Forum / Sex & Verhütung

Meine Frau ist 28 und hat keine Lust auf Sex

Letzte Nachricht: 26. Juni 2010 um 11:05
J
jamey_12355057
24.06.10 um 14:42

Mit meiner Frau und mir ist es schon sehr strange.

Weiß auch nicht mehr was ich machen soll. Sie ist immer kaputt, gestresst vom Tag oder hat keine Lust auf Sex. Es gibt Wochen, da spreche ich sie auch nicht mehr drauf an, dann kommt das Thema auch nicht zur Sprache (also ich nerve sie damit auch nicht). Sind jetzt 10 Jahre zusammen, haben zwei tolle Kinder, mein Leben ist perfekt. Leider fehlt der Sex! Wir waren einmal getrennt vor ein paar Jahren. In der Zeit haben wir uns mehr gesehen als sonst und Sex vom Feinsten gehabt. Ich versteh es einfach nicht.
Natürlich spielen die Kids bei uns eine große Rolle, aber ich würde mich ja schon mit 1-2 Mal Sex im Monat begnügen. Leider haben wir max. 3 Mal im Jahr Sex, das ist echt übel.

Es liegt auch nicht an den Hormonen (Pille), da sie diese ein Jahr lang nicht genommen hatte und wir trotzdem fast keinen Sex hatten.

Wir sind beide gutaussehend und werden auch beide viel beim Feiern angeflirtet usw., aber Treue ist mir wichtig. Wir sind beide 28 und ich habe Angst, dass das mein Leben lang so bleibt, denn ich leide höllisch.

Das Thema wurde angesprochen und sie weiß auch, dass es an ihr liegt. Haben uns informiert und uns wurden 2-3 Bücher empfohlen. Ein Buch wurde gekauft, ich war schon happy. Dann hatten wir auch einmal Sex und das Buch verschwand in der Schublade. Würde meine Frau nie verlassen, Seitensprünge kommen auch nicht in Frage, was soll ich tun???

Sobald ich das Thema anspreche, folgt schlechte Laune. Man kann leider nicht in sie reinschauen.

Habe auch in Betracht gezogen, dass der Fehler bei mir liegen könnte. Aber sie sagt sie wisse es selbst nicht.
Weiß einfach nicht mehr weiter...

Habe aber echt noch Hoffnung, denn ich weiß wie toll es früher war...

Mehr lesen

A
an0N_1204979299z
24.06.10 um 16:33

Ich verstehe dich vollkommen...wir sind uns sehr ähnlich (bis auf die zwei Kinder) !!!
Auch ich liebe meine Freundin über alles und wir haben einfach keinen Sex mehr. Obwohl ich der Überzeugung bin, wir hatten tollen Sex, wenn wir ihn hatten. Auch meine Freundin und ich sind beide sehr attraktiv...wir sind das "Vorzeigepärchen" wenn wir irgendwo sind.

Alle wollen so sein wie wir...wenn die wüssten.

Ich habe alles mögliche versucht, bisher aber noch nicht den passenden Schlüssel gefunden für das Problem.

Aber mir haben viele Mädles hier im Forum geholfen, bei der Erkenntnis was nicht läuft in userer Beziehung.

Das wichtigste war:

Die Erkenntnis, dass der Sex NUR für MICH toll war, habe ich erst später verstanden.
Ist viel zu lesen, aber vielleicht hilft es Dir / Euch.

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f73375_r809265_couple1-an-alle-frauen-ich-will-unsere-beziehung-retten-wie-kann-sexuelle-lust-einfach-veschwinden.html

Gefällt mir

J
jamey_12355057
25.06.10 um 13:55

Naja...
...man kann mir ja wirklich nicht vorwerfen ich würde nichts unternehmen!

Aber was soll ich tun... ihr sagen... Sex oder Trennung? Manchmal denke ich da wirklich dran, aber diese Frau würde kein Mann verlassen Und die Kids würden auch leiden.

Gefällt mir

J
jamey_12355057
25.06.10 um 14:23

Da...
muss ich auch noch ein Wörtchen sagen:

ich habe nie behauptet, dass es an ihr liegt. Es gab Wochen, da hab ich sie mit dem Thema in Ruhe gelassen (geküsst haben wir uns trotzdem) und ich hab ihr gesagt, dass alles in Ordnung ist und sie einfach Bescheid sagen soll, wenn sie Lust verspürt. Also ich habe ihr den Druck genommen. Leider kam nie was.

Habe sie ja selbst gefragt, ob es an mir evtl. liegt. Ich habe mir ja selbst schon Vorwürfe gemacht. Sie hat mich in den Arm genommen und meinte, dass es definitiv an ihrer fehlenden Lust liegt.

Meiner Meinung nach liegt es an den Kindern, die uns wenig Zeit geben für einsame Stunden. Die Kids schlafen ab 19Uhr und mein Kleiner kommt schon um 21-22Uhr wieder zu uns, da er nicht allein sein mag. Innerhalb dieser Zeit haben wir quasi die einzige Ruhe des Tages, in der wir beide diverse Dinge erledigen (Haushalt etc.) und auch mal kurz zur Ruhe kommen. Wenn dann einer noch Lust auf Sex verspürt, bin ich das. Sie leider nicht.

Meine Hoffnung ist einfach, dass sich das legt, sobald die Kids ein wenig älter und eigenständiger sind.

Klingt doch plausibel oder?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nichol_12274462
25.06.10 um 14:45

Da hast du
...recht. Grund ist sicherlich, dass mir es schwerer fällt diese Zeit zu überbrücken als ihr.
Und ich habe da doch noch die Befürchtung, dass es doch nicht an den Kids liegt und ich vergebens warte.

Viel drüber gesprochen haben wir zeitweise auch. Gibt leider keinen Knopf, den man schnell mal drückt und die Post abgehen kann

LG aus Schl. Holstein

Gefällt mir

J
jamey_12355057
26.06.10 um 11:02

Urlaub
ist das Stichwort, dass ich noch erwähnen muss. Wir waren gerade 10 Tage zusammen im Urlaub ohne Kinder und hatten einmal Sex. Hatten uns vorher immer gesagt, dass es mit Sicherheit im Urlaub besser wird weil mehr Zeit vorhanden ist. Aber mehr als einmal war nicht drin (wir fanden es beide auch schön)... naja immehin.

Gefällt mir

J
jamey_12355057
26.06.10 um 11:05

Jaaaa....
wir sind dabei, aber es ist wirklich schwierig. 1-2 Jahre noch, dann sollte sich das erledigt haben. Hoffe, dass dann nicht die Kleine anfängt rüberzukommen.

Gefällt mir