Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Mann will zu oft sex

Mein Mann will zu oft sex

20. November 2015 um 8:03

Hi. Mein Problem ist, mein freund will zu oft sex.

Als bespiel die letzte Woche

Letzten Freitag, morgens und abends
Samstag, morgens, mittags und abends
Sonntag, mittags und abends ein blowjob
Montag, morgens vor der Arbeit ein blowjob abends sex
Dienstag abends sex
Mittwoch, morgens sex und abends
Donnerstag abends
Heute morgen hat er mich geweckt und wir hatten sex.

Ich habe angst ihn zu verlieren wenn ich ihn sage das es zu oft ist, oder das er fremd geht.

Wie kann ich es ihn sagen?

20. November 2015 um 8:20

Warum ist das zu viel?
Gefällt dir der Sex nicht? Macht es dir keinen Spaß? Genieß doch, dass er dich will, dich begehrt. Und sooo oft ist es ja nun auch nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 8:25


Wenn Sex der einzige Grund ist, Angst zu haben ihn zu verlieren, dann ist er keinen Cent wert

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 9:51

Sei doch froh
das ist ein Zeichen das er Dich sehr begehrt. Ich habe seit Wochen keinen Sex.
Auch wenn du anfangs keine Lust hast, der Appetit kommt bekanntlich beim Essen. Solange du gesundheitlich fit bist und die Zeit dazu hast, genieße es.
Meistens ist es bei Männern doch so, das sie ein paar Tage lang ständig und zu jeder Zeit sex haben möchten, aber danach folgt eine sehr lange Flaute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 10:32

Frau darf
auch nein sagen, ohne Angst haben zu müssen das er sich woanders Sex holt.

Sprich mit ihm, das dein Bedürfnis nicht so groß ist wie seines.
Das wird er sicher verstehen, wenn nicht, dann ist er evtl. nicht der richtige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 12:42

Eigentlich
Sollte ich dir gratulieren. Aber du kannst ja auch mal nein sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 13:22

Zuviel Sex
Hallo

Also mal ehrlich die Anfangsphase, klar da iss man wild aufeinander, nur als normal würde ich diese Häufigkeit nicht bezeichnen. Sage ihm, dass dir das zuviel ist. Auf die Dauer stehst du das nicht durch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 14:42

Männer
wollen halt immer. Deshalb wollen sie eine Frau. Normalerweise wird sie dabei schwanger. Damit will ich jetzt nicht sagen, dass damit Ruhe einkehrt, aber irgendwie liegt mir das auf der Zunge. Solange du ihn lässt, macht er das halt. Die Grenze musst du ihm setzen. Geht er dann zu einer Anderen, weisst du zumindest, dass er es nicht Wert ist, dein Freund, dein Mann zu sein!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 17:16

Is übertrieben, wenn er nicht versteht das es zuviel ist, dann jage ihn weg denn dann nutzt er dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 11:33

Ich habe Schluss gemacht
Und er hat jetzt schon eine neue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 11:48
In Antwort auf susi6girl

Männer
wollen halt immer. Deshalb wollen sie eine Frau. Normalerweise wird sie dabei schwanger. Damit will ich jetzt nicht sagen, dass damit Ruhe einkehrt, aber irgendwie liegt mir das auf der Zunge. Solange du ihn lässt, macht er das halt. Die Grenze musst du ihm setzen. Geht er dann zu einer Anderen, weisst du zumindest, dass er es nicht Wert ist, dein Freund, dein Mann zu sein!


da kann ich dir als mann zustimmen. er sollte auch ein nein seiner partnerin (frau) allgemein akzeptieren. und wenn er fremd geht ist er es echt nicht wert eine träne zu vergießen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 12:03

Das muss ja eine tolle Beziehung gewesen sein,
wenn man vor 4 Tagen über zu viel Sex klagt, sich inzwischen vom Partner getrennt hat und der Partner auch schon wieder eine neue Freundin hat...

Also in meiner Welt sollte man sich beim Sex wohlfühlen, dann kann es auch gerne mal öfters passieren. Und wenn man sich nicht wohl fühlt dabei, ist jedes Mal ein Mal zuviel, egal wie oft oder wie selten es passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 17:30

Du darfst...
dir dies nicht gefallen lassen... Sex ist eine wunderschöne Sache... aber deine Aufzählung... wäre mir auch zu heftig... dann machts irgendwann gar kein Spass mehr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2015 um 21:32

Einfach
frei heraus. Wenn er es nicht versteht und dir fremd geht dann stimmt was Grundlegendes in der Beziehung nicht. Mein Häufigkeitswunsch nach Sex liegt zwar auch bei täglich was schon sehr anstrengend für sie sein kann aber verzichte auch wenn sie nicht möchte. Ist für keine Pflicht in der Beziehung einen Zeitplan für den Sex einzuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2016 um 16:47
In Antwort auf jennybabe88

Hi. Mein Problem ist, mein freund will zu oft sex.

Als bespiel die letzte Woche

Letzten Freitag, morgens und abends
Samstag, morgens, mittags und abends
Sonntag, mittags und abends ein blowjob
Montag, morgens vor der Arbeit ein blowjob abends sex
Dienstag abends sex
Mittwoch, morgens sex und abends
Donnerstag abends
Heute morgen hat er mich geweckt und wir hatten sex.

Ich habe angst ihn zu verlieren wenn ich ihn sage das es zu oft ist, oder das er fremd geht.

Wie kann ich es ihn sagen?

Jenny, viele Frauen beneiden dich!
Carlos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2016 um 11:12

Ich denke auch, sei froh wenn ihr so eine intensive Beziehung leben könnt. Da brauchst Du keine Angst zu haben, dass er noch mit ner anderen was anfängt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2016 um 14:44

Abgesehen davon, dass wieder jemand mal eine Thread-Leiche ausgebuddelt hat, ist die Häufigkeit weit außerhalb der Norm. Von erfüllter Sexualität und erotischer Spannung kann bei der Frewquenz keine Rede sein. Rauf, 3x drüber und wieder runter. Gääähn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2016 um 14:53
In Antwort auf 6rama9

Abgesehen davon, dass wieder jemand mal eine Thread-Leiche ausgebuddelt hat, ist die Häufigkeit weit außerhalb der Norm. Von erfüllter Sexualität und erotischer Spannung kann bei der Frewquenz keine Rede sein. Rauf, 3x drüber und wieder runter. Gääähn.

Meine Worte, seh ich exakt genauso. Dieses Karnickelverhalten empfinde ich nicht als beneidenswert und kann mir das auch nicht erfüllend/befriedigend vorstellen. In so einer Spirale der weiblichen 'Angst' ihn zu verlieren, wenn man nicht immer überall sofort die Beine breit macht entsteht dann garantiert auch das wohl weit verbreitete weibliche Phänomen 'Orgasmus vortäuschen'.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2016 um 17:54
In Antwort auf verruecktnachmary

Meine Worte, seh ich exakt genauso. Dieses Karnickelverhalten empfinde ich nicht als beneidenswert und kann mir das auch nicht erfüllend/befriedigend vorstellen. In so einer Spirale der weiblichen 'Angst' ihn zu verlieren, wenn man nicht immer überall sofort die Beine breit macht entsteht dann garantiert auch das wohl weit verbreitete weibliche Phänomen 'Orgasmus vortäuschen'.

dem stimme ich als Mann absolut zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2016 um 11:27

Wow, dass du das eine Woche hast mitgemacht, ich wär am 3. Tag abgehauen...ne das hat doch nichts mehr mit Liebe zu tun, da gehts doch nur darum siene Lust zu befriedigen.  Gruselig, der soll ordentlich arbeiten gehen damit er ausgelastet ist

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2016 um 13:55
In Antwort auf livvy_11968197

Warum ist das zu viel?
Gefällt dir der Sex nicht? Macht es dir keinen Spaß? Genieß doch, dass er dich will, dich begehrt. Und sooo oft ist es ja nun auch nicht.

13 mal Sex in einer Woche ist nicht sooo oft? Hier geht es außerdem nicht um die absolute Menge sondern darum, dass es ihr zu viel ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille und Durchfall
Von: lovelyna2
neu
14. Dezember 2016 um 21:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook