Forum / Sex & Verhütung

meine 14j tochter

Letzte Nachricht: 4. Januar 2018 um 6:18
R
reena_11885996
28.12.17 um 11:26

hallo zusammen ich habe ein problem mit meiner 14 j tochter. ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin. aber  vor kurzem habe ich entdeckt, dass sie meine sextoys und ein par porno  in meinen versteck gefunden hat. ich habe schon versucht mit ihr zureden  aber sie blockt völlig ab wenn ich damit anfange. was soll ich tun?  bitte nur ernst gemeinte antworten

Mehr lesen

A
annelieb
28.12.17 um 11:44

ich würde auch warten, bis sie von selbst kommt

Gefällt mir

susemiehl
susemiehl
28.12.17 um 12:00

Nimm ihr im Gegenzug doch mal heimlich ihr Handy weg. 

5 -Gefällt mir

M
minnie_12846435
28.12.17 um 20:08

Punkmische du hast mehr als recht. Matti71 aber auch, was diese unseligen Hefte angeht, deren Inhalt schon verstörend wirken kann, ging mir zumindest früher so. Das ganze "Fleisch" konnte ich nicht mal korrekt lebenden Wesen zuordnen, so "entstellend" aber auch angsteinflößend fand ich die Nahaufnahmen als Kind/Jugendliche als ne Freundin mir mal die Bildersammlung des großen Bruders zeigte...

2 -Gefällt mir

J
jaime_12288637
29.12.17 um 0:25
In Antwort auf reena_11885996

hallo zusammen ich habe ein problem mit meiner 14 j tochter. ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin. aber  vor kurzem habe ich entdeckt, dass sie meine sextoys und ein par porno  in meinen versteck gefunden hat. ich habe schon versucht mit ihr zureden  aber sie blockt völlig ab wenn ich damit anfange. was soll ich tun?  bitte nur ernst gemeinte antworten

hallo anita,
​ich bin jetzt 18 und habe mit13 das erste mal mitbekommen, dass mam sowas besitzt. ich habe das ding auch gefunden und sie hat mich damit erwischt. ich hätte vor scham in den boden versinken können. sie hat nur gesagt gib ihn mir und ist aus meinem zimmer gegangen. abends beim abendessen meinte sie nur beiläufig, ich möchte nicht dass du in meinen sachen rum wühlst ist das ok? wenn du so was brauchst, sag es mir und ich besorge dir einen. am nächsten abend hat sie mir einen minivib gegeben und erklärt was ich damit machen kann. damit war dieses für mich sehr peinliche thema für uns beide beendet. ich habe mich in grund und boden geschämt und bin nie mehr an ihre sachen gegangen und wenn ich eine tochter hätte würde ich genau so verfahren.

12 -Gefällt mir

L
leyton_12550699
29.12.17 um 1:02
In Antwort auf reena_11885996

hallo zusammen ich habe ein problem mit meiner 14 j tochter. ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin. aber  vor kurzem habe ich entdeckt, dass sie meine sextoys und ein par porno  in meinen versteck gefunden hat. ich habe schon versucht mit ihr zureden  aber sie blockt völlig ab wenn ich damit anfange. was soll ich tun?  bitte nur ernst gemeinte antworten

Ganz ehrlich, ich denke Pornos sind sowieso für jeden immer und überall zugänglich. Dass sie womöglich deine Spielsachen benutzt finde ich nicht okay. Kauf ihr was und legs ihr unters Kissen - hier liest man immer wieder, wie jugendliche Mädels versuchen heimlich an einen Dildo zu kommen und die Welt bewegen, damit es niemand erfährt, weil es ihnen peinlich ist und ein Tabuthema bei den Eltern sowieso.

Dräng sie nicht, solang die Verhütungsgrundlage geklärt ist, ist alles gut.

2 -Gefällt mir

D
daniela030
29.12.17 um 20:09
In Antwort auf jaime_12288637

hallo anita,
​ich bin jetzt 18 und habe mit13 das erste mal mitbekommen, dass mam sowas besitzt. ich habe das ding auch gefunden und sie hat mich damit erwischt. ich hätte vor scham in den boden versinken können. sie hat nur gesagt gib ihn mir und ist aus meinem zimmer gegangen. abends beim abendessen meinte sie nur beiläufig, ich möchte nicht dass du in meinen sachen rum wühlst ist das ok? wenn du so was brauchst, sag es mir und ich besorge dir einen. am nächsten abend hat sie mir einen minivib gegeben und erklärt was ich damit machen kann. damit war dieses für mich sehr peinliche thema für uns beide beendet. ich habe mich in grund und boden geschämt und bin nie mehr an ihre sachen gegangen und wenn ich eine tochter hätte würde ich genau so verfahren.

Das ist doch irgendwie eine coole Reaktion von deiner Mam. Aber klar es ist doch schon so dass es für dich als Tochter sehr peinlich ist. 

3 -Gefällt mir

M
mareikeeee
30.12.17 um 8:15
In Antwort auf reena_11885996

hallo zusammen ich habe ein problem mit meiner 14 j tochter. ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin. aber  vor kurzem habe ich entdeckt, dass sie meine sextoys und ein par porno  in meinen versteck gefunden hat. ich habe schon versucht mit ihr zureden  aber sie blockt völlig ab wenn ich damit anfange. was soll ich tun?  bitte nur ernst gemeinte antworten

ja das ist einfach voll peinlich. deswegen 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
obito_12698059
30.12.17 um 10:58
In Antwort auf reena_11885996

hallo zusammen ich habe ein problem mit meiner 14 j tochter. ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin. aber  vor kurzem habe ich entdeckt, dass sie meine sextoys und ein par porno  in meinen versteck gefunden hat. ich habe schon versucht mit ihr zureden  aber sie blockt völlig ab wenn ich damit anfange. was soll ich tun?  bitte nur ernst gemeinte antworten

vallah rt gib mal ihre nr und ike kläre dat mal mit der juten dame 

Gefällt mir

V
venkat_11911988
30.12.17 um 11:18
In Antwort auf mareikeeee

ja das ist einfach voll peinlich. deswegen 

du hast eine PN

Gefällt mir

V
venkat_11911988
30.12.17 um 11:23
In Antwort auf mareikeeee

ja das ist einfach voll peinlich. deswegen 

Du hast  eine PN

Gefällt mir

gerhard56
gerhard56
30.12.17 um 11:43
In Antwort auf venkat_11911988

Du hast  eine PN

"ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin."

-> Da drin steckt meiner Meinung nach der Knackpunkt.
Möglicherweise wird die Tochter nicht die Lebensart ihrer Mutter übernehmen. Da kannste eigentlich nicht mehr viel fördern oder bremsen.
Wir sind froh, wenn wir unsere gesund+munter+suchtfrei bis 18 durchbringen.

Gefällt mir

gerhard56
gerhard56
30.12.17 um 12:37

"...schlepp' mal eine 14-Jährige wegen Schwierigkeiten mit ihrer Monatsregel zu einem KinderFrauen-Arzt."

-> Geht bei unserer garnicht. Wenn die nicht da hin will, dann findet's nicht statt.
Es sei denn - es ist eine Schulbescheinigung in Aussicht.
Ok, reden darüber beim Arzt kann man ja mal machen... (nichts anderes wird der Arzt machen beim ersten Jugend-Termin)

Gefällt mir

gerhard56
gerhard56
30.12.17 um 13:10

Achso.
Hinter 'welchem' versteckt sich m.A. nach eine Absicht... (soll die TE da selbst drauf kommen? )
'überhaupt' ist aber mit 'welchem' gekonnt übersprungen. Da wollte ich nur drauf hinweisen; und wenn es die von mir vermutete Absicht ist - ne 14-Jährige bekommste auch nicht mit Überraschungseffekt dazu, was nichtgewolltes doch zuzulassen

Gefällt mir

K
kuschelmaus03
04.01.18 um 6:18
In Antwort auf reena_11885996

hallo zusammen ich habe ein problem mit meiner 14 j tochter. ich habe sie sexuell offen erzogen weil ich auch sehr offen bin. aber  vor kurzem habe ich entdeckt, dass sie meine sextoys und ein par porno  in meinen versteck gefunden hat. ich habe schon versucht mit ihr zureden  aber sie blockt völlig ab wenn ich damit anfange. was soll ich tun?  bitte nur ernst gemeinte antworten

Hallo, also ich bin selber noch 14 Jahre alt und meine Mutter hat mich auch sehr offen erzogen.

Ich weiß auch von ihr das sie solche Spielsachen hat aber nicht wirklich benutzt. Ich finds auch nicht schlimm.

Hab mal meine Mutter als ich 12 war aus Spaß gefragt ob ich mir auch sowas bestellen darf und habs dann auch mit einer Freundin zusammen gemacht. Hab die Sachen immernoch und ich glaub sie weiß es auch.

Denken sie ihre Tochter benutzt ihre Sachen?

Ich würde erst ein bisschen warten und nicht persönlich darüber reden weil das fällt uns sehr schwer. Am Telefon oder übers schreiben geht das eindeutig besser. Und dann auch nicht in echt darauf ansprechen

Ich hoffe für sie das sie das nicht schlimm findet viel Glück

1 -Gefällt mir