Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine Freundin bekommt keinen Orgasmus

Meine Freundin bekommt keinen Orgasmus

9. Dezember 2011 um 20:55

Hallo Leute,

ich brauche einfach mal weiblichen Rat zu folgendem Problem:

Ich(20) bin mit meiner Freundin(18) seit fast 2 Jahren zusammen. seit über 1,5 Jahren haben wir nun schon Sex. Aber ich habe es bisher NIE geschafft, dass meine freundin kommt. Ich hatte sie 2 mal soweit, dass sie so richtig anfing zu zittern und heftigst dabei zu stöhnen, weil ich es ihr gemacht habe. Und einmal meinte sie, dass ich ganz schnell aufhören sollte, weil sie wohl so ein Gefühl hatte, als wenn gleich unten was aus ihr raus kommen würde, hätte ich weiter gemacht... Aber wenn wir dann darüber reden und ich sie frage, ob sie einen Orgasmus hatte, sagt sie immer, dass sie es nicht weiß. Sie weiß nicht wie sich ein Orgasmus anfühlt. Was dabei passiert bei einer Frau. Und ich als Mann, weiß das leider auch nicht wirklich.
Und ich habe die Befürchtung, dass ich es ihr einfach nicht richtig mache=(
Wir haben es auch schon mit Sexspielzeug versucht. Aber wirklich genützt hat davon auch nichts(Vibratoren)

Ich würde einfach gerne wissen, wie sich ein Orgasmus anfühlt und was ich für diesen machen kann.
Achso: Und ich vergas zu erwähnen, dass meine Freundin SEHR empfindlich ist. An den Kitzler kann ich gar nicht dran, weil der bei sehr sehr empfindlich ist...

Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Antworten =)

DANKE

LG

schmusekater91

9. Dezember 2011 um 20:58

Orgasmus
Schick sie zu mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:09
In Antwort auf agustabell206

Orgasmus
Schick sie zu mir


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:17

Einen Orgasmus
kann man schlecht beschreiben. Und es fühlt sich auch nicht immer gleich an. Aber wenn sie sich nicht sicher ist, ob sie einen hatte, dann war es keiner. Denn diese Frage stellt sich nicht wenn man tatsächlich einen erlebt hat. Dafür ist das Gefühl zu einzigartig.

Aber gib Dir nicht die Schuld daran. Manche Frauen kommen leicht, andere schwer und wieder andere gar nicht.

Hat sie es sich denn noch nie selber gemacht? Wenn nicht, sollte sie das probieren und dabei entdecken, was ihr gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:36

Ne,
Das will sie nicht. Sie findet "das gehört sich für mädchen nicht". Sie will es einfach nicht, findet es ekelig, es sich selber zu machen.
Ich habe ihr gesagt, dass das voll normal ist und sie das echt machen kann. SIe braucht da auch keinem was von sagen oder so. Aber sie machts nicht =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:37
In Antwort auf ausra_12471996

Einen Orgasmus
kann man schlecht beschreiben. Und es fühlt sich auch nicht immer gleich an. Aber wenn sie sich nicht sicher ist, ob sie einen hatte, dann war es keiner. Denn diese Frage stellt sich nicht wenn man tatsächlich einen erlebt hat. Dafür ist das Gefühl zu einzigartig.

Aber gib Dir nicht die Schuld daran. Manche Frauen kommen leicht, andere schwer und wieder andere gar nicht.

Hat sie es sich denn noch nie selber gemacht? Wenn nicht, sollte sie das probieren und dabei entdecken, was ihr gefällt.

Ne,
Will sie einfach nicht =( s.o.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:43

"vieles"
Für mich viel für andere vermutlich wenig.
AN ihren Kitzler kann ich nicht, weil der sehr empflindlich ist. Bei der kleinsten berührung ist sie dann schon wieder komplett weg von der sexuellen oder gefühlvollen zärtlichen Ebene.
Ich habe versucht es ihr mit Penis, Mund, Fingern und später dann auch mit Vibratoren zu machen.
Sie steht auch drauf, wenn ihre hände gefesselt sind und/oder ihre Augen verbunden, sowas halt...
Ich habe alles erdenkliche, aus meiner Sicht ausprobiert.
Natürlich auch mit sehr langen, kurzen und gar auch keinem Vorspiel versucht. Aber sie schafft es auf keine der Art und Weisen(Kombinationen auch nicht) zu kommen..

Und ich erreiche ja auch ihre erogenen Zonen. Das sagt sie mir und ich sehe es auch an ihren Reaktionen. Aber egal wie lange ich es mache oder auch mit Pausen und so... Nichts bringt sie dahin, wo ich sie gerne mal hätte. Wir haben auch schon ein paar mal darüber geredet, wie sie es gerne hätte und ich habe das auch immer nach meinen Möglichkeiten umgesetzt...
Aber nix passiert.

Ich bin echt total verzweifelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:49

Nein
Jede noch so kleine Frage kann wichtige Hinweise geben.

Sie hatte das ab und zu mal gesagt, dass sie glaubte(!!) einen Orgasmus gehabt zu haben. Aber so, dass sie dann einfach mal sich hat komplett fallen lassen von jetzt auf gleich ist nocht nie gewesen =(

Ich versuche echt ALLES.
Bestimmend, Schnell, zärtlich, mit langen, kurzen oder auch gar keinem Vorspiel, romantisch, hart, leicht angehaucht SM...

Aber nichts davon hilft mir so richtig =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:50

Sie
ist gerade 18.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:52


Sie ist dort MEGA empfindlich.
Nein, ich habe sie dahin gehend noch nie gefragt... Aber jetzt wo du es ansprichst... Danke für den Tipp...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 22:01

Ne,
also Druck machen wir uns da nicht. Ab und zu, wenn wir schon ein weilchen dabei sind, werde ich dann ganz rallig darauf, dass sie einen Orgasmus erlebt. Aber mit diesem Ziel fangen wir nie an. Sie macht das ganze größtenteils, so denke ich, für mich.
Also Druck allerhöchstens später mal, wenn ich es eben unbedingt möchte. Aber nie zu beginn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 22:08

Sie
zieht dann ihr becken weg und tut meine Hand weg und sagt mir dass sie das nicht mag/dasssie dort zu empfindlich ist.
@dieslusia:
Deine nachricht habe ich jetzt erst gelesen.
Also meine Freundin und ich wir haben ein sehr sehr gutes Verhältnis. Also wir sagen uns echt ALLES. Und ich habe ihr die Umstände erklärt und auch worum es geht und dass diese Frage aufkam.
Ein sexuell schlimmes ereigniss hat sie nicht erlebt. ALlerdings habe ich erfahren, dass sie da unten schon öfter mal verletzt wurde /sich verletzt hat, beim Sport... Und ich vermute jetzt, dass diese körperliche Überreaktion daher kommt, dass der körper sich gegen diese "vermeindlichen Verletzungen" wehrt indem er ein unwohles Gefühl vermittelt...

Das macht mich ehrlich gesagt aber auch nicht glücklicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 22:44

.
ich glaube, du darfst halt nicht zu zaghaft/verklemmt auftreten. ich komme auch sehr schwer, was vor allem vom kopf her ausgeht. im schlaf komme ich ja ohne probleme oder beim ...
meine ex-affäre, mit der ich meiner meinung nach nur durchschnittlichen sex hatte, hat mich mal gefragt, ob ich es mir selber mache. und ich hab es erst verneint, weil mich die art es zu fragen schon genervt hat. das ist sehr schwer zu erklären. mir war es unangenehm es zuzugeben.
mein aktueller fast-freund hat mich relativ direkt gefragt und das irgendwie sexy verpackt, sodass ich keine probleme hatte es ihm zu sagen. jede macht es sich selbst. also dass sie es sich nicht selbst macht, stimmt kaum.
du musst sie etwas härter rannehmen und nicht immer versuchen "auf sie einzugehen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 22:48

Ich fühle mich geehrt =)
Viele Dank für deine Offenheit.
Ihre bringt hier soo viel ein. Und vor allem so uneigennützig, dass finde ich echt so toll. Und darüber freue ich mich echt riesig.
Ich werde versuchen ihre Kopfen für diese Zeit zu leeren. Oder so auf sie einzugehen, dass sie alles andere vergisst.
DANKEEE =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 22:51

Ja,
Also am G-Punkt bin ich sehr viel. Aber das führt leider auch nicht zum erwünschten Erfolg.

Und Anal...Ich finde das total toll und würde es gerne machen. Aber meine Partnerin sperrt sich da ein wenig. MIt Fingerchen und Zunge darf ich. Aber mit meinem Penis nicht. Es bringt ihr auch nicht soo viel, wenn ich sie anal fingere oder lecke.Vermutlich, weil sie es als "ekelig" oder "unnormal" empfindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 22:54
In Antwort auf barbiepuppe123

.
ich glaube, du darfst halt nicht zu zaghaft/verklemmt auftreten. ich komme auch sehr schwer, was vor allem vom kopf her ausgeht. im schlaf komme ich ja ohne probleme oder beim ...
meine ex-affäre, mit der ich meiner meinung nach nur durchschnittlichen sex hatte, hat mich mal gefragt, ob ich es mir selber mache. und ich hab es erst verneint, weil mich die art es zu fragen schon genervt hat. das ist sehr schwer zu erklären. mir war es unangenehm es zuzugeben.
mein aktueller fast-freund hat mich relativ direkt gefragt und das irgendwie sexy verpackt, sodass ich keine probleme hatte es ihm zu sagen. jede macht es sich selbst. also dass sie es sich nicht selbst macht, stimmt kaum.
du musst sie etwas härter rannehmen und nicht immer versuchen "auf sie einzugehen".

Meine Freundin
Kann es aber irgendwie nur wenn sie aufem bauch liegt und etwas zwischen ihren beinen an ihrem kitzler ist und sie sich daran reibt. Aber mit der hand dran gehen, so hat sie mir eben geschrieben, bringt ihr nicht viel weil der sexuelle Reiz sehr schnell weg ist.
Und glaub mir, ich habe sie schonmal richtig hart ran genommen... Aber ich bin da auch immer etwas vorsichtiger. Weil ich auch dann auch irgendwann angst habe an/in ihr etwas kaputt zu machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 9:50

Manchmal
ist der Weg zum Orgasmus der, ihn gar nicht mehr zu suchen. War bei mir so. Erst als ich mich damit abgefunden hatte, dass ich keinen bekommen kann (zumindest keinen vaginalen) habe ich mich genügend fallen lassen können und es ging plötzlich völlig unverhofft. Inzwischen geht es nahezu immer.

Der Wille, unbedingt zu kommen, ist eher kontraproduktiv. Und ebenfalls das Wissen, dass der Partner das unbedingt wünscht. Bestimmt will sie Dir diesen Wunsch gerne erfüllen und setzt sich dadurch selber unter Druck. Und dann geht es schon mal gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 12:27

Ja penis
penis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 21:19

Und wie
hast du deine Scheidenmuskulatur trainiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 21:20
In Antwort auf ausra_12471996

Manchmal
ist der Weg zum Orgasmus der, ihn gar nicht mehr zu suchen. War bei mir so. Erst als ich mich damit abgefunden hatte, dass ich keinen bekommen kann (zumindest keinen vaginalen) habe ich mich genügend fallen lassen können und es ging plötzlich völlig unverhofft. Inzwischen geht es nahezu immer.

Der Wille, unbedingt zu kommen, ist eher kontraproduktiv. Und ebenfalls das Wissen, dass der Partner das unbedingt wünscht. Bestimmt will sie Dir diesen Wunsch gerne erfüllen und setzt sich dadurch selber unter Druck. Und dann geht es schon mal gar nicht.

Darf ich
fragen, wie du sonst einen bekommen hast? Anal oder wie? Interessiert mich sehr, da es bei meiner freundin auch klappen könnte =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 21:23

Naja
ich beginne Sex nicht mit dem WIllen dass sie einen Orgasmuas hat.
Ich liebe ihre Reaktionen. Ich erreiche auch häufiger starke und schöne reaktionen bei ihr.
Aber sie kommt einfach nicht so weit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 21:24
In Antwort auf akhil_12541250

Naja
ich beginne Sex nicht mit dem WIllen dass sie einen Orgasmuas hat.
Ich liebe ihre Reaktionen. Ich erreiche auch häufiger starke und schöne reaktionen bei ihr.
Aber sie kommt einfach nicht so weit.

Ich
bin dann schon ergeizig, dass ich sie zum Orgasmus bringe. Aber das sage ich ihr nicht. Ich zeige ihr mehr nur, dass gerade "nur spiele"^^
Also dass es mir einfach Spaß macht und es ihr auch Spaß machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 22:07
In Antwort auf akhil_12541250

Darf ich
fragen, wie du sonst einen bekommen hast? Anal oder wie? Interessiert mich sehr, da es bei meiner freundin auch klappen könnte =)

Nee
anal nicht. Aber durch Stimulation der Klitoris war es schon immer möglich. Ich bin da aber auch sehr sehr empfindlich. Eigentlich ist mir jeder neue Partner erstmal zu grob.

Versuche es doch mal mit einem Hauch von Berührung und lass Dir ein Feedback geben, was ihr gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen