun. Bei mir ist es einfach eine "Reizüberflutung", dass ich so viele intensive Gefühle habe dass ich manchmal gar nicht mehr weis wohin damit.
Mir sind dann diese Empfindungen einfach zu viel, da mein Freund sein Handwerk auch durchaus versteht .
Meistens machen wir es dann so, dass wir erst bisschen zusammen kuscheln oder ich ihn verwöhne bis ich wieder soweit bin.
Da kann man auch nicht viel ändern, außer dass du versuchst deiner Freundin nicht immer so intensive Gefühle zu bereiten sondern auch nur mal zärtlich streichelst. So kann sie wieder "runter kommen".

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was tut ihr ?
Von: fragenfrager1
neu
5. November 2010 um 0:04
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen