Forum / Sex & Verhütung

Meine Freundin hat nach kurzer Zeit starke Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, bitte um Hilfe!

Letzte Nachricht: 30. Oktober 2017 um 22:16
M
merlyn_12309923
12.02.16 um 13:38

Hallo liebes gofeminin-Forum,

ich bin männlich & neu hier und hoffe hier können mir/uns andere Frauen eventuell helfen oder Tipps geben, da ich mir nicht vorstellen kann, dass es auf dieser Welt nur meiner Freundin so ergeht wie es im Titel beschrieben ist.

Das Problem ist folgendes:
Wir haben meist erst ein Vorspiel, bei dem ich dafür sorge, dass sie sich so gut möglich entspannen kann und darauf einlassen kann. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist wo wir beide denken sie ist bereit haben wir Geschlechtsverkehr, natürlich am Anfang ganz vorsichtig. Nach ca. 5-10min fängt es jedoch bei meiner Freundin im Vaginalbereich an zu brennen(egal ob wir weiter langsam vorsichtig Sex haben oder auch etwas schneller & grober (was sie auch sehr mag ich mich aber fast nicht mehr richtig traue durchzuziehen aufgrund der Schmerzen) ändert sich nichts an dem Zeitfenster, wie schnell diese Schmerzen eintreten. Anfangs dachten wir es könnte daran liegen, dass es in Ihrem Intimbereich zu trocken wird, also haben wir uns Biogleitgel als Hilfsmittel dazu genommen. Es macht es zwar etwas angenehmer für Sie, aber die Schmerzen tauchen trotzdem schnell auf.
Ich habe Ihr versprochen mich mit Ihr und dem "Problem" auseinanderzusetzen, da es Sie verständlicherweise traurig macht und Sie/wir nicht die Sexualität ausleben können wie wir es eigentlich wollen. Deswegen wollte ich erstmal hier Hilfe suchen, da es da draußen mit Sicherheit noch mehr Frauen gibt, die solche Probleme haben.
Des Weiteren gibt es noch zu sagen, dass laut Frauenarzt alles okay bei Ihr ist, also sind wir uns unsicher ob es überhaupt etwas körperliches ist.
Ein weiteres Problem laut Ihr ist, dass mein Penis sehr groß ist, im Vergleich zu den Partnern die Sie vorher hatte.
Sie hatte auch noch nie einen vaginalen Orgasmus (nur mit gleichzeitiger Hilfe eines Vibrators hat es manchmal geklappt, laut Ihr war der Orgasmus etwas anders als der "normale" klitorale, aber halt kein "reiner" vaginaler)
Natürlich belastet dieses Problem unsere Beziehung etwas, da wie schon erwähnt wir nicht das ausleben können, was unsere Lust uns vermittelt und für einen Mann ist es natürlich auch belastend, seine Partnerin mit Sex nicht zum Höhepunkt zu bringen. Wenn die Schmerzen auftauchen hat Sie auch noch total Lust weiter zumachen aber wir sind ab dem Zeitpunkt dann gezwungen auf andere, nicht-vaginale Weise weiterzumachen.

Ich hoffe ich habe das Problem einigermaßen verständlich beschrieben und bin so froh über jegliche Anregungen oder Ideen oder gar Frauen, denen es genauso ergeht oder ergangen ist.

Vielen Dank für eure Zeit und Aufmerksamkeit.

Mehr lesen

M
merlyn_12309923
12.02.16 um 18:05

Edit
Ich wollte dem Beitag noch hinzufügen, dass wir eigentlich nur Geschlechtsvekehr in der Missionarstellung haben können, da in anderen Positionen wie z.B. "Doggy" die Schmerzen sofort auftreten, laut Ihr ist der Winkel dann "komisch" bzw. unangenehm.

Gefällt mir

A
an0N_1244126799z
21.02.16 um 15:40

Gleiches Problem
Hi,

Ich habe auch sehr schnell einen brennenden Schmerz, wenn mein Partner in mich eindringt. Für mich fühlt es sich ein bisschen an, als würd ich einreißen.

Da wir uns regelmäßig über lange Zeiträume nicht sehen (mehrere Monate) hoffe ich jedesmal, dass es "abheilt" und dann nicht mehr weh tut. Trotzdem geht es schnell wieder los und naja, daran liegt es wohl also nicht

Wir hatten übrigens über 3 Jahre keine Probleme, dann ging es so Stückweise los, und jetzt ist es fast immer. Habt ihr das von Beginn an?

Bei mir hatten mal kurzfristig so Milchsäurebakterien-Zäpfchen geholfen. Die hatte mir der FA mitgegeben, aber das war keine Dauerlösung.

Ich will demnächst einen Vibrator zum "Dehnen" im Vorspiel verwenden. Ich hoffe sehr, dass wir bald eine Lösung finden...

Gruß
Oliole

Gefällt mir

N
nohemi_12869870
25.02.16 um 19:27

Hatte früher ähnliche Probleme (wegen Pille)
Hallo lieber lordfriendzone,

ich versteh eure Frustration nur zu gut. Ich hatte selbst lange Zeit Probleme mit Schmerzen beim Sex. Der erste Weg sollte bei solchen Problemen natürlich immer zum Arzt führen. Ich war auch sehr oft bei vielen unterschiedlichen Ärzten, nie war irgendwas. Wurde trotzdem dann gegen Pilze, Bakterien und Co. behandelt.. hat natürlich keine Besserung gebracht. Darf ich fragen wie ihr verhütet? Bei mir kamen die Schmerzen nämlich von der Pille! Die Pille kann nämlich (und das geben leider wenige Frauenärzte zu, weil sie die Medis ja verkaufen wollen) dazu führen, dass die eh schon empfindliche Haut im Intimbereich dünner wird. Dadurch können Schmerzen beim Sex entstehen, v.a. wenn du gut bestückt bist Ich würde deiner Freundin empfehlen, ihren Frauenarzt darauf anzusprechen und ggf. die Hormone untersuchen lassen, ob eine lokaler Mangel an den Schleimhäuten vorliegt. Den kann man dann behandeln. ODER ihr wechselt zu einer anderen Verhütungsmethode. Natürlich sollte die zu euch passen und ihr solltet euch damit sicher fühlen!
Bis dahin solltet ihr mit dem Sex warten, auch wenns schwer fällt!
Solltet ihr nich hormonell verhüten, kann es auch möglich sein, dass es bei deiner Freundin psychisch bedingt ist. Dass sie sich vllt über etwas anderes Gedanken macht, sich nicht entspannen kann, aufgeregt ist? Oder vllt den Sex mittlerweile schon mit Schmerzen verbindet und nun jedes mal Angst hat, dass sie wieder Schmerzen hat?
Hast du schon mit ihr geredet, ob etwas davon in Frage kommt?

Achja..
Ich persönlich bin auch ein großer Fan vom Multi-Gyn Actigel. Es hat mir immer geholfen wenn ich Juckreiz, Schmerzen oder ein unangenehmes Gefühl hatte. Gibts in der Apotheke oder mittlerweile auch beim DM.

Ich wünsch euch alles Gute und deiner Freundin gute Besserung!



Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
ozzy_12848902
05.03.16 um 7:26
In Antwort auf merlyn_12309923

Edit
Ich wollte dem Beitag noch hinzufügen, dass wir eigentlich nur Geschlechtsvekehr in der Missionarstellung haben können, da in anderen Positionen wie z.B. "Doggy" die Schmerzen sofort auftreten, laut Ihr ist der Winkel dann "komisch" bzw. unangenehm.

Kenne ich/wir
hallöle also mein freund und ich hatten/haben das gleiche Problem.Anfangs war an Sex garnicht zu denken weils so unangenehm war das brenn ging manchmal los so wie er das Kondom drauf hatte ohne ginga wunderbar, deswegen haben wir Latexfreie im Internet bestellt.Aber nach nem Monat ging es dann plötzlich wieder weg,uns ist aufgefallen das wenn wir jeden Tag oder jeden zweiten Tag sex haben das es nicht so ist brennt,halt nur wenn wir ne Woche kein Sex hatten . Weiß auch nicht woran das liegen könnte

und das es ihr im doggy style unangenehm ist hab ich auch bekomme dann sonn ziehn im Bauch fühlt sich an als wenn er da wo gegen stößt.Da sagt mein FA das kann anem knick liegen sollte diese Stellung wo es unangenehm ist lieber lassen.

versuch es bei ihr doch erstmal mitm Finger oder 2 ob es ihr so auch weh tut

und mal ohne Kondom weiß ja nicht was sie so als Verhütung nimmt (wenn sie Pille nimmt kann auch daran liegen) und schaut ob es besser ist

LG

Gefällt mir

R
reece_12852462
26.03.16 um 13:53

Hallo Ihr zwei
Genau diese Stecknadel im Heuhaufen habe ich jahrelang gesucht. Von einem Frauenarzt zum Anderen und immer mit dem gleichen Ergebnis...ohne Befund.
Das Problem ist, dass der Untersuchungsabstrich immer im unerregten Zustand in der Praxis genommen wurde.
Ich habe einen Sexualtherapeuten aufgesucht der mich als erster darauf hingewiesen hat. Nachdem ich berichtet habe, dass es immer nach wenigen Minuten Geschlechtsverkehr zu den Schmerzen kommt und Abstimmung mit dem Frauenarzt sollte ich direkt nach Geschlechtsverkehr in die Praxis zum Abstrich.
Um das ganze jetzt abzukürzen. Ja es ist peinlich umso hilfreicher war das Ergebnis. Mein eigenes Vaginalsekret ist so stark basisch dass es die Reizung der Schlleimhaut hervorruft.

Vermutet wurde dann als erster Auslöser die Pille. Nachdem ich zwei mal ohne Änderung umgestellt habe habe ich ein spezielles neutralisierendes Gleitgel ausprobiert. Damit war es schon beim zweiten mal besser und nach kurzem weg. Wenn ich es aber weglasse kommt das brennen ziemlich schnell wieder. Ich bin also bei der Pille geblieben, nehme zur Intimpflege aber nur noch Bioöl und kein normales Duschgel mehr dazu das Gleitgel BlackPearl und keine Vibratoren mehr aus Silikon )

Bei mir ist es weggegangen. Vielleicht solltet Ihr mal auch in diese Richtung forschen.
Alles Gute Euch zwei

Gefällt mir

R
reece_12852462
30.10.17 um 22:16

Hallo hab Deinen Kontakt verloren.....swettie....
Wollte mich mal wieder erkundigen.
Früher waren wir ja öfter in Kontakt. Hat Euch nur vorübergehend geholfen oder seid Ihr dabei geblieben.? Sonst sind auch nicht schlecht.
Meld Dich mal.
LG

Gefällt mir