Home / Forum / Sex & Verhütung / Meine erste "Schluckerfahrung"

Meine erste "Schluckerfahrung"

19. Januar 2008 um 19:04

Guten Abend zusammen!

Ich muss nun mal stolz berichten, was ich mich gestern das erste Mal in meinem Leben getraut habe:

Ich habe gestern meinen Freund oral verwöhnt und als er gekommen war, habe ich es runter geschluckt . Zuvor habe ich mich davon geekelt, weil es entweder komisch schmeckte oder die Konsistenz nicht so war, dass ich es runterschlucken wollte. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine...

Es war auf jeden Fall eine Erfahrung wert und meinem Schatz hat es auch gefallen. Ich denke, wenn sich das vom Geschmack und der Konsistenz nochmal ergibt, werde ich es wieder tun.

Wie waren eure ersten Erfahrungen mit dem Schlucken? Diese Frage geht selbstverständlich auch an die Männer. Liebe Männer, wie ist es für euch, wenn eure Herzdame euren Saft schluckt?

Vielen Dank für eure Antworten

Liebe Grüße

Zauberin00

19. Januar 2008 um 19:35

Ich
find es ekelig und machs sicher nicht wiedeer

Gefällt mir

19. Januar 2008 um 19:37

Schön
Ich empfinde es immer wieder als den besten beweis , das sie mich vollständig mag. und sie soll es nicht für mich tun. sondern es auch wollen und akzeptieren, das DAS zu mir gehört. ebenso wie ich ihren "SAFT" lecke und schmecke und mag - das ist SIE.

Finde das es eine ganz normale Sache ist und zu jeder vertrauensvollen Beziehung dazugehört.

Wir Männer sind STOLZ auf Dich



Gefällt mir

20. Januar 2008 um 1:14

Tu Es
Für einen Mann gibt es nichts schöneres als wenn seine Partnerin sein Sperma schluckt aber er sollte auch sie probieren sie schmeckt auch toll!!!

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 4:31

Das ist doch schön
Es ist etwas ganz intimes und tolles. Orale Zweisamkeiten sind schön und ich geniese es jedesmal aufs neue, sei es blasen oder lecken. Besonders schön finde ich es wenn ich meinen eigenen Liebessaft ihr von der Zunge küsse oder aus ihr herausschlecke.

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 10:26

Mein...
... Freund hat mich gefragt ob ich es auch schon mal bis zum Schluß oral gemacht habe. Bis jetzt noch nicht, aber ich würde es sehr gerne mal ausprobieren. Hab ihm das dann so angeboten. Er hat sich total darüber gefreut Da wir uns nicht so oft sehen ist es bis jetzt noch nicht dazu gekommen. Jetzt schrieb er letztens
"Ich habe nur Angst, daß ich Dich in der Situation dann festhalte und ziemlich intensiv in Deinen Mund kommen werde und ich frage mich, ob Du damit klar kommst."
Ist das dann wirklich so heftig dass er nicht mehr weiß was er tut? Auf was muss ich mich da einstellen? Ich würde es wirklich unheimlich gerne mal ausprobieren, und zwar nicht weil er es gerne so hätte.

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2008 um 10:28

Nur mit Präser!
Das könnte ich nicht. Ich mach es ihm aber mit übergezogenen Präser, der Vanille-Geschmack hat. Das gefällt mir schon!

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 10:40
In Antwort auf viktorialein

Ich
find es ekelig und machs sicher nicht wiedeer

Auch beim Essen mäglich !!
So wie ich dich einschätze magst Du auch keine Austern oder ?

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 16:04

Blasen und schlucken
Lasst Euren süssen 1,5 ltr. Ananassaft trinken und der Samen schmeckt !! Ist kein fake. Stimmt tatsächlich.

viel Spass !

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 17:20
In Antwort auf tanja419

Nur mit Präser!
Das könnte ich nicht. Ich mach es ihm aber mit übergezogenen Präser, der Vanille-Geschmack hat. Das gefällt mir schon!

Gewöhnungssache
Früher habe ich es auch nur mit Kondom gemacht, aber mit der Zeit, hab ich dann darauf verzichtet natürlich ohne Drängen meines Partners...

Mittlerweile mache ich es nur noch ohne, weil es für ihn und natürlich auch für mich viel intensiver ist.

Und jetzt bin ich ja noch einen Schritt weitergegangen und hab's geschluckt

Ich denke, das ist ein "Lernprozess", den wir alle durchmachen müssen.

Also viel Spaß beim Ausprobieren und üben

Zauberin00

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 17:23
In Antwort auf nachlader

Blasen und schlucken
Lasst Euren süssen 1,5 ltr. Ananassaft trinken und der Samen schmeckt !! Ist kein fake. Stimmt tatsächlich.

viel Spass !

Richtig!!!
Da kann ich dir nur Recht geben.

Wenn Mann ziemlich viel Süßes isst, schmeckt sein Sperma auch viel süßer, also für meinen Geschmack besser.

Aber, wenn mein Partner Döner oder ähnliches gegessen hat, dann mag ich'S gar nicht...

bin hat 'ne Süße

Liebe Grüße

Zauberin00

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2008 um 18:18

Blasen und schlucken
@ wolf,
mensch wolf bleib locker.

@ zauberin00

Du gefällst ! Ich glaub macht echt spass mit dir.

nachlader

Gefällt mir

20. Januar 2008 um 21:17
In Antwort auf nachlader

Blasen und schlucken
Lasst Euren süssen 1,5 ltr. Ananassaft trinken und der Samen schmeckt !! Ist kein fake. Stimmt tatsächlich.

viel Spass !

Wie lange muss ich warten...
bis der Geschmack von der Ananas über den Magen und Verdauungstrakt ins Blut und dann ins Sperma kommt?
Jetzt bin ich Neugierig

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2008 um 21:18

Ich fands jetzt interessant...
weil ich nie Gedanken darüber gemacht hab ob der Geschmack sich jeh nach Ernährung ändert... Grins

1 LikesGefällt mir

21. Januar 2008 um 10:08

Ich hab da mal ne Frage zu...
und zwar habe ich mir überlegt bzw denke darüber immer wieder nach wenn dieses Thema auftaucht.
Mal vorweg, wenn mir mal Sperma in den Mund kommt dann schluck ich es auch runter, geht doch am schnellsten
Wenn ich mir jetzt überlege, dass ich es ausspucken sollte dann muss ich ja bedenken, dass das Zeug mir die ganze Zeit im Mundrumschwimmt während ich auf dem Weg zum Bad bin oder verzweifelt ein Taschentuch suche
Im Prinzip haben doch alle, die es nicht schlucken viel länger was davon Wenn es angeblich nicht so angenehm ist (für einige) Sperma im Mund zu haben, warum "tragt" ihr es dann noch ewig mit euch rum anstatt es kurz und schmerzlos zu vernichten?

LG

Gefällt mir

22. Januar 2008 um 20:23

Schlucken
hallo,bin neu hier,wäre schön wenn meine liebste auch mal so weit ist... bis jetzt hat sie noch nie geschluckt!

1 LikesGefällt mir

22. Januar 2008 um 23:10

Also
ich schlucke das Sperma meines Freundes auch. Mh, beim ersten Mal war es ... naja, ungewohnt eben, aber mit dem Geschmack hatte ichagrkeine Probleme. Das hatte ich auch erst einmal.
Aber wie einige schon schrieben: Ist doch schnell runtergeschluckt und der Geschmack verfliegt dann auch bald. Aber ich denke mir: Männer lecken Frauen ja auch und stellen sich auch nicht an, wenn sie ihren Saft schmecken.
Und ich genieße das genauso wie er es genießt, wenn ich's ihm oral besorge.

lg

Gefällt mir

23. Januar 2008 um 0:32

Ich schlucke auch
Ich empfinde es als ein MUSS.
Liebe seinen Saft.
Und er liebt es, wenn ich ihm meinen Saft in den Mund spritze.

Ich finde es schön ihn zu geniessen und ihn zu spüren, wie das warme sperma in den gaumen spritzt. Und je tiefer er im mund abspritzt um so kürzer ist der weg in speiseröhre

lg anna

Gefällt mir

23. Januar 2008 um 13:55

Ananas
hallo,

ich versteh was ihr meint. versucht es mal mit ananas. es ist egal, ob er trinkt oder raucht oder eben nicht. gewisse nahrungsmittel lassen das sperma auch sehr bitter schmecken. meintipp ist wirklich ananas. es wird süßer und angenehmer...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen