Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine Freundin hat nen riesen Busch !! Wie soll ich es ihr sagen??

Meine Freundin hat nen riesen Busch !! Wie soll ich es ihr sagen??

20. August 2012 um 18:12

Also, meine Freundin und ich sind seit 1,5 Jahren zusammen und alles war perfekt und da sie sehr religiös ist hatten wir bisher noch keinen Sex. Nun, am letzten Wochenende war sie bereit, da sie mich ja schon längers kannte und mir auch vertraut. Also, waren wir beide im Bett und tolle Atmosphäre, doch dann als ich ihren Busch sah, habe ich ihr gesagt, dass sie das wegmachen soll...das gehte ja gar nicht. Und nun ist sie stinksauer und ich glaube die Beziehung ist aus...was soll ich nur machen?

20. August 2012 um 19:40

Irgendwie stimmts
isabelmall`s aussage stimmt schon irgendwie mit den mädels wo ich mich unterhalten hab war es ähnlich sie fühlen sich mit schamhaar wohler, allerdings besteht irgendein zwang heute und sie rasieren trotzdem bist du ihnen sagst he was wäre an schamhaar schlimm?


falls bei dir schluss sein sollte kann ich deine freundin verstehen. um ehrlich zu sein finde ich deine aussage unverschämt ihr gegenüber.
und ne ich bin kein alter mann falls du bzw. ihr das denkt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 20:30

Schamhaare
sind mit das erotischte, was es gibt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 20:36

Tja,
wenn man zu blöd dazu ist? Ich hatte noch nie den Mund voller Haare, denn die Haare sind nur an den äußeren Schamlippen, dort lecke ich eher nicht. Diesen Flaum streichele ich lieber oder zupfe zärtlich daran.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 20:57

Sie
hat dir vertraut, sie war bereit für dich - und DU hast nichts besseres zu tun, als wegen so einer Lapalie zu motzen, alles zu versauen ... und sie runterzumachen!
Zitat: "das geht(e) ja gar nicht"

WAS geht gar nicht? Das du im intimsten Moment für eine Frau (JA, das 1.Mal ist so ziemlich das intimste) an ihrem Aussehen rumnörgelst.

Wundert mich gar nicht, dass sie stinksauer ist - und mit so einem unsensiblen Knopf nix mehr zu tun haben will.

Lass dir das mal so richtig durch den Kopf gehen, und wenn dir noch was an ihr liegt, dann komm auf knien angerutsch, sag ihr was für ein Idiot du bist - und bitte um Verzeihung!
(und red nie mehr über ihren Busch!)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 21:06
In Antwort auf locusiste

Sie
hat dir vertraut, sie war bereit für dich - und DU hast nichts besseres zu tun, als wegen so einer Lapalie zu motzen, alles zu versauen ... und sie runterzumachen!
Zitat: "das geht(e) ja gar nicht"

WAS geht gar nicht? Das du im intimsten Moment für eine Frau (JA, das 1.Mal ist so ziemlich das intimste) an ihrem Aussehen rumnörgelst.

Wundert mich gar nicht, dass sie stinksauer ist - und mit so einem unsensiblen Knopf nix mehr zu tun haben will.

Lass dir das mal so richtig durch den Kopf gehen, und wenn dir noch was an ihr liegt, dann komm auf knien angerutsch, sag ihr was für ein Idiot du bist - und bitte um Verzeihung!
(und red nie mehr über ihren Busch!)


Sehe ich auch so!
Es ist in Ordnung, wenn du es lieber glatt rasiert magst, aber das kann man anders und in einem anderen momentan sagen!
1. muss man sich darüber nicht unterhalten, wenn man gerade mitten im Vorspiel ist.
2. ist man vor dem ersten Mal ohnehin unsicher. Da braucht man noch mal eine besondere Portion Zuneigung. Stattdessen reitest du auf Kleinigkeiten herum.
3. Wenn einem am Aussehen des Partners etwas nicht gefällt, dann sollte man das Thema etwas vorsichtiger ansprechen als mit den Worten: "Das geht ja mal gar nicht!"

Weißt du, man kann über alles sprechen und wenn du sie irgendwann mal vorsichtig gefragt hättest, was sie denn von einer Intimrasur hält und dass dich mal interessieren würde, wie sie damit aussieht, hätte sie es vielleicht einfach mal versucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 21:09

Du
schnallst es einfach nicht!
Die Freundin mag aus vielen Gründen (un-modischen, religiösen, geschmacklichen ...) sich nicht rasieren - völlig egal, aber der Typ ist sicherlich vom derzeit grassierenden Rasier-Wahn geplagt ("das gehte ja gar nicht".) - und schmeist deshalb alle Regeln der Toleranz und des Einfühlungsvermögens über Bord - und das in SOOOO einem Augenblick.

