Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine Freundin ist Jungfrau..

Meine Freundin ist Jungfrau..

3. Juni 2009 um 17:25

Hi
also ich (21) bin mit meiner Freundin (16) seit drei Monaten zusammen. Wir knutschen viel rum, gehen uns an die Wäsche usw. Letztens haben wir dann zum ersten Mal alle Hüllen fallen gelassen.. wir hatten Lust aufeinander, aber als ich mir dann das Kondom überstreifte, hatte das zwei Effekte.. einerseits hat mein steifer Penis sie erregt.. andererseits hatte sie dann ein bisschen Angst und wollte dann doch noch warten.. soweit so gut..wir haben dann geredet und ich hab sie gefragt, ob sie noch Jungfrau ist.. sie hatte vorher schon eine Beziehung also ging ich nicht wirklich davon aus.. aber sie sagte ja. Dann hat sie mich gefragt... und ich bin es nicht.. hatte bisher eine mehrjährige Beziehung und dementsprechend einige Erfahrungen gemacht..

Jedenfalls hat sie Angst was falsch zu machen.. ich hab versucht ihr zu erklären, dass ich sie liebe und es wirklich was Besonderes mit ihr ist, ich auch nervös bin und als Mann wahrscheinlich viel mehr falsch machen könnte gerade weil es ihr erstes Mal wäre und ich natürlich will, dass es für sie angenehm ist.. dann meinte sie noch, dass sie beim Masturbieren immer nur einen Finger benutzt und sie es eng findet und mein Penis um ein Vielfaches breiter und länger ist (es turnt sie optisch an.. aber es verschreckt sie auch) und sie Angst hat, dass es weh tut.. und auch wenn ich weiß, dass es nicht unbedingt weh tun muss und ich sowieso sehr rücksichts- und liebevoll bin.. kenn ich halt aus meinem Freundeskreis immer nur die Version, dass es den Mädchen immer wehtat und ich meiner Freundin insofern nicht die Angst nehmen konnte..

Jedenfalls sind wir dazu übergangen, dass ich sie mich lecken lässt.. das genießt sie auch total, sie ist entspannt, sie wird richtig feucht, sie liebt die Erregung.. und sie wollte die Initiative ergreifen und mir einen blasen.. war dann aber wieder ängstlich was falsch zu machen.. ich hab sie gefragt ob sies schonmal gemacht hat.. sie sagte nein.. dann wollte sie wissen ob mir schonmal einer geblasen wurde.. ich sagte nein (obwohl es in meiner alten Beziehung öfters mal vorkam)... ich wollte halt nicht, dass sie sich wieder unter Druck setzt..

Es ist natürlich und normal, dass man ein bisschen Angst hat... aber wir gehen wirklich ganz vertraut miteinander um und ich verstehe nicht, aber ich verstehe nicht, warum sie es nicht wenigstens versucht sondern sich immer zurückzieht.. sie hat Spaß daran sich verwöhnen zu lassen, aber sobald es darum geht, mir irgendwas zu geben, hat sie anscheinend Angst sich zu blamieren oder zu versagen.. dabei geb ich ihr immer Signale, dass mir ihre Nähe und ihre Berührungen gefallen usw..

Mir gehn echt die Ideen aus, ihr da irgendwie ein bisschen mehr Selbstbewusstsein zu geben.. weiß jemand Rat?

4. Juni 2009 um 17:03

Ohja das kommt mir sehr bekannt vor
Für sie ist das ein unglaublicher Stress, in meiner alten Beziehung war genau das selbe Spiel.
Ich hatte wirklich lust, aber er war auch schon einpaar Jahre älter, und hatte auch dementsprechend Erfahrung.
Ich hatte bis zum Ende das Gefühl das ich seinen "ansprüchen" nicht nach komme.

Hört sich blöd an, ich weiß er hatte keine Erwartungen, und hat mir soviel Zeit gegeben wie ich wolte/brauchte.

Aber ich persönlich habe mich da richtig reingesteigert..

Die angst vor den Schmerzen wirst du ihr nicht nehmen können. (Ohje ich hab geblutet wie... )

Wenn sie so viel zulässt ist das ja schonmal eine gute Basis.

Mein Freund hat damals auch gemerkt das ich Lust hatte, wie so ziemlich jeder haben wir mit Missionar angefangen.

Vll. wäre das mal ein Anfang? Ich meine da muss sie nichts machen, also kann sie auch nicht wirklich was falsch machen? (mal ganz plumb gesagt)

Grüßle Ramona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 19:37

...
Also das mit der Angst mit den schmerzen , weil du sagst das kannst ihr nihc ausreden.... also es tut nicht immer weh ... auch wenn sie etwas enger ist....
war bei mir das selbe ... ichbin überhaubt sehr klein und der mit dem ich mein erstes mal hate hatte nciht unbedingt wenig 20 auf 5 cm ca....

du musst halt erst so 5 cm rein gehen und in dem bereich die erste zeit bleiben so das sich alles n bischen wietet ...
gehst du zu schnell rein tut das verdamt weh nur mal so als kleiner tipp

lass ihr einfach zeit wenn sie keine lust hatt an dir i was zu machen dann lass sie !!
kann es den auch sein das sie das ich kann das nicht nur als ausrede benutzt ??
so wie du das beschreibst ist sie einfach ncoh nicht so weit !!!
dräng sie nicht und wrte bis sie von sich aus auf dich zu kommt !!!!
bettel auch nciht danach oder fang das thema nicht ejdes mal an
und werd nicht immer zu itim i wann will sie von sich aus!!
und mach ncihden fehler i wan mal auf die Alkohl idee zu kommen !

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2009 um 23:08

Hey
danke euch. vorallem was aus den reihen der damen zu hören freut mich.

erstmal.. keine sorge ich bedräng sie nicht. wir beide trinken gar keinen alkohol und das würde auch nie passieren mit dem abfüllen!! das wäre nicht in meinem sinne. ich kann nichts dafür wenn sie mich immer geil macht. und jedes mal wenn ich einen gang runterschalten will meint sie, ich soll meiner lust freien lauf lassen. ihr gefällt es auch..bis zu jenem punkt eben..

bei unserem ersten kuss ist sie direkt zur sache gegangen..weil sie da schon erfahrungen gesammelt hatte und anscheinend nichts zu befürchten brauchte. dafür hatte sie noch nie sex..und sie hat immernoch angst was falsch zu machen.. ich hab noch nie mit einer jungfrau geschlafen.. und ich musste auch erstmal umdenken, dass es ihr nicht primär um die befriedigung gehen wird, sondern vielmehr darum dabei möglichst schmerzfrei rumzukommen..und mir einfach nahe zu sein..und möglicherweise einfach dass ich sie begehre..

ausrede kann ich mir nicht vorstellen..als wir über verhütung sprachen und ich bloß wollte dass sie sich informiert hat sie sich direkt die pile besorgt womit sie sich auch sicher fühlt. sie will nichtmal dass wenn es passiert ich ein kondom benutze... aber im entscheidenen moment macht sie nen rückzieher und schiebt alles auf die ängste etwas falsch zu machen. missionarsstellung ist standard..aber wenn ich dann über ihr liege und sie mir sagt dass sie es nicht kann, angst hat was falsch zu machen und angst hat mich zu enttäuschen..dann werde ich auch nicht sagen, dass das schon klappen wird..

es ist halt so..dass sie mir ständig an die hose geht..und anfangs noch sehr entschlossen ist mich geil zu machen..aber sobald es dann zur sache geht verfliegt ihr mut.. na ja.. und dann besorg ich es ihr immerhin.. aber ich glaub jetzt nach dem paar mal.. setzt sie sich wieder unter druck wegen zugzwang sich zu revanchieren aber das erwarte ich gar nicht..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 23:53
In Antwort auf ted_12711893

Hey
danke euch. vorallem was aus den reihen der damen zu hören freut mich.

erstmal.. keine sorge ich bedräng sie nicht. wir beide trinken gar keinen alkohol und das würde auch nie passieren mit dem abfüllen!! das wäre nicht in meinem sinne. ich kann nichts dafür wenn sie mich immer geil macht. und jedes mal wenn ich einen gang runterschalten will meint sie, ich soll meiner lust freien lauf lassen. ihr gefällt es auch..bis zu jenem punkt eben..

bei unserem ersten kuss ist sie direkt zur sache gegangen..weil sie da schon erfahrungen gesammelt hatte und anscheinend nichts zu befürchten brauchte. dafür hatte sie noch nie sex..und sie hat immernoch angst was falsch zu machen.. ich hab noch nie mit einer jungfrau geschlafen.. und ich musste auch erstmal umdenken, dass es ihr nicht primär um die befriedigung gehen wird, sondern vielmehr darum dabei möglichst schmerzfrei rumzukommen..und mir einfach nahe zu sein..und möglicherweise einfach dass ich sie begehre..

ausrede kann ich mir nicht vorstellen..als wir über verhütung sprachen und ich bloß wollte dass sie sich informiert hat sie sich direkt die pile besorgt womit sie sich auch sicher fühlt. sie will nichtmal dass wenn es passiert ich ein kondom benutze... aber im entscheidenen moment macht sie nen rückzieher und schiebt alles auf die ängste etwas falsch zu machen. missionarsstellung ist standard..aber wenn ich dann über ihr liege und sie mir sagt dass sie es nicht kann, angst hat was falsch zu machen und angst hat mich zu enttäuschen..dann werde ich auch nicht sagen, dass das schon klappen wird..

es ist halt so..dass sie mir ständig an die hose geht..und anfangs noch sehr entschlossen ist mich geil zu machen..aber sobald es dann zur sache geht verfliegt ihr mut.. na ja.. und dann besorg ich es ihr immerhin.. aber ich glaub jetzt nach dem paar mal.. setzt sie sich wieder unter druck wegen zugzwang sich zu revanchieren aber das erwarte ich gar nicht..

Mhh
vielleich eill deine freundin es sich selbst bewiesen....dass sie jetzt auch "erwachsen ist und "es macht .... gibt einige die so denken.....leider ....
mhhh.....wissen denn ihre eltern von dir ? wenn nicht, sind meiner meinung nach die dass problem ...... sie sagt ihren eltern nichts aber sex zu haben ohne ihren eltern was zu erzählen will sie auch nicht ...... das könnte ich mir als problem vorstelllen ..... und wenn alles nicht hilft....abwarten ... so schwer es dir auch fallen mag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 16:25

...
Vielleicht hilft es ihr, wenn du ihr sagst wie sie es machen soll.. Also wie es dir gefallen würde.
Und wenn sie dir dann zum Beispiel einen bläst, dass du ihr dann sagst, dass sie das gut macht, oder was sie vll noch besser machen könnte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 19:51

Ha
rumblödeln, herumalbern..tun wir soviel und sind echt glücklich.
hmm ja dann heißt es wohl einfach abwarten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 15:29

Puh
ich hätte nicht gedacht, dass es anderen gleich geht.

ich bin 16w und jungfrau.
mein freund ist 20 und hat eindeutig viele erfahrungen gesammelt.
das schüchtert mich ein.
ich bin sowieso schon ziemlich schüchtern und wenn es dann um sex geht gleich noch mehr.

ich will ihm z bsp einen blasen und sag es ihm.
toll, es ist soweit.

dann brech ich einfach ab weil ich zu viel angst hab und nervös werde.
in meinem kkopf herrscht dann chaos.
und ich kanns nicht nachvollziehen, weil ich es ja unbedingt will.

mein freund meint dann immer, das ich noch zeit brauche.
er hat wohl oder übel recht.

und ich geh davon aus, dass deine freundin auch noch zeit braucht.

viel glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 20:33


Ich kann das gut verstehen von ihr. Dann ist sie einfachfach noch nicht so weit aber lange wird es schon nicht mehr dauern. Gut, dass du so verständnisvoll bist aber bedräng sie da auf keinen Fall!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen