Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Mein Mann wünscht sich Damenwäsche?? Was tun?

Letzte Nachricht: 6. April 2016 um 4:34
D
derek_11848452
27.02.15 um 12:56

Hallo zusammen. Mein Mann und ich leben nunmehr seit 14 Jahren zusammen. Verheiratet sind wir seit 8 Jahren. Im April hat mein Geburtstag.
Als ich ihn gestern gefragt habe was er sich zum Geburtstag wünscht druckste er zunächst herum und meinte nach einer Weile, dass er sich genauso schöne Unterwäsche wünscht wie ich oder wir Mädels sie tragen.
Zuerst war ich total überfordert und perplex. Als ich ihn dann gefragt habe wie er das meint sagte er nur, dass er gerne auch Unterwäsche tragen würde die mit Sptze, Schleifchen und Rüschchen verziert ist. Eben Unterwäsche für Frauen.

Was soll ich tun? Ist mein Mann gar etwas andersrum?

Mehr lesen

E
eidel_11918050
27.02.15 um 13:27

Kenn ich
da kenn ich noch einen der das wollte- mein Mann.
Ich habe auch lange überlegt was ich tun soll, habe ihn mehrfach gefragt ob dies sein Ernst sei. Wollte es aber nicht tun. Nachdem er dann angefangen hat mich mit dem Thema immer weiter zu nerven war ich konsequent.
Ich bin einkaufen gegangen, nur für Ihn. Ich habe ihm schöne verspielte Unterhemdchen, unterschiedliche Höschen (Miederslips, Minislips, French, Pantys, Maxi und Taillenslips gekauft. Alle schön hübsch mit Schleifchen und Spitze verziert. Dazu Nachthemden mit Rüschen. Viel Rosa war dabei.
Alle seine Männerwäsche und Schlafanzüge habe ich in einen Sack gelegt und zum Altkleidercontainer gefahren.
Als er nach Hause kam habe ich nichts gesagt. Abends hat er erst einmal dumm aus der Wäsche geschaut als er anstatt Schlafanzug Damen-Nachthemden in seinem Schrank vorgefunden hat.
Zuerst hat er sich darüber gefreut- die Freude war aber nur bis er das nächste mal Fußballtraining hatte und nicht eine Männerunterhose mehr hatte!

1 -Gefällt mir

V
vanamo_12165262
27.02.15 um 14:35
In Antwort auf eidel_11918050

Kenn ich
da kenn ich noch einen der das wollte- mein Mann.
Ich habe auch lange überlegt was ich tun soll, habe ihn mehrfach gefragt ob dies sein Ernst sei. Wollte es aber nicht tun. Nachdem er dann angefangen hat mich mit dem Thema immer weiter zu nerven war ich konsequent.
Ich bin einkaufen gegangen, nur für Ihn. Ich habe ihm schöne verspielte Unterhemdchen, unterschiedliche Höschen (Miederslips, Minislips, French, Pantys, Maxi und Taillenslips gekauft. Alle schön hübsch mit Schleifchen und Spitze verziert. Dazu Nachthemden mit Rüschen. Viel Rosa war dabei.
Alle seine Männerwäsche und Schlafanzüge habe ich in einen Sack gelegt und zum Altkleidercontainer gefahren.
Als er nach Hause kam habe ich nichts gesagt. Abends hat er erst einmal dumm aus der Wäsche geschaut als er anstatt Schlafanzug Damen-Nachthemden in seinem Schrank vorgefunden hat.
Zuerst hat er sich darüber gefreut- die Freude war aber nur bis er das nächste mal Fußballtraining hatte und nicht eine Männerunterhose mehr hatte!


....laaaaach....

wobei....schon bissi gemein....

ich mein....ich bin ja auch schon in den Boxershorts meines Mannes rumgelaufen.... ....ohne dass ich mir dabei irgendwas gedacht oder vorgestellt habe.... waren bei dem heißen Wetter halt einfach nur bequem....

Gefällt mir

D
delil_12861901
27.02.15 um 14:43

Vor allem nicht erschrecken
Hallo annaj, ich kann mir vorstellen, das dich der Wunsch deines Mannes überrascht und verunsichert hat. Es ist zunächst auch nicht einfach zu verstehen. Plötzlich möchte ein Damenwäsche tragen. Wieso? Was ist los mit ihm? Viele Fragen. Doch lass dich nicht verunsichern.
Zunächst einmal: du bist nicht allein. Es gibt eine ganze Reihe Männer, die schöne Dessous, Mieder und Strümpfe nicht nur an ihren Partnerinnen mögen, sondern diese auch selbst gern tragen. Warum tun sie es? Viele mögen die Materialien, fühlen sich darin einfach wohl. Vielleicht drücken sie so auch eine gewisse feminine Seite aus. Für viele ist es auch Entspannung, so aus der normalen, angestammten Rolle auszubrechen.
Und um deine Bedenken auszuräumen: Die meisten Männer, die Damenwäsche mögen und tragen, sind ganz normale Ehemänner. Mit Schwulsein oder sonst irgend etwas hat dies nichts zu tun.
Und eines noch: Dein Mann äußert seinen Wunsch direkt und offen. Das bedeutet Vertrauen, denn viele Männer tun es heimlich.
Überlege dir, wie du damit umgehen möchtest. Sicherlich erfordert es Gewöhnung, aber dein Mann ist derselbe.

Ich weiss, wovon ich schreibe. Denn seit meiner Jugend trage ich leidenschaftlich gern Damenwäsche und Mieder.

4 -Gefällt mir

Anzeige
E
eidel_11918050
27.02.15 um 15:08
In Antwort auf vanamo_12165262


....laaaaach....

wobei....schon bissi gemein....

ich mein....ich bin ja auch schon in den Boxershorts meines Mannes rumgelaufen.... ....ohne dass ich mir dabei irgendwas gedacht oder vorgestellt habe.... waren bei dem heißen Wetter halt einfach nur bequem....

Wieso?
er wollte es so, er hat es so bekommen. Wenn schon denn schon oder?

Gefällt mir

E
eidel_11918050
27.02.15 um 15:37

Tja
mit Mädchenunterwäsche und knallrotem Gesicht natürlich

Gefällt mir

E
eidel_11918050
27.02.15 um 16:12

Fernbleiben?
wollte er. Da habe ich ihm mal kurzerhand gezeigt wo es lang geht. Danach habe ich ihn in sein Training gefahren um sicher zu sein, dass er auch hingeht.

Und die Mannschaft? Na ja ein paar schnippische Bemerkungen und etwas Gelächter gab es schon...

Mittlerweile lacht keiner mehr, aber Bemerkungen gibt es immer noch. Aber da muss der Gute eben durch.

Gefällt mir

Anzeige
D
derek_11848452
27.02.15 um 16:28
In Antwort auf eidel_11918050

Kenn ich
da kenn ich noch einen der das wollte- mein Mann.
Ich habe auch lange überlegt was ich tun soll, habe ihn mehrfach gefragt ob dies sein Ernst sei. Wollte es aber nicht tun. Nachdem er dann angefangen hat mich mit dem Thema immer weiter zu nerven war ich konsequent.
Ich bin einkaufen gegangen, nur für Ihn. Ich habe ihm schöne verspielte Unterhemdchen, unterschiedliche Höschen (Miederslips, Minislips, French, Pantys, Maxi und Taillenslips gekauft. Alle schön hübsch mit Schleifchen und Spitze verziert. Dazu Nachthemden mit Rüschen. Viel Rosa war dabei.
Alle seine Männerwäsche und Schlafanzüge habe ich in einen Sack gelegt und zum Altkleidercontainer gefahren.
Als er nach Hause kam habe ich nichts gesagt. Abends hat er erst einmal dumm aus der Wäsche geschaut als er anstatt Schlafanzug Damen-Nachthemden in seinem Schrank vorgefunden hat.
Zuerst hat er sich darüber gefreut- die Freude war aber nur bis er das nächste mal Fußballtraining hatte und nicht eine Männerunterhose mehr hatte!

Im Ernst?
das kann ich doch nicht machen? Sowas würde ich mir nicht trauen.

Gefällt mir

S
saku_11980066
27.02.15 um 16:46

Respekt
woher weißt du soviel über "diese" Sachen.
Das kann ich alles genauso wie du schreibst bestätigen.
Also deine Vermutungen treffen echt ins Schwarze....
Das Thema liegt auch viel tiefer "im Menschen" und ist es eigentlich nicht wert (weiter unten) hier sooo "diskutiert" zu werden.
Allerdings machst du hier alles wieder wett

LG

Gefällt mir

Anzeige
F
frode_12883857
27.02.15 um 19:36

DWT
Es gibt geng Damenwäscheträger, die sich selbst als rein heterosexuell bezeichen würden und sie stehen nur auf Frauen. Ich denke das ist eine sexuelle Ader, die sich mit der Zeit entwickelt hat bzw. Er unterdrückt sie seit seiner Jugend. Redet einfach mal. Er ist der Einzige der dir über sich erzählen kann.

1 -Gefällt mir

S
susumu_12184625
26.10.15 um 16:18

Mein Mann wünscht sich Damenwäsche?? Was tun?
Hallo,ich war 31 Jahre verheiratet und meine Frau hat meine Neigungen bis zum Schluss Akzeptiert. Die Scheidung kam aber nicht deswegen sondern wegen einer Langen Krankheit von mir. das Dazu. Mich haben auch schon seit Kindheitstagen Strümpfe, Mieder etc Interresiert. Ich habe sie bei der Arbeit unter der normalen Kleidung und zu Hause nur hin und wieder angezogen. Sei es alleine oder hin und wieder beim Sex mit meiner Frau. Es hat unser Liebesleben grenzenlos erweitert. Mache meiner Freunde und Freundinnen haben erst darüber gelächelt. es ist auch der eine oder andere abfällige Kommentar gekommen,aber mancher von denen hat es auch probiert und ist jetzt ganz glücklich. Jetzt nach meiner Scheidung wünsche ich mir wieder eine solche Frau. Ob ich in meinem Alter aber (56 Jahre) aber nochmals eine solche Frau kennenlerne ? Es würde mich freuen wenn ja. Zu deiner Frage? Andersrum, nein, aber wer hat nicht erotische Fantasien und möchte sie mit seinem Partner/in ausleben. Frauen tragen ja auch Männerwäsche. Wenn wir das tun werden wir immer gleich als Schwul, etc. dargestellt. dabei ist es einfach schön weiche, seidige Wäsche an uns selbst zu fühlen. Warme Strümpfe oder Strumpfhosen im Winter anzuziehen als die langweilingen langen Männerunterhosen. Wenn Radfahrer beim fahren Strumpfhosen tragen sagt ja auch keiner was. Also sollte es dich wirklich so stören, sprecht miteinander wie ihr zusammen kommen könnt. Ich hoffe das beste für euch

3 -Gefällt mir

Anzeige
B
beeke_12085241
27.10.15 um 10:29

Praktisch w, wenn ihr dieselbe konfektionsgröße
hättet.

1 -Gefällt mir

B
beeke_12085241
27.10.15 um 10:30

Praktisch wäre, wenn ihr dieselbe konfektionsgröße
hättet.

2 -Gefällt mir

Anzeige
H
hollie_12682361
01.04.16 um 0:54

@ diesendungmitderkatz
Habe selten so einen Schwachsinn gehört,was du da verzapfst.Keine Ahnung von den Dingen,aber den Mund aufmachen.Behalte lieber deine Unqulifizierten Aussagen für dich,da sind sie am besten aufgehoben.

Gefällt mir

O
ozanne_12951362
01.04.16 um 4:16

Ich finde....
.....da jetzt nichts schlimmes dran, wenn ein Mann Damenunterwäsche trägt.

6 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
petter_13024120
01.04.16 um 11:04

Damenwäsche
Hi,
ich würde ihm halt mal ein schönes Wäscheset kaufen. Richtig schon verspielt und feminin und es ihn anziehen lassen. Vielleicht fühlt er sich gar nicht so wohl dabei wenn er sich im Spiegel betrachtet. Ich würde dabei auch auf einen BH bestehen, den er anzuziehen hat. Evtl. erledigt sich dabei das Thema. VG

1 -Gefällt mir

S
seiko_12091063
02.04.16 um 12:28
In Antwort auf eidel_11918050

Fernbleiben?
wollte er. Da habe ich ihm mal kurzerhand gezeigt wo es lang geht. Danach habe ich ihn in sein Training gefahren um sicher zu sein, dass er auch hingeht.

Und die Mannschaft? Na ja ein paar schnippische Bemerkungen und etwas Gelächter gab es schon...

Mittlerweile lacht keiner mehr, aber Bemerkungen gibt es immer noch. Aber da muss der Gute eben durch.

Wer ...
... es glaubt ...

Gefällt mir

Anzeige
S
seiko_12091063
02.04.16 um 13:35
In Antwort auf ozanne_12951362

Ich finde....
.....da jetzt nichts schlimmes dran, wenn ein Mann Damenunterwäsche trägt.

Na
das ist doch mal ne gute Antwort!!

1 -Gefällt mir

S
seiko_12091063
02.04.16 um 13:47

Eben ...
Was soll auch dagegen sprechen? Vielleicht findet sie ja auch Freude daran?
Allerdings glaube ich, das das Thema für die Erstellerin mittlerweile abgehakt ist.

Gefällt mir

Anzeige
N
nicky_12904634
02.04.16 um 14:43

Was soll ich tun?
Kauf ihm was!!!

Gefällt mir

S
seiko_12091063
02.04.16 um 14:47
In Antwort auf nicky_12904634

Was soll ich tun?
Kauf ihm was!!!

???
Kaufst du mir auch was?

Gefällt mir

Anzeige
S
saara_12180225
03.04.16 um 5:26

Hallöchen,
und hast schon was gekauft ?

Antworte mal.......

Gefällt mir

martinagender
martinagender
03.04.16 um 10:46

Verständnis
Nun was ist daran verwerflich ?
Kleidung ist grundsätzlich GESCHLECHTSNEUTRAL
Es gibt nur ein Kleidungsstück was an sich nicht so ist ( BH ) aber auch hier gibt es inzwischen speziell auf Männerzugeschnittene Modelle

Natürlich muss es dir nicht gefallen, keine frage, aber schlimm oder etwas verwerfliches bzw KRANKES darin zu sehen ist vollkommen falsch.

Du trägst Hosen ?
Nun ist noch nicht lange her , dass Frauen nur Röcke trugen
Es ist der Wandel der Zeit...der Veränderungen mit sich bringt.
Geht ein Stück aufeinander zu und schaut was ihr draus machen könnt.

in diesem Sinne ..macht euch nicht zu viel Gedanken
Gruß Martina

2 -Gefällt mir

Anzeige
martinagender
martinagender
03.04.16 um 10:49
In Antwort auf petter_13024120

Damenwäsche
Hi,
ich würde ihm halt mal ein schönes Wäscheset kaufen. Richtig schon verspielt und feminin und es ihn anziehen lassen. Vielleicht fühlt er sich gar nicht so wohl dabei wenn er sich im Spiegel betrachtet. Ich würde dabei auch auf einen BH bestehen, den er anzuziehen hat. Evtl. erledigt sich dabei das Thema. VG

Warum ?
Warum sollte sich das Thema erledigen ?
Möchtest du ihn also sozusagen erniedrigt sehen ?
wäre es nicht schön aufeinander zuzugehen und darüber zu reden bzw sich auszutauschen ?

3 -Gefällt mir

petrus122
petrus122
03.04.16 um 16:49

Dann kaufe ihm welche
Frage aber wie er es gemeint hat.
Google nach Spitzenjunge
Lege ihm von deiner Unterwäsche ein paar hin.
Sage ihm du willst es sehen wie die passen.
Du weisst ja Frauenunterwäsche ist feiner gewebt und sitzt tiefer.
Wenn es Strings sind warum nicht.
Gehe einen Schritt weiter frage ihn gleich ob er vielleicht ein Catsuit möchte.
Was ist dann Badehosen bzw. Bikinihöschen

Gefällt mir

Anzeige
petrus122
petrus122
03.04.16 um 21:43

Ja
Ich trage in der Freizeit auch Frauenunterwäsche zwar nur sexy Slips da dann Strings und G-String unter anderem von La Perla und andere.
Rede mit ihm auch über den Urlaub.Wie er sich das vorstellt
Vielleicht im sexy Badeanzug und Bikinihöschen

Gefällt mir

petrus122
petrus122
04.04.16 um 19:48
In Antwort auf derek_11848452

Im Ernst?
das kann ich doch nicht machen? Sowas würde ich mir nicht trauen.

Am
Besten ausprobieren
SEXY TOWN
STRING
Diese passen mir sehr gut
Diese kaufe ich dem nächst
NEW PROJECT
STRING
beide von La perla
Oder auch von Aldi bzw.Lidl
das geht am Anfang auch
Nur Mut das ist ein völlig neues Gefühl und Erfahrung.
Wenn es gefällt dann mache weiter mit Strumpfhosen oder Strümpfe alles am Anfang unter der Jeans bzw.Ausgehkleidung
Ich habe auch schon einige Male sexy Strings angehabt das sieht keiner oder vielleicht doch die Freundin die Ehefrau der Ons.
Aber das macht nichts stehe einfach zu dieser Kleidung.

Gefällt mir

Anzeige
J
jalen_12886754
06.04.16 um 4:34

Habt ihr schon gekauft welcher? Wie es gelaufen?
Am besten man geht zum Erotikshop.Vorteile sind,dass da die haben besere grossen und Modellen Auswahl,dann auch solcher die sind
beser zum männliche Oberkörper angepasst ,wie Talie,kleinere Korbchen, dann Verkäufer sind mehr tolerant und meistens kann man ales gleich anprobieren.
nachteile sind grossere Preise .
Wenn man noch nie so was getragen hat dann anprobieren ist sehr wichtig .und am besten gehet ihr beide zusamen.nimt ein Fotoaparat mit, macht gleich Fotos von verschiedene Projektionen und dann wenn ihr verglecht die Fotos ,wird es sofort klar welcher passt am bestens.

PS um das Ganzer beser zu sehen nimmt auch gleich Strümpfe ,Hoschen mit. (zum Vorteil verschiedene Farbe).

Gefällt mir

Anzeige