Geschmack ist etwas Persönliches,
Mode ist etwas Verallgemeinertes, fast immer von "Schöpfern" diktiertes.

Wer sich gerne diktieren lassen will - ok, aber der/die soll es nicht anderen aufoktuieren.

(PS: ich hab auch nen Busch ...)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 21:13

Ich
habe BUSCH geschrieben, weil allein schon in der Wortwahl die Abwertung rauskommt.
Über BUSCH soll er nie wieder reden (über Schamhaare schon, wenns sein muss - und überhaupt noch dazu kommt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 21:15
In Antwort auf locusiste

Ich
habe BUSCH geschrieben, weil allein schon in der Wortwahl die Abwertung rauskommt.
Über BUSCH soll er nie wieder reden (über Schamhaare schon, wenns sein muss - und überhaupt noch dazu kommt)

Nochmal @blowhorn
Du schnallst es einfach nicht!
Die Freundin mag aus vielen Gründen (un-modischen, religiösen, geschmacklichen ...) sich nicht rasieren - völlig egal, aber der Typ ist sicherlich vom derzeit grassierenden Rasier-Wahn geplagt ("das gehte ja gar nicht".) - und schmeist deshalb alle Regeln der Toleranz und des Einfühlungsvermögens über Bord - und das in SOOOO einem Augenblick.

Geschmack ist etwas Persönliches,
Mode ist etwas Verallgemeinertes, fast immer von "Schöpfern" diktiertes.

Wer sich gerne diktieren lassen will - ok, aber der/die soll es nicht anderen aufoktuieren.

(PS: ich hab auch nen Busch ...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 21:28

Nachdem
du dezidiert den Wert einer Frau von ihrer Rasur abhängig machst, offenbarst du deinen Charakter wirklich eindeutig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 21:53

Du
rasierts dein Gesicht?
Warum?
Mein Schatz tuts nicht!
Ich LIEBE seinen Bart!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 22:00

Hab ich nicht notwendig,
das machst du schon selber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 22:41

"...bestimmt
....ist sie in anderen dingen genauso egoistisch und intolerant" wie DU !

Wer andauernd Ursache und Wirkung verwechselt, hat außerdem ein Intelligenzproblem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 22:46

Bei uns ...
... reibt nichts wund.
Genau so ein Ammenmärchen wie vieles, wenn es um Körperbehaarung geht.

Die Hippies der späten 60er-Jahre (nur um ein näherliegendes beispiel zu nennen) sind sicher alle mit wunden lippen herumgelaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 22:55

Ich sag ja -
ein Intelligenzproblem!

DEINE Argumentation, zB: "Frauen wollen sich für ihre fehler entschuldigen, von männern akzeptieren sie nicht mal eine entschuldigung (selbst bei einer lappalie wie den schamhaaren). da wundert es mich nicht, wenn die scheidungsquoten so hoch sind"

krankt bereits an der Tatsache, dass er sich noch gar nicht entschuldigt HAT (sollte er aber!).
Abgesehen davon, dass es eben keine Lappalie ist beim 1.Mal so gekränkt zu werden.
3. hat de facto ER überhaupt einen Konflikt heraufbeschworen - mit seiner unsensiblem Bemerkung.

Und 4. deine Unlogik mit den Scheidungsquoten begreift bereits ein Volksschulkind ... als ob nur die Frauen daran Schuld wären ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 22:57

Eben -
und wer ein richtiger Mann ist (und kein Macho), entschuldigt sich für sein Fehlverhalten gefälligst (schrieb ich übrigens schon anfangs ....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 23:03

Es ist sinnlos
mit jemandem, der wie ein Ochs vorm Tor steht, zu diskutieren!
Lies meine und deine Argumente nochmal durch - und bemüh mal deinen IQ

Good night!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 12:35

Ich finde..
...... das jede Frau mit ihrem Körper so umgehen soll, wie sie es am liebsten hat. Glatt rasiert, mit Busch oder knapp frisiert. Sie soll nur ihren Körper als Ganzes mögen und da soll der Mann auch keine Vorschriften machen. Wenn es an den Haaren scheitert, wie soll dann die Zukunft werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 13:20

Ich hätte ihn
achtkantig aus dem Bett geschmissen....noch blöder gehts echt nicht.
Wer auf Rasurwahn steht soll ihn ausleben, es gibt aber auch Leute die davon gar nichts halten, und diese sollte man ebenso tolerieren und akzeptieren udn das ohne dumme Kommentare etc.
Ich bin zb. auch nicht rasiert und werde es auch nie sein...wenn ein Kerl damit nicht klar kommt soll er sich halt ne kahle suchen...ist ja heute nicht schwierig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 13:33
In Antwort auf christa521

Ich hätte ihn
achtkantig aus dem Bett geschmissen....noch blöder gehts echt nicht.
Wer auf Rasurwahn steht soll ihn ausleben, es gibt aber auch Leute die davon gar nichts halten, und diese sollte man ebenso tolerieren und akzeptieren udn das ohne dumme Kommentare etc.
Ich bin zb. auch nicht rasiert und werde es auch nie sein...wenn ein Kerl damit nicht klar kommt soll er sich halt ne kahle suchen...ist ja heute nicht schwierig...

Richtig
Bin ganz Deiner Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 17:56

Meine Freundin hat nen riesen Busch
also ich hätte sie mit dem busch genommen ..... des ist doch was geiles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 18:55

Das war so ein bißchen Elefant im Porzellanladen
Beim 1. Sex im Bett mit ihr, sagst Du, sie solle das wegmachen. Tolle Nummer. Das kann man eleganter lösen: Du hättest ihr sagen können: Du möchtest sie unten mal lecken, kämst aber nicht richtig dran, wegen der Haare. Glaub mir, beim nächsten Mal ist schon erheblich weniger da. Vielleicht nicht auf einmal, aber so nach und nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 3:26
In Antwort auf hajot

Ich finde..
...... das jede Frau mit ihrem Körper so umgehen soll, wie sie es am liebsten hat. Glatt rasiert, mit Busch oder knapp frisiert. Sie soll nur ihren Körper als Ganzes mögen und da soll der Mann auch keine Vorschriften machen. Wenn es an den Haaren scheitert, wie soll dann die Zukunft werden?

"Sie soll nur ihren Körper als Ganzes mögen"
Naja erstmal klingt das ja gut und richtig. Und ich hab beim Lesen auch genickt.

Klaro war das abtörnend und in dem romantischen Moment auch MEGA unpassend, ihr das so zu sagen. Das weiss der Jaebbertcools ja mittlerweile, und der Zug ist sowieso abgefahren.

Jetzt frag ich mich aber, was ich machen würde, wenn mein Schatz sich da unten nicht mehr trimmen würde. Oder ich ihm die Haare nicht mehr vom Rücken wegmachen sollte. Oder er sich einen Vollbart stehen lässt.

Gefallen würde mir das nicht. Und das muss ich dann auch sagen dürfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 11:46

Entschuldigung, aber ich musste gerade erst mal herzlich lachen!!!
Ich stelle es mir für einen Mann echt scheisse vor, wenn sie die Hose nach langem hin und her endlich mal fallen lässt, und einen busch voll schaamhaare da unten zum vorschein kommen..fuuu, ich fänds scheiss eklig.
Aber vielleicht hasts ihr einfach falsch gesagt, in einem falschen ton, sie ist evt verletzt?
Versuche doch einfach nochmal mit ihr darüber zu reden...!!
Rasier du sie doch wenn sie s zulässt !!
viel spaahaasss!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 14:01

Ja, das denke ich auch
und das mit dem, das er sie rasieren soll, das war mein ernst.
Aber wenn sie schon SO reagiert wenn er s nur anspricht, dann denke ich nicht das sie das machen lässt.
Versuch doch einfach mal , mit ihr zu duschen oder so und dann rasier sie doch einfach.!
Dann ist sie enthaart, und es gibt keinen stress mehr !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 15:01

Sehr viele beserwisser da
he jungs was ist so schlimm an schamhaaren? was soll der blödsinn mit eklig und die einschüchterung gegenüber der mädels wegen schamhaar. es ist was völlig normales und natürliches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 15:16

Ich will keinen streit und nicht meckern wie du sagst
ich frag mich nur was der blödsinn soll.
was ist schlimm an schamhaaren und was soll da eklig sein?
ich finde eine frau kann stolz sein wenn es anfängt zu wachsen es ist ein zeichen der erwachsen heit für ein unges mädel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 11:06
In Antwort auf qitura_11873632

"Sie soll nur ihren Körper als Ganzes mögen"
Naja erstmal klingt das ja gut und richtig. Und ich hab beim Lesen auch genickt.

Klaro war das abtörnend und in dem romantischen Moment auch MEGA unpassend, ihr das so zu sagen. Das weiss der Jaebbertcools ja mittlerweile, und der Zug ist sowieso abgefahren.

Jetzt frag ich mich aber, was ich machen würde, wenn mein Schatz sich da unten nicht mehr trimmen würde. Oder ich ihm die Haare nicht mehr vom Rücken wegmachen sollte. Oder er sich einen Vollbart stehen lässt.

Gefallen würde mir das nicht. Und das muss ich dann auch sagen dürfen.

Ja
das ist ein absolutes Muss in einer Beziehung zu sagen was einem missfällt, aber das wann und wie sollte überlegt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
19.Pille 16h zu spät
Von: kai_12086031
neu
10. September 2012 um 21:15
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